Aktuelles

Aktive Bürgerschaft auf Twitter
30/10/2020 @ 10:23
Der Referentenentwurf des @BMJV_Bund für die #Stiftungsrechtsreform ist gut, kann aber noch besser werden. Drei Punkte dazu in meinem Kommentar für die heutige Ausgabe von bürgerAktiv https://t.co/EHpebZEcdR https://t.co/XusPWOasvP aktivebuerger photo
30/10/2020 @ 10:05
Die neue Ausgabe unseres Nachrichtendienstes ist da! Wie immer vollgepackt mit Informationen und Einschätzungen rund um #Zivilgesellschaft, #Ehrenamt, #Engagementpolitik, #Bürgerstiftungen und #ServiceLearning. Kostenlos lesen und abonnieren ➡️ https://t.co/OgZYLUXsof https://t.co/VR920n3n8Z aktivebuerger photo
30/10/2020 @ 8:38
Heute beim Regionalforum #Bürgerstiftungen West von @aktivebuerger. Statt in #Münster bei der @dzhyp findet diesmal alles virtuell statt. Homeoffice noch schön machen, dann gehts los ... https://t.co/5LbfYojyz7 aktivebuerger photo
30/10/2020 @ 6:08
Passend dazu: der Podcast-Beitrag mit Autor Michael Alberg-Seberich in unserer Reihe "Zukunft und Zivilgesellschaft" ➡️ https://t.co/g1fUy2sBFt https://t.co/kIFVlz59pR
aktivebuerger photo
Wider Sense @wider_sense
Die deutsche Ausgabe des Forschungsberichtes zu #TheCorporateSocialMind ist ab sofort erhältlich 💡

Das Thema: die Erwartungen deutscher Verbraucher*innen gegenüber dem gesellschaftlichen #Engagement von Unternehmen🔍

Zur Studie: https://t.co/pEzawPh1pC

#CSR #Verantwortung https://t.co/lJRLNKrcjE
Bürgerstiftungen und Corona

Wie arbeiten Bürgerstiftungen in der Corona-Pandemie? Vor welchen Problemen stehen sie? Und welche Lösungen finden sie, um weiterhin Gutes zu tun? Diese Fragen beantworten wir in unserem diesjährigen Report Bürgerstiftungen. Alle Ergebnisse sowie weitere Zahlen und Fakten finden sie hier.

Auf einer digitalen Sonderseite zeigen wir anhand von vier Beispielen, wie die Hilfsangebote von Bürgerstiftungen in der Corona-Krise konkret aussehen.

Die Bewerbungsphase für den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2021 läuft! Mitmachen können Bürgerstiftungen, Genossenschaftsbanken und Schulen, die sich bürgerschaftlich engagieren. Aber auch Journalisten, die sich mit dem Thema bürgerschaftliches Engagement bereits beschäftigt haben oder das vorhaben. Die Teilnahmefrist endet am 31.10.2020. Weitere Infos finden Sie hier.

Aktive Bürgerschaft

Stiftungsrechtsreform: Der Referentenentwurf ist gut, kann aber noch besser werden

Das Bundesjustizministerium hat den Referentenentwurf des lange erwarteten Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts vorgelegt. Drei Punkte sind besonders wichtig,

schreibt Stefan Nährlich.

Nachrichten Bürgergesellschaft

Anhörung im Thüringer Landtag: Soll Ehrenamt in die Verfassung?
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Pläne mehrerer Landtagsfraktionen, die Förderung des Ehrenamtes als Staatsziel in der Thüringer Verfassung zu verankern, sind bei betroffenen Organisationen und Vereinen auf breite Zustimmung gestoßen. Es sei sinnvoll, in der Verfassung niederzuschreiben, dass der Staat das Ehrenamt besonders fördere, sagte der Präsident des Landessportbundes, Stefan Hügel, bei einer öffentlichen Anhörung im Thüringer Landtag am…

