Herzlich willkommen auf den Webseiten der Stiftung Aktive Bürgerschaft! Wir sind die Support-Organisation der Bürgerstiftungen in Deutschland, Träger des Service-Learning-Programms sozialgenial und Partner der Volksbanken Raiffeisenbanken. Innovative Engagementkonzepte sind unser Anliegen, Gutes besser tun unser Anspruch.

Aktuelles

Aktive Bürgerschaft auf Twitter

Da das mobile Arbeiten auch bei uns erfolgreich Einzug gehalten hat, wollen wir uns von den aktuellen Räumlichkeiten her verkleinern. Daher suchen wir ab 1. Mai 2022 oder später neue Büroräume in Berlin. Mehr Infos hier.

Wie arbeiten und wirken Bürgerstiftungen eigentlich konkret? Wir zeigen es in vier Reportagen von der Bürgerstiftung Kehl in Baden-Württemberg, der Bürgerstiftung Balve im Märkischen Kreis, der Bürgerstiftung Lilienthal in Niedersachsen und der Bürgerstiftung Salzland-Region Schönebeck in Sachsen-Anhalt.
Report Bürgerstiftungen 2021 Logo

Seit 25 Jahren gibt es Bürgerstiftungen in Deutschland, aber noch nie waren sie so erfolgreich. Ihr Stiftungskapital liegt erstmals bei mehr als einer halben Milliarde Euro! Das geht aus dem „Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends 2021“ den wir zum Tag der Stiftungen am 1. Oktober veröffentlicht haben.  

Ein offener Brief an die Koalitionäre

Im Sondierungspapier haben die Verhandelnden von SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen noch Platz gelassen für die Engagementpolitik. Was sie in den Koalitionsvertrag schreiben sollten, schreibt ihnen Dr. Stefan Nährlich, Vorstandsmitglied und Geschäftsführer der Aktiven Bürgerschaft, in einem offenen Brief.

Nachrichten Bürgergesellschaft

VM: Wenige Frauen in Vorständen der Diakonie – warum?
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Frauen sind in den Vorständen der Diakonie noch immer eine deutliche Minderheit. Den Ursachen sind PD Dr. Susanne Kirchhoff-Kestel (Evangelische Hochschule Darmstadt) und Tamara Morgenroth (Diakonisches Werk Region Kassel) auf den Grund gegangen. Aufbauend aus Erkenntnissen einschlägiger Studien befragten sie in sechs qualitativen Interviews Frauen in Vorständen der Diakonie zwischen 40 und 60 Jahren. Bis…

weiterlesen
Ärger über Negativzinsen für Gemeinnützige
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehr als 500 Banken verlangen inzwischen sogenannte „Verwahrentgelte“ bzw. Negativzinsen auf Guthaben von Privatleuten und Firmenkunden, hat das Verbraucherportal „biallo.de“ ermittelt. Davon seien auch gemeinnützige Organisationen nicht ausgenommen, berichtete am 22. November 2021 die Süddeutsche Zeitung. Sie gab eine zusätzliche Umfrage unter einem Dutzend größerer Institute in Auftrag. „Fast alle kassieren auch bei gemeinnützigen Vereinen…

weiterlesen
Steinmeier in Gütersloh: „Sie tun Ihrer Stadt und damit zugleich unserem Land gut“
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Knapp 200 geladene Gäste, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und die nordrhein-westfälische Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, haben in Gütersloh am 25. November 2021 unter strengen Corona-Auflagen den 25. Geburtstag der Bürgerstiftung Gütersloh im städtischen Theater gefeiert. Gegründet im Jahr 1996, ist die Bürgerstiftung Gütersloh die älteste der 420 Bürgerstiftungen Deutschlands. „Von Gütersloh ging…

weiterlesen
Garmisch-Partenkirchen: Bürgerstiftung plant Bau eines Mehrgenerationenhauses
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen (Bayern) plant den Bau eines Mietshauses. Damit will sie auf rund 260 Quadratmetern Wohnraum für Menschen aus mehreren Generationen schaffen. Durch eine Miete am unteren Ende der ortsüblichen Preise will die Bürgerstiftung auch einen Beitrag zur Entspannung des Wohnungsmarktes in der Region leisten. Finanziert werden soll das Mehrgenerationenhaus aus dem…

