Aktuelles

Aktive Bürgerschaft auf Twitter
24/09/2020 @ 10:08
Zweckgebundene Zustiftungen sind seit Jahren die Wachstumstreiber beim Kapitalaufbau der #Bürgerstiftungen in Deutschland. Die Kolleginnen Bernadette Hellmann und Christiane Biedermann bei @aktivebuerger zeigen heute im Webinar wie man Stiftungsfonds einrichtet. Viel Erfolg!
24/09/2020 @ 5:15
10 Jahre! Wir gratulieren der #Bürgerstiftung #Leopoldshöhe herzlich zum Jubiläum und wünschen viele weitere erfolgreiche Jahre! https://t.co/0iMBFxvFo4 aktivebuerger photo
23/09/2020 @ 10:52
Glückwunsch an alle Preisträger beim Deutschen #Schulpreis2020! Worüber wir uns besonders freuen: Mit dem Gymnasium Essen Nord-Ost ist sogar eine #sozialgenial-Mitgliedsschule darunter. 🥳 https://t.co/MhMLbDfO6H
23/09/2020 @ 6:47
Wer sich darüber hinaus über das Thema Gemeinnütziger Journalismus informieren will, lese hier 👉 https://t.co/gs1Y2oMjQM @steph_reuter @SchoepflinStift @David_Schraven https://t.co/htDSrLYAoN
aktivebuerger photo
re:publica @republica
Live beim #rpCampus:
Gleich beginnt der Talk "Gemeinnützigkeit als Chance – Perspektiven für den Journalismus in Deutschland". Wir freuen uns auf @steph_reuter, Christian Schwägerl & Markus Beckedahl ( @netzpolitik)! Start ist um 18:50 Uhr auf https://t.co/QL4JeRhRXw https://t.co/CrcqSxWx52

Die Bewerbungsphase für den Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2021 läuft! Mitmachen können Bürgerstiftungen, Genossenschaftsbanken und Schulen, die sich bürgerschaftlich engagieren. Aber auch Journalisten, die sich mit dem Thema bürgerschaftliches Engagement bereits beschäftigt haben oder das vorhaben. Die Teilnahmefrist endet am 31.10.2020. Weitere Infos finden Sie hier.

Corona wird die Welt verändern, liest und hört man in letzter Zeit oft. Die spannende Frage ist: Wo finden diese Veränderungen statt? Und welche Folgen können sie auf andere Bereiche haben? Wie können wir Einfluss nehmen und Zukunft mitgestalten?

Wir haben Expertinnen und Experten aus Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft und Staat eingeladen, die Veränderungen durch Corona in ihren Arbeitsfeldern vorzustellen und mögliche Folgen für die Zukunft zu skizzieren. Hier finden Sie alle Folgen der Podcast-Reihe.

„Mehr Zivilgesellschaft wagen“

„Wenn ich mir das Verhältnis des Staates zur Zivilgesellschaft anschaue, kann ich durchaus erkennen, dass da Dinge passieren, die wir eher in Osteuropa erwarten würden. Wir erleben hier zwar keine Form gezielter Unterdrückung, aber doch einer zunehmenden Gängelung“,

sagt Wirtschaftsprofessor Michael Vilain im Interview mit bürgerAktiv.

Nachrichten Bürgergesellschaft

Niedersachsen richtet Enquete-Kommission Ehrenamt ein
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Auf Antrag der Fraktionen von CDU und SPD hat der Niedersächsische Landtag am 30. Juni 2020 die Einrichtung einer Enquete-Kommission „Ehrenamt“ beschlossen. Ökonomische, soziale und gesellschaftliche Veränderungen würden das Ehrenamt zunehmend vor Herausforderungen stellen, heißt es in dem Beschluss. „Sowohl eine zeitliche Verdichtung als auch die Zunahme prekärer Arbeitsverhältnisse“ würden die Ausübung des Ehrenamts erschweren.…

