ZEIT ONLINE: Alternativen zum “freiwilligen Zivildienst”

    Alternativen zu einem freiwilligen Zivildienst unterbreiten zwei Autoren von ZEIT ONLINE am 27.08.2010. Karsten Polke-Majewski schlägt vor, eine “Zivilzeit” analog zur Elternzeit einzuführen und den Ehrenamtlichen die Arbeitsstelle, den Studien- oder Ausbildungsplatz auch während ihres Einsatzes rechtlich zu sichern. Marc Young fände einen “Bildungs-Zivildienst” sinnvoll: “Vom Wehrdienst abgekoppelt könnten Männer und Frauen einen Master-Studiengang gebührenfrei absolvieren, wenn sie in der Altenpflege oder Jugendarbeit als Zivis des 21. Jahrhunderts ihren Dienst geleistet haben.”

    , Ausgabe 105 September 2010