weiterlesen
Angriffe auf „Schule ohne Rassismus“
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Beschmierte Schilder und Gebäude, zerstörte Plakate, Bedrohungen engagierter Schülerinnen und Schüler auf dem Schulweg: Von solchen Angriffen berichtet das Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Die Fachhochschule Dortmund hat in einer Studie untersucht, wie Rechtsextreme und Rechtspopulisten das Netzwerk unter Druck setzen. Neben den genannten Attacken kämen Angriffe auch vermehrt von AfD-Politikerinnen und…

weiterlesen
Engagement-Barometer: Funktionsträger springen ab
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Vereine und zivilgesellschaftliche Organisationen haben in und nach dem Corona-Winter 2020/21 zwar nur einen leichten Rückgang an Mitgliedern verzeichnet. Die Bereitschaft sich zu engagieren stieg sogar. Doch bei den Führungskräften und Funktionsträgern setzte sich auch in der jüngsten Befragung im September 2021 die Tendenz zum Rückzug fort. Das ist dem Engagement-Barometer von „Zivilgesellschaft in Zahlen“…

weiterlesen
npoR: Transparenzregister erzeugt unverhältnismäßige Bürokratie
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Seit August gilt die Umwandlung des Transparenzregisters in ein Vollregister und alle, auch die zivilgesellschaftlichen Organisationen in Deutschland, müssen sich in das Transparenzregister eintragen. Lisa Böttcher, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für öffentliches Recht an der Ruhr-Universität Bochum, kritisiert diese Neuerung: Statt Daten aus anderen Registern aufzubereiten, um sie zu übernehmen – die Bundesregierung habe das…

weiterlesen
Süddeutsche Zeitung: Input für die Organisationskultur
150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wie Masterstudiengänge auf leitende Positionen in Vereinen und sozialen Einrichtungen vorbereiten, berichtete Rebekka Gottl am 11. November 2021 in der Süddeutschen Zeitung. Ihr Artikel lässt drei Teilnehmende zu Wort kommen, die sich an den Universität Münster, Osnabrück und Heidelberg in Non-Profit-Studiengängen weitergebildet haben. Ein „anderer Blick auf Führungsprinzipien und Organisationsentwicklung“ gehöre zu den Effekten, berichtet…

weiterlesen
Aktive Bürgerschaft

bürgerAktiv – Nachrichtendienst Bürgergesellschaft

bürgerAktiv informiert 11x im Jahr über die bundesweit wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland. Alle Meldungen sind redaktionell bearbeitet. Wir trennen Meldung von Meinung und haben den Anspruch, kompetent und entsprechend der publizistischen Sorgfaltspflicht zu schreiben.

bürgerAktiv erscheint im HTML-Format für gängige E-Mail Programme. Die Vorjahresausgaben seit Januar 2008 sind vollständig im Archiv zugänglich, die Kommentare zu wichtigen Themen und Ereignissen seit Januar 2013.

Wichtiges

Aktive Bürgerschaft

Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends

Sie suchen nach Fakten über Bürgerstiftungen? Wir haben sie.

Mit dem Report Bürgerstiftungen erhebt die Stiftung Aktive Bürgerschaft seit 2006 die Finanzdaten der Bürgerstiftungen und andere wichtige Fakten. Die Ergebnisse werden grafisch anschaulich aufbereitet. Befragt werden alle Bürgerstiftungen, die den „10 Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen entsprechen und bis zum 30.06. eines Jahres gegründet wurden. Ab 2018 findet die Erhebung der Finanzdaten im Wechsel mit einer Untersuchung von anderen wichtigen Themen der Bürgerstiftungen statt. 2018 wurden dazu erstmals ergänzend qualitative Experteninterviews durchgeführt.