weiterlesen
Türkei: Deutscher Menschenrechtsaktivist freigesprochen
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der Türkei ist der deutsche Menschenrechts-Aktivist Peter Steudtner Anfang Juli von Terrorvorwürfen freigesprochen worden. Über fast drei Jahre hatte sich der Prozess gegen ihn und zehn weitere Menschenrechtler hingezogen. Zu einer Gefängnisstrafe von sechs Jahren und drei Monaten verurteilt wurde hingegen der Ehrenvorsitzende der Menschenrechtsorganisation Amnesty International in der Türkei, Taner Kilic, wegen angeblicher…

weiterlesen
„npoR“: Wann haften Vorstandsmitglieder von Vereinen?
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der Juli-Ausabe von „npoR“ gehen der Rechtsprofessor Meinrad Dreher und dessen wissenschaftlicher Mitarbeiter Dennis Fritz der Frage nach, ob Vorstandsmitglieder von Vereinen haften und ob es sinnvoll ist, eine D&O-Versicherung für sie abzuschließen, also eine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, die Organisationen für ihre Organe und leitenden Angestellten abschließen können. Demnach sind Innenhaftungsansprüche eines Vereins gegen seine Vorstandsmitglieder…

weiterlesen
Vorstand verteidigt Engagementstiftung in „Tagesspiegel“-Interview
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ende Juni ist bei einem Festakt in Neustrelitz die „Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt“ gegründet worden, die der Bundestag im Januar beschlossen hatte. Aus der Zivilgesellschaft hatte es dazu zahlreiche kritische Stimmen gegeben (bürgerAKTIV berichtete in Ausgabe 206 November-Dezember und Ausgabe 207 Januar 2020). In einem Interview mit dem „Tagesspiegel“ vom 15. Juli 2020…

weiterlesen
Gleichstellungsstiftung kommt, Preußenstiftung soll gehen   
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD haben am 07. Juli 2020 die Gründung einer neuen Bundesstiftung beschlossen. Mit der Stiftung zur Förderung der Gleichstellung will der Bund die Geschlechtergerechtigkeit in allen Lebensbereichen voranbringen. Die Errichtung einer solchen Stiftung hatten die Regierungsparteien im Koalitionsvertrag vereinbart. Der Wissenschaftsrat empfiehlt die 1957 gegründete Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) aufzulösen…

weiterlesen
Wohlfahrtsverbände gegen „Ökonomisierung des Sozialen“
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die sechs gemeinnützigen Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege haben Anfang Juli ein gemeinsames Positionspapier zu sozialen Innovationen, Entrepreneurship und Verantwortungseigentum veröffentlicht. Die Sicherung von Teilhabe, Inklusion und Partizipation vertrage sich nicht mit Profitstreben, sie müsse gemeinnützig erfolgen, heißt es darin. Ökonomisierung und Privatisierung des Sozialen seien Teil des Problems, nicht Beitrag zu seiner Lösung. Denn der…

weiterlesen
Bürgerstiftung Arnsberg bekommt Haus geschenkt
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Arnsberg (Nordrhein-Westfalen) ist seit Juni 2020 Immobilienbesitzerin. Möglich wurde dies durch eine Schenkung des Neheimer Unternehmens ANH Hausbesitz, das der Stiftung eine Immobilie auf dem Hüstener Flammberg überschrieben hat. Das mit einem Architekturpreis ausgezeichnete Einfamilienhaus ist vermietet und sichert der Bürgerstiftung somit regelmäßige Mieteinnahmen, aus denen sie aktuelle Projekte finanzieren kann. Der Ertragswert…

weiterlesen
Studie: Zivilgesellschaft zu wenig in Entscheidungen eingebunden
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Zivilgesellschaft ist während der Corona-Krise häufig zu wenig in politische Entscheidungsprozesse einbezogen worden. Zu diesem Ergebnis kommen die Autoren der Kurzstudie „Demokratische Teilhabe der Zivilgesellschaft in der Corona-Pandemie“ vom 22. Juni, die die Gesellschaft für Freiheitsrechte im Auftrag von Greenpeace erstellt hat. Dies betreffe insbesondere die Entscheidungsprozesse rund um die ersten Eindämmungsmaßnahmen im März…

weiterlesen
Aktive Bürgerschaft

bürgerAktiv – Nachrichtendienst Bürgergesellschaft

bürgerAktiv informiert 11x im Jahr über die bundesweit wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland. Alle Meldungen sind redaktionell bearbeitet. Wir trennen Meldung von Meinung und haben den Anspruch, kompetent und entsprechend der publizistischen Sorgfaltspflicht zu schreiben.

bürgerAktiv erscheint im HTML-Format für gängige E-Mail Programme. Die Vorjahresausgaben seit Januar 2008 sind vollständig im Archiv zugänglich, die Kommentare zu wichtigen Themen und Ereignissen seit Januar 2013.

Wichtiges

Aktive Bürgerschaft

Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends

Sie suchen nach Fakten über Bürgerstiftungen? Wir haben sie.

Mit dem Report Bürgerstiftungen erhebt die Stiftung Aktive Bürgerschaft seit 2006 die Finanzdaten der Bürgerstiftungen und andere wichtige Fakten. Die Ergebnisse werden grafisch anschaulich aufbereitet. Befragt werden alle Bürgerstiftungen, die den „10 Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen entsprechen und bis zum 30.06. eines Jahres gegründet wurden. Ab 2018 findet die Erhebung der Finanzdaten im Wechsel mit einer Untersuchung von anderen wichtigen Themen der Bürgerstiftungen statt. In diesem Jahr wurden dazu erstmals ergänzend qualitative Experteninterviews durchgeführt.

Aktive Bürgerschaft

Bürgerstiftungsfinder

Bürgerstiftungen sind in über 400 Städten und Regionen in Deutschland die Mitmach-Stiftung vor Ort. Hier kommen Menschen und Institutionen zusammen, die sich mit Geld, Zeit und Ideen engagieren wollen.

Sie suchen nach Ihrer Bürgerstiftung vor Ort oder wollen sich einen Überblick verschaffen? Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie die nächste Bürgerstiftung in Ihrer Nähe mit Kontaktdaten und weiteren Informationen. Verzeichnet sind Bürgerstiftungen, deren Satzung den „Zehn Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbands Deutscher Stiftungen entspricht.

sozialgenial – Schüler engagieren sich

Schülerinnen und Schüler engagieren sich für geflüchtete Menschen, organisieren Vorlesenachmittage in Kindergärten oder setzen sich gemeinsam mit Naturschutzorganisationen für Umweltschutz ein. Im Unterricht verbinden sie ihr Engagement mit Unterrichtsinhalten in Fächern wie Politik, Deutsch oder Biologie – das ist Service Learning und fördert sowohl Bildung als auch Bürgerengagement.

Schulen ab der Sek. I und II in Nordrhein-Westfalen und Hessen unterstützt die Stiftung Aktive Bürgerschaft darin, Service Learning umzusetzen. Verbände und gemeinnützige Organisationen, Genossenschaftsbanken, Unternehmen und Stiftungen informieren wir, wie sie als außerschulische Partner an sozialgenial teilhaben können.

Broschüren bestellen

Ratgeber, Magazine, Broschüren und Bücher: Hier können Sie Publikationen der Aktiven Bürgerschaft bestellen.

Team Aktive Bürgerschaft

Aktive Bürgerschaft
Dr. Stefan Nährlich

Geschäftsführer

Tel:

030 – 240 00 88-11

Fax:

Social Media:

Download Publikationen:

Finde Publikationen:

Finde Publikationen:

Download Präsentationen:

Stefan Nährlich arbeitet seit über 25 Jahren für bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen. Der gelernte Verwaltungsangestellte und promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat seine akademische Ausbildung Ende der 1980er-Jahre an der Universität Kassel erhalten, der Keimzelle der jungen Dritte-Sektor-Forschung in Deutschland. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Christiane Biedermann

Leiterin Weiterbildung

Tel:

030 – 240 00 88-12

Fax:

Download Publikationen:

Als Diplom-Sozialpädagogin, ausgebildete Trainerin, Stiftungsberaterin (DSA) und PR-Managerin (DAPR) bringt Christiane Biedermann mehrjährige Erfahrungen in der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften und Mitarbeitern in Stiftungen und Vereinen ein.

Sie lehrt im Masterstudiengang „Nonprofit-Management and Governance“ an der WWU Münster mit den Schwerpunkten Freiwilligenmanagement und Öffentlichkeitsarbeit von gemeinnützigen Organisationen und arbeitet u.a. zu diesen beiden Themen als Trainerin. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Dr. Jörg Ernst

Programm-Leiter Service Learning

Tel:

030 – 240 00 88-13

Fax:

E-Mail:

Download Publikationen

Academia

Jörg Ernst leitet seit 2017 das Service-Learning-Programm der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Seine beruflichen Stationen führten den Politikwissenschaftler über die Universität Münster, Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung und der Förderung des Bürgerengagements zur Aktiven Bürgerschaft. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Bernadette Hellmann

Programm-Leiterin Bürgerstiftungen

Tel:

030 – 240 00 88-14

Fax:

Download Publikationen:

Bernadette Hellmann leitet das Programm Bürgerstiftungen. Menschen dabei zu unterstützen, ihr Geld, ihre Zeit, Ideen und Talente wirkungsvoll für positive Veränderungen in ihrem Lebensumfeld einzusetzen, ist ihr ein Herzensanliegen. Die zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA) und Anglistin (M.A.) bringt 15-jährige Erfahrung mit Philanthropie in Deutschland und Nordamerika ein. Bernadette Hellmann hat das Leitungsteam der Greater Washington Community Foundation bei der strategischen Neuausrichtung unterstützt. Als International Fellow forschte sie am Center on Philanthropy and Civil Society in New York. Die Entwicklung der Bürgerstiftungen begleitet sie durch Vorträge, Fachartikel und Publikationen. Mehr erfahren …

Jörg Winterbauer

Redaktionsleiter bürgerAktiv

Tel:

030 – 240 00 88-16

Fax:

Jörg Winterbauer leitet seit 2020 die Redaktion bürgerAktiv der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Dazu gehören der Nachrichtendienst bürgerAktiv, der elfmal im Jahr versandt wird, und das bürgerAktiv Magazin, das einmal pro Jahr erscheint.

Zuvor hat Jörg Winterbauer als Journalist für diverse Medien gearbeitet, unter anderem als Polen-Korrespondent für “die Welt”. Er hat Geschichte und Germanistik in Mainz studiert.

Dr. Denisa-F. Dudas

Programm-Managerin Service Learning

Tel:

030 – 240 00 88-25

Fax:

E-Mail:

Denisa-F. Dudas ist seit 2019 Programm-Managerin für das Service-Learning Programm „sozial genial – Schüler engagieren sich“. Sie hat zum Thema Chancengleichheit im Schulsystem promoviert und interessiert sich für gesellschaftspolitische Fragestellungen im Kontext formaler, non-formaler und informeller Lernprozesse. Zuvor war sie Vertretungslehrerin an einer Berliner Grundschule und Projektkoordinatorin des Familienbildungsstipendiums „Diesterweg“.

Aktive Bürgerschaft
Caroline Deilmann

Programm-Managerin Service Learning

Tel:

030 – 240 00 88-18

Fax:

Caroline Deilmann ist seit 2011 Programm-Managerin für das Service-Learning-Programm sozialgenial – Schüler engagieren sich. Sie organisiert und begleitet sozialgenial-Veranstaltungen, ist Ansprechpartnerin für Schulen bei administrativen Fragen rund um sozialgenial. Sie ist zuständig für die Redaktion des sozialgenial-Rundbriefs und die jährliche Projektdatenabfrage bei den Mitgliedschulen. Mehr erfahren …

Ayse Gökmenoglu

Programm-Managerin Kommunikation

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

Ayse Gökmenoglu arbeitet seit Oktober 2011 als Grafik-Managerin bei der Aktiven Bürgerschaft. Als freiberufliche Grafikdesignerin unterstützt sie die Aktive Bürgerschaft bereits seit Juni 2010. Sie ist zuständig für das neue Erscheinungsbild und die Gestaltung der Veröffentlichungen der Aktiven Bürgerschaft.

Ayse Gökmenoglu, geboren 1971, hat an der Kunsthochschule Kassel “Visuelle Kommunikation” studiert. Seit 2009 ist sie mit ihrem Büro “süpergrafik” als freie Grafikerin tätig.

Lena Guntenhöner
Lena Guntenhöner

Leiterin Presse und Kommunikation

Tel:

030 – 240 00 88-22

Fax:

Lena Guntenhöner ist bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft für den Bereich Presse und Kommunikation verantwortlich. Sie pflegt die Social-Media-Kanäle, gibt Pressemitteilungen heraus und ist Ansprechpartnerin für Medienvertreter. Zuvor hat sie selbst als Journalistin und Online-Redakteurin im Politikbereich gearbeitet und kennt die Arbeit mit Pressestellen auch aus der anderen Perspektive.

Lena Guntenhöner hat Französisch, Kunstgeschichte und Kulturjournalismus in Osnabrück, Lille und Berlin studiert.

Aktive Bürgerschaft
Katja Hartmann

Veranstaltungs-Mangerin

Tel:

030 – 240 00 88-17

Fax:

Katja Hartmann ergänzt das Team seit September 2016 als Veranstaltungsmanagerin in der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Vorher arbeitete sie als PR Managerin (DAPR) in Agenturen, Unternehmen und Forschungsinstitutionen im Bereich Projekt- und Veranstaltungsmanagement.

Katja Hartmann (M.A.) hat Germanistik und Kunstgeschichte an der Universität Kassel studiert.

Aktive Bürgerschaft
Jonas Rugenstein

Programm-Manager Umfragen & Analysen

Tel:

030 – 240 00 88-15

Fax:

Jonas Rugenstein ist Programm-Manager für Umfragen und Analysen bei der Aktiven Bürgerschaft. Zuvor, von August 2016 bis Dezember 2017, war er als Programm-Manager für den Förderpreis Aktive Bürgerschaft zuständig.

Zuvor arbeitete er am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Unter der Leitung von Franz Walter setzte er sich dort mit Fragen gesellschaftlicher Teilhabe auseinander und forschte unter anderem zu zivilgesellschaftlichem Engagement in sozialen Brennpunkten. Es ist besonders die Verbindung von (Demokratie-) Forschung und Praxis, die ihn interessiert.

Ljuba Kuhn

Office Managerin

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

E-Mail:

Ljuba Kuhn arbeitet seit August 2018 als Office Managerin in der Geschäftsstelle der Stiftung Aktive Bürgerschaft in Berlin. Sie ist ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation und Buchhalterin.

Regina Sommerfeld

Programm-Managerin

Tel:

030 – 240 00 88-26

Fax:

Regina Sommerfeld ist seit Dezember 2017 in der Stiftung Aktive Bürgerschaft tätig. Zuvor arbeitete sie bei diversen sozialen Vereinen im Medienbereich und war freiberuflich als Musikjournalistin, Webdesignerin und Lektorin tätig.

Regina Sommerfeld, geboren 1970, hat an der FU Berlin Informationswissenschaften und Informatik studiert. Danach sammelte sie Erfahrungen als Assistentin der Geschäftsführung bei einer Hamburger Musikfirma.

Aktive Bürgerschaft
Jutta Lindhorst

Programm-Assistentin

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

N.N.

Programm-Assistent

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

E-Mail:

Aktive Bürgerschaft
Michael Neumann

Office Assistent

Tel:

030 – 240 00 88-0

Fax:

Michael Neumann arbeitet seit August 2017 bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Er ist als Office Assistent für die Aktualisierung der Datenbank verantwortlich und steht dem Team als ausgebildete Bürokraft mit seinen beruflichen Erfahrungen unterstützend zur Seite.

Print Friendly, PDF & Email