weiterlesen
Genossenschaftsbanken gaben 2019 mehr für Engagement aus als je zuvor
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Um knapp 10 Prozent haben die Genossenschaftsbanken 2019 ihre Zuwendungen für gesellschaftliches Engagement im Vergleich zum Vorjahr gesteigert. Das hat eine aktuellen Umfrage unter den Mitgliedsinstituten des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken ergeben. 158 Millionen Euro ließen die Genossenschaftsbanken im Jahr 2019 demnach den Menschen in Deutschland an finanziellen Zuwendungen in Form von Spenden,…

weiterlesen
„Süddeutsche Zeitung“: Immer schwieriger, Ehrenamtliche zu finden
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Für viele Vereine in Bayern wird es immer schwieriger, Ehrenamtliche zu finden, vor allem für den Vereinsvorstand. Das liege am Zeitaufwand und der Bürokratie, schreibt die „Süddeutsche Zeitung“. Anhand des Basketballvereins DJK Landsberg zeigt die Autorin die Schwierigkeiten auf, mit denen Vereine zu kämpfen haben: „Horst Geiger hat das Amt als erster Vorsitzender des Basketballvereins…

weiterlesen
Bundesjustizministerium legt Gesetzentwurf für Stiftungsrechtsreform vor
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat am 28. September den Referentenentwurf des lange erwarteten Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts vorgelegt. Das Gesetz soll das Nebeneinander der uneinheitlichen Regelungen von Bundesrecht und Landesrecht beenden und zu mehr Rechtssicherheit führen. Das Stiftungszivilrecht soll künftig abschließend in der Neufassung der Paragrafen 80ff im Bürgerlichen Gesetzbuch…

weiterlesen
Länderfinanzausschuss empfiehlt Änderungen im Gemeinnützigkeitsrecht 
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Finanzausschuss des Bundesrates hat in seiner Sitzung am 24. September 2020 dem Bundestag empfohlen, „dass es gemeinnützigen Organisationen ermöglicht werden soll, sich politisch zu betätigen, wenn dies in Zusammenhang mit der steuerbegünstigten Tätigkeit der Organisation steht.“ Der Bundesrat wird voraussichtlich am 9. Oktober darüber abstimmen und bei Annahme der Empfehlung die Bundesregierung bitten, eine…

weiterlesen
Zivilgesellschaft in Talkshows kaum vertreten
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Nur 2,7 Prozent der Talkshow-Gäste in öffentlich-rechtlichen Medien kommen aus der Zivilgesellschaft. Das geht aus der Studie „Wer spricht für wen? – Die Talkshow-Gesellschaft“ hervor, die der Berliner Think-Tank „Progressives Zentrum“, am 9. September veröffentlicht hat. Untersucht wurden dafür die Gästelisten und Themen von 1.208 Sendungen über einen Zeitraum von drei Jahren, plus der Sendungen…

weiterlesen
OECD befürwortet Service Learning
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stellt in ihrem „Lernkompass 2030“ Service Learning als gute Methode vor, um Schülern Verantwortungsübernahme zu vermitteln. In dem Papier, das die deutsche Arbeitsgruppe des internationalen Projekts im September auf Deutsch veröffentlicht hat, nennen die Autoren drei „Transformationskompetenzen, um eine erwünschte Zukunft gestalten zu können: Schaffung neuer Werte,…

weiterlesen
4.9 Millionen Euro Corona-Hilfen für Berlins Engagierte
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gemeinnützige Vereine und Organisationen können jetzt vom 1. bis zum 25. Oktober 2020 „Ehrenamts- und Vereinshilfen zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie“ beantragen. Eine Förderung ist in der Regel bis zu einer Höhe von 20.000 Euro möglich. Dafür stellt der Berliner Senat Mittel in Höhe von insgesamt 4,9 Millionen Euro für den Sozialwesen-Schutzschirm zur Verfügung.…

weiterlesen
Aktive Bürgerschaft

bürgerAktiv – Nachrichtendienst Bürgergesellschaft

bürgerAktiv informiert 11x im Jahr über die bundesweit wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland. Alle Meldungen sind redaktionell bearbeitet. Wir trennen Meldung von Meinung und haben den Anspruch, kompetent und entsprechend der publizistischen Sorgfaltspflicht zu schreiben.

bürgerAktiv erscheint im HTML-Format für gängige E-Mail Programme. Die Vorjahresausgaben seit Januar 2008 sind vollständig im Archiv zugänglich, die Kommentare zu wichtigen Themen und Ereignissen seit Januar 2013.