Aktive Bürgerschaft

Bürgerstiftungsfinder

Bürgerstiftungen sind in über 400 Städten und Regionen in Deutschland die Mitmach-Stiftung vor Ort. Hier kommen Menschen und Institutionen zusammen, die sich mit Geld, Zeit und Ideen engagieren wollen.

Sie suchen nach Ihrer Bürgerstiftung vor Ort oder wollen sich einen Überblick verschaffen? Nach Eingabe Ihrer Postleitzahl finden Sie die nächste Bürgerstiftung in Ihrer Nähe mit Kontaktdaten und weiteren Informationen. Verzeichnet sind Bürgerstiftungen, deren Satzung den „Zehn Merkmalen einer Bürgerstiftung“ des Bundesverbands Deutscher Stiftungen entspricht.

sozialgenial – Schüler engagieren sich

Schülerinnen und Schüler engagieren sich für geflüchtete Menschen, organisieren Vorlesenachmittage in Kindergärten oder setzen sich gemeinsam mit Naturschutzorganisationen für Umweltschutz ein. Im Unterricht verbinden sie ihr Engagement mit Unterrichtsinhalten in Fächern wie Politik, Deutsch oder Biologie – das ist Service Learning und fördert sowohl Bildung als auch Bürgerengagement.

Schulen ab der Sek. I und II in Nordrhein-Westfalen und Hessen unterstützt die Stiftung Aktive Bürgerschaft darin, Service Learning umzusetzen. Verbände und gemeinnützige Organisationen, Genossenschaftsbanken, Unternehmen und Stiftungen informieren wir, wie sie als außerschulische Partner an sozialgenial teilhaben können.

Broschüren bestellen

Ratgeber, Magazine, Broschüren und Bücher: Hier können Sie Publikationen der Aktiven Bürgerschaft bestellen.

Team Aktive Bürgerschaft

Aktive Bürgerschaft
Dr. Stefan Nährlich

Geschäftsführer und Mitglied des Vorstandes

Tel:

0157 80692331

Social Media:

Download Publikationen:

Finde Publikationen:

Finde Publikationen:

Download Präsentationen:

Stefan Nährlich arbeitet seit über 25 Jahren für bürgerschaftliches Engagement und gemeinnützige Organisationen. Der gelernte Verwaltungsangestellte und promovierte Wirtschaftswissenschaftler hat seine akademische Ausbildung Ende der 1980er-Jahre an der Universität Kassel erhalten, der Keimzelle der jungen Dritte-Sektor-Forschung in Deutschland. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Christiane Biedermann

Stellv. Geschäftsführerin, Geschäftsbereich Kompetenzentwicklung und Digitale Lernformate

Tel:

0157 80692333

Download Publikationen:

Christiane Biedermann verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in der fachlichen Unterstützung und Weiterbildung von Vorständen, Ehren- und Hauptamtlichen in Bürgerstiftungen und Vereinen. Bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft baute sie u.a. die Stabsstelle Weiterbildung auf und brachte das Online-Portal CampusAktiv sowie das Projekt „Digitale Bürgerstiftung“ erfolgreich an den Start.

Sie lehrt an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster im Masterstudiengang „Nonprofit-Management and Governance“ zum Freiwilligenmanagement und ist seit über 15 Jahren als Dozentin und Trainerin tätig. Christiane Biedermann ist Diplom-Sozialpädagogin, ausgebildete Trainerin und Webinar-Trainerin (ADG), Stiftungsberaterin (DSA) und PR-Managerin (DAPR). Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Dr. Jörg Ernst

Stellv. Programm-Leiter Service Learning

Tel:

0157 80692330

E-Mail:

Download Publikationen

Academia

Jörg Ernst arbeitet seit 2017 im Service-Learning-Programm der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Seine beruflichen Stationen führten den Politikwissenschaftler über die Universität Münster, Einrichtungen der beruflichen Weiterbildung und der Förderung des Bürgerengagements zur Aktiven Bürgerschaft. Mehr erfahren …

Aktive Bürgerschaft
Bernadette Hