zfwu: Corporate Governance für gemeinnützige Organisationen

    Corporate Governance, das Führen einer Organisation, ist auch für Non-Profit-Organisationen (NPO) ein Thema. In ihrem Beitrag “Corporate Governance in Non-Profit-Organisationen. Verständnisse und Entwicklungsperspektiven” geben Michael Meyer und Forentine Maier einen Überblick darüber, was unter Corporate Governance in Wissenschaft und Alltag verstanden wird, und was für die NPOs daraus zu schlussfolgern ist. Geht es um Effizienz? Oder um Demokratie und Mitbestimmung? Die Autoren vermuten: “NPO werden fortfahren, ihre Governance-Systeme in Hinblick auf effizientere Leistungserstellung weiterzuentwickeln, was in vielen Fällen einen Abschied von demokratischen Elementen dieser Systeme bedeuten wird.” Der Text ist der Hauptbeitrag der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift für Wirtschafts- und Unternehmensethik (zfwu 13/1-2012), die sich komplett mit Corporate Governance und NPOs beschäftigt.

    , Ausgabe 123 Mai 2012