Wichtiges

Aktive Bürgerschaft

Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends

Sie suchen nach Fakten über Bürgerstiftungen? Wir haben sie.

Mit dem Report Bürgerstiftungen erhebt die Stiftung Aktive Bürgerschaft seit 2006 die Finanzdaten der Bürgerstiftungen und andere wichtige Fakten. Die Ergebnisse werden grafisch anschaulich aufbereitet. Befragt werden alle Bürgerstiftungen, die den „10 Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen entsprechen und bis zum 30.06. eines Jahres gegründet wurden. Ab 2018 findet die Erhebung der Finanzdaten im Wechsel mit einer Untersuchung von anderen wichtigen Themen der Bürgerstiftungen statt. 2018 Jahr wurden dazu erstmals ergänzend qualitative Experteninterviews durchgeführt.

Aktive Bürgerschaft

Bürgerstiftungsfinder

Bürgerstiftungen sind in über 400 Städten und Regionen in Deutschland die Mitmach-Stiftung vor Ort. Hier kommen Menschen und Institutionen zusammen, die sich mit Geld, Zeit und Ideen engagieren wollen.

Sie suchen nach Ihrer Bürgerstiftung vor Ort oder wollen sich einen Überblick verschaffen? Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie die nächste Bürgerstiftung in Ihrer Nähe mit Kontaktdaten und weiteren Informationen. Verzeichnet sind Bürgerstiftungen, deren Satzung den „Zehn Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbands Deutscher Stiftungen entspricht.

sozialgenial – Schüler engagieren sich

Schülerinnen und Schüler engagieren sich für geflüchtete Menschen, organisieren Vorlesenachmittage in Kindergärten oder setzen sich gemeinsam mit Naturschutzorganisationen für Umweltschutz ein. Im Unterricht verbinden sie ihr Engagement mit Unterrichtsinhalten in Fächern wie Politik, Deutsch oder Biologie – das ist Service Learning und fördert sowohl Bildung als auch Bürgerengagement.

Schulen ab der Sek. I und II in Nordrhein-Westfalen und Hessen unterstützt die Stiftung Aktive Bürgerschaft darin, Service Learning umzusetzen. Verbände und gemeinnützige Organisationen, Genossenschaftsbanken, Unternehmen und Stiftungen informieren wir, wie sie als außerschulische Partner an sozialgenial teilhaben können.

Broschüren bestellen

Ratgeber, Magazine, Broschüren und Bücher: Hier können Sie Publikationen der Aktiven Bürgerschaft bestellen.

Team Aktive Bürgerschaft

Aktive Bürgerschaft
Dr. Stefan Nährlich

Geschäftsführer

Tel:

030 – 240 00 88-11

Fax:

Social Media:

Download Publikationen:

Finde Publikationen:

Finde Publikationen:

Download Präsentationen:

Stefan Nährlich arbeitet seit über 25 Jahren für bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen. Der gelernte Verwaltungsangestellte und promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat seine akademische Ausbildung Ende der 1980er-Jahre an der Universität Kassel erhalten, der Keimzelle der jungen Dritte-Sektor-Forschung in Deutschland. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Christiane Biedermann

Leiterin Weiterbildung

Tel:

030 – 240 00 88-12

Fax:

Download Publikationen:

Als Diplom-Sozialpädagogin, ausgebildete Trainerin, Stiftungsberaterin (DSA) und PR-Managerin (DAPR) bringt Christiane Biedermann mehrjährige Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften und Mitarbeitern in Stiftungen und Vereinen ein.

Sie lehrt im Masterstudiengang „Nonprofit-Management and Governance“ an der WWU Münster mit den Schwerpunkten Freiwilligenmanagement und Öffentlichkeitsarbeit von gemeinnützigen Organisationen und arbeitet u.a. zu diesen beiden Themen als Trainerin. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Dr. Jörg Ernst

Programm-Leiter Service Learning

Tel:

030 – 240 00 88-13

Fax:

E-Mail:

Download Publikationen

Academia

Jörg Ernst leitet seit 2017 das Service-Learning-Programm der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Seine beruflichen Stationen führten den Politikwissenschaftler über die Universität Münster, Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung und der Förderung des Bürgerengagements zur Aktiven Bürgerschaft. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Bernadette Hellmann

Programm-Leiterin Bürgerstiftungen

Tel:

030 – 240 00 88-14

Fax:

Download Publikationen:

Bernadette Hellmann leitet das Programm Bürgerstiftungen. Menschen dabei zu unterstützen, ihr Geld, ihre Zeit, Ideen und Talente wirkungsvoll für positive Veränderungen in ihrem Lebensumfeld einzusetzen, ist ihr ein Herzensanliegen. Die zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA) und Anglistin (M.A.) bringt 15-jährige Erfahrung mit Philanthropie in Deutschland und Nordamerika ein. Bernadette Hellmann hat das Leitungsteam der Greater Washington Community Foundation bei der strategischen Neuausrichtung unterstützt. Als International Fellow forschte sie am Center on Philanthropy and Civil Society in New York. Die Entwicklung der Bürgerstiftungen begleitet sie durch Vorträge, Fachartikel und Publikationen. Mehr erfahren …

Jörg Winterbauer

Redaktionsleiter bürgerAktiv

Tel:

030 – 240 00 88-16

Fax:

Jörg Winterbauer leitet seit 2020 die Redaktion bürgerAktiv der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Dazu gehören der Nachrichtendienst bürgerAktiv, der elfmal im Jahr versandt wird, und das bürgerAktiv Magazin, das einmal pro Jahr erscheint.

Zuvor hat Jörg Winterbauer als Journalist für diverse Medien gearbeitet, unter anderem als Polen-Korrespondent für “die Welt”. Er hat Geschichte und Germanistik in Mainz studiert.

Dr. Denisa-F. Dudas

Programm-Managerin Service Learning

Tel:

030 – 240 00 88-25

Fax:

E-Mail:

Denisa-F. Dudas ist seit 2019 Programm-Managerin für das Service-Learning Programm „sozial genial – Schüler engagieren sich“. Sie hat zum Thema Chancengleichheit im Schulsystem promoviert und interessiert sich für gesellschaftspolitische Fragestellungen im Kontext formaler, non-formaler und informeller Lernprozesse. Zuvor war sie Vertretungslehrerin an einer Berliner Grundschule und Projektkoordinatorin des Familienbildungsstipendiums „Diesterweg“.

Aktive Bürgerschaft
Caroline Deilmann

Programm-Managerin Service Learning

Tel:

030 – 240 00 88-18

Fax:

Caroline Deilmann ist seit 2011 Programm-Managerin für das Service-Learning-Programm sozialgenial – Schüler engagieren sich. Sie organisiert und begleitet sozialgenial-Veranstaltungen, ist Ansprechpartnerin für Schulen bei administrativen Fragen rund um sozialgenial. Sie ist zuständig für die Redaktion des sozialgenial-Rundbriefs und die jährliche Projektdatenabfrage bei den Mitgliedschulen. Mehr erfahren …

Ayse Gökmenoglu

Programm-Managerin Kommunikation

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

Ayse Gökmenoglu arbeitet seit Oktober 2011 als Grafik-Managerin bei der Aktiven Bürgerschaft. Als freiberufliche Grafikdesignerin unterstützt sie die Aktive Bürgerschaft bereits seit Juni 2010. Sie ist zuständig für das neue Erscheinungsbild und die Gestaltung der Veröffentlichungen der Aktiven Bürgerschaft.

Ayse Gökmenoglu, geboren 1971, hat an der Kunsthochschule Kassel “Visuelle Kommunikation” studiert. Seit 2009 ist sie mit ihrem Büro “süpergrafik” als freie Grafikerin tätig.

Lena Guntenhöner
Lena Guntenhöner

Leiterin Presse und Kommunikation

Tel:

030 – 240 00 88-22

Fax:

Lena Guntenhöner ist bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft für den Bereich Presse und Kommunikation verantwortlich. Sie pflegt die Social-Media-Kanäle, gibt Pressemitteilungen heraus und ist Ansprechpartnerin für Medienvertreter. Zuvor hat sie selbst als Journalistin und Online-Redakteurin im Politikbereich gearbeitet und kennt die Arbeit mit Pressestellen auch aus der anderen Perspektive.

Lena Guntenhöner hat Französisch, Kunstgeschichte und Kulturjournalismus in Osnabrück, Lille und Berlin studiert.

Aktive Bürgerschaft
Katja Hartmann

Veranstaltungs-Mangerin

Tel:

030 – 240 00 88-17

Fax:

Katja Hartmann ergänzt das Team seit September 2016 als Veranstaltungsmanagerin in der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Vorher arbeitete sie als PR Managerin (DAPR) in Agenturen, Unternehmen und Forschungsinstitutionen im Bereich Projekt- und Veranstaltungsmanagement.

Katja Hartmann (M.A.) hat Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Kassel studiert.

Aktive Bürgerschaft
Jonas Rugenstein

Programm-Manager Umfragen & Analysen

Tel:

030 – 240 00 88-15

Fax:

Jonas Rugenstein ist Programm-Manager für Umfragen und Analysen bei der Aktiven Bürgerschaft. Zuvor, von August 2016 bis Dezember 2017, war er als Programm-Manager für den Förderpreis Aktive Bürgerschaft zuständig.

Zuvor arbeitete er am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Unter der Leitung von Franz Walter setzte er sich dort mit Fragen gesellschaftlicher Teilhabe auseinander und forschte unter anderem zu zivilgesellschaftlichem Engagement in sozialen Brennpunkten. Es ist besonders die Verbindung von (Demokratie-) Forschung und Praxis, die ihn interessiert.

Ljuba Kuhn

Office Managerin

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

E-Mail:

Ljuba Kuhn arbeitet seit August 2018 als Office Managerin in der Geschäftsstelle der Stiftung Aktive Bürgerschaft in Berlin. Sie ist ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation und Buchhalterin.

Regina Sommerfeld

Programm-Managerin

Tel:

030 – 240 00 88-26

Fax:

Regina Sommerfeld ist seit Dezember 2017 in der Stiftung Aktive Bürgerschaft tätig. Zuvor arbeitete sie bei diversen sozialen Vereinen im Medienbereich und war freiberuflich als Musikjournalistin, Webdesignerin und Lektorin tätig.

Regina Sommerfeld, geboren 1970, hat an der FU Berlin Informationswissenschaften und Informatik studiert. Danach sammelte sie Erfahrungen als Assistentin der Geschäftsführung bei einer Hamburger Musikfirma.

Aktive Bürgerschaft
Jutta Lindhorst

Programm-Assistentin

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

N.N.

Programm-Assistent

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

E-Mail:

Aktive Bürgerschaft
Michael Neumann

Office Assistent

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

Michael Neumann arbeitet seit August 2017 bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Er ist als Office Assistent für die Aktualisierung der Datenbank verantwortlich und steht dem Team als ausgebildete Bürokraft mit seinen beruflichen Erfahrungen unterstützend zur Seite.

Print Friendly, PDF & Email