Braunschweig: Digitale Bühne für Kulturschaffende

Die Bürgerstiftung Braunschweig hat im Februar 2021 das Projekt „Sofakultur“ gestartet. Damit unterstützt sie freie Künstlerinnen und Künstler aus Braunschweig, indem sie ihnen einen virtuellen Auftritt ermöglicht, inklusive Publikum und Gage. Mit den Konzerten sammelt die Bürgerstiftung Spenden, durch die sie weitere lokale, selbstständige Künstlerinnen und Künstler unterstützt. Der Besuch der Veranstaltungen ist aber grundsätzlich kostenfrei. Rund 4000 Euro sammelte die Bürgerstiftung beim ersten Konzert der Reihe mit dem Braunschweiger Sänger Markus Schultze. Dem Livestream folgten fast 290 Personen. Zwei weitere Sofakultur-Konzerte sind bereits geplant.

www.buergerstiftungbraunschweig.de/…
www.youtube.com/…