Mitgliedschule werden

Wer kann sozialgenial-Mitgliedschule werden?

Schulen aller Schulformen der Sekundarstufen I und II
  • in Nordrhein-Westfalen
  • in Hessen
  • in Baden-Württemberg (ab dem Schuljahr 2022/2023)
  • in Brandenburg (ab dem Schuljahr 2022/2023)

Welche Vorteile haben sozialgenial-Mitgliedschulen?

Unsere Leistungen für sozialgenial-Mitgliedschulen

Besondere Leistungen für Schulen in den Regionen:

Dortmund und Umgebung
Hellweg

Als Regionalförderer ermöglichen die Dortmunder Volksbank eG und die Volksbank Hellweg eG den Schulen in ihrem Geschäftsgebiet eine besondere Unterstützung  bei der Umsetzung von Service Learning und der Vernetzung mit außerschulischen Partnern.

  • sozialgenial-Regionalmanager:
    als Ansprechpartner und Unterstützer vor Ort
  • sozialgenial hilft-Förderfonds:
    10.000 Euro pro Region – für eine niedrigschwellige Förderung Ihrer sozialgenial-Projekte im Schuljahr 2021/2022
  • sozialgenial-Feiertag:
    engagierte Schüler, Lehrer und außerschulische Partner feiern gemeinsam
  • sozialgenial-Wissensplattform:
    Projekte dokumentieren, Erfahrung und Wissen teilen

Jetzt Mitgliedschule werden!

Die Mitgliedschaft bei sozialgenial ist kostenlos und mit keinen Verpflichtungen verbunden.

Mitmachen lohnt sich:

sozialgenial ist motivierend, arbeitserleichternd, anerkannt, zukunftsweisend.

Sie haben Ihre Schule bei sozialgenial angemeldet – wie geht es jetzt weiter?

Registrieren Sie sich bei www.campussozialgenial.de, unserem Online-Mitgliederbereich, und

  • laden Sie das sozialgenial-Logo herunter und setzen es auf Ihre Schulwebsite
  • laden Sie die sozialgenial-Materialbox (digital) herunter
  • legen Sie los mit Ihrem ersten sozialgenial-Projekt!

Bienenprojekt, Handykurs für Senioren oder Vorlesestunden für Grundschüler? Wofür sich Ihre Schülerinnen und Schüler engagieren, bestimmen sie weitgehend selbst. Den schulischen Rahmen dafür geben Sie vor. Sie können mit einem Projekt neu anfangen oder an ein bestehendes Engagementprojekt anknüpfen. Sie können klein anfangen oder Service Learning gleich ganz groß ausrollen. Mit der sozialgenial-Materialbox und unserem Webinar “Mein erstes sozialgenial-Projekt – Service Learning für Einsteiger” vermitteln wir Ihnen das nötige Know-how.

Wenn Sie die sozialgenial-Zertifikate für Ihre Schülerinnen und Schüler bestellen möchten, schreiben Sie uns eine E-Mail an sozialgenial@aktive-buergerschaft.de.

sozialgenial-Materialbox für Mitgliedschulen

Die sozialgenial-Materialbox (digital) unterstützt Sie mit Unterrichtsmaterial bei der Umsetzung von Service Learning:

  • strukturiert und prozessorientiert
  • von der Projektfindung bis hin zur Anerkennung für Ihre Schüler.

Auch bereits laufende Engagementprojekte können Sie so zu Service-Learning-Projekten machen.

Das Unterrichtsmaterial können Sie sofort in der Praxis einsetzen – unabhängig von der Schulform und dem Alter Ihrer Schülerinnen und Schüler.

Zu jedem der vier Qualitätsstandards gibt es in der Materialbox (digital) ein Modul mit

  • Unterrichtsmaterial
  • Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Checklisten zu Lernzielen und zur Projektentwicklung sowie
  • Arbeitsblättern für Schüler.

Leseprobe: Modul I: Ideenfindung und Recherche
Broschüre: Wegweiser Materialbox

Die sozialgenial-Materialbox (digital) steht kostenlos zum Download im Online-Mitgliederbereich Campus sozialgenial zur Verfügung.

Die sozialgenial-Materialbox ist 1:1 direkt um- und einsetzbar.

Lehrerin einer sozialgenial-Mitgliedschule

Kontakt

Fragen? Wir geben gerne Antworten!

Ob Sie noch in der Planungsphase sind oder schon ein Projekt umsetzen – wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Ihr sozialgenial-Team

Aktive Bürgerschaft

Caroline Deilmann
Programm-Leiterin Service Learning

Sonja Beckmann
Programm-Managerin Service Learning

Jaisana Mäfers
Office-Managerin

Ihre Ansprechpartner in den Regionen

Ihre Ansprechpartnerin in der Region Dortmund und Umgebung ist

Irmgard Heitkemper-Nießen
sozialgenial-Regionalmanagerin

Mobil: 0157 51639756
E-Mail: sozialgenial-dortmund@aktive-buergerschaft.de

Irmgard Heitkemper-Nießen hat lange Jahre als Lehrerin an der Wilhelm-Röntgen-Realschule in Dortmund unterrichtet und war anschließend als abgeordnete Lehrerin im Kommunalen Integrationszentrum für den Bereich “Seiteneinsteiger” tätig.

Ihr Ansprechpartner in der Region Köln/Bonn/Rhein-Sieg ist

Hans van Ooyen
sozialgenial-Regionalmanager

Mobil: 0176 64123104
E-Mail: sozialgenial-koelnbonn@aktive-buergerschaft.de

Hans van Ooyen war langjähriger Geschäftsführer beim Jugendhilfeträger ConAction e.V. in Köln. Im Übergangsmanagement von Schule in Ausbildung und Studium hat er ein Netzwerk aufgebaut.

Ihre Ansprechpartnerin in der Hellweg-Region ist

Birgit Berendes
sozialgenial-Regionalmanagerin

Mobil: 0160 94785285
E-Mail: sozialgenial-hellweg@aktive-buergerschaft.de

Birgit Berendes kennt als ehemalige Schulleiterin der Möhneseeschule die Strukturen und Abläufe in Schulen sehr genau und ist in der Region Hellweg bestens vernetzt.

Ihre Ansprechpartnerin in Hessen ist

Sofia Bruchhäuser
sozialgenial-Koordinatorin

Tel: 0611 3680
E-Mail: Sofia.Bruchhaeuser@kultus.hessen.de

Sofia Bruchhäuser steht als sozialgenial-Koordinatorin im Hessischen Kultusministerium den Schulen als Ansprechpartnerin zur Verfügung. Sie war zuvor an einer Gesamtschule als Lehrerin und Rektorin tätig.

Print Friendly, PDF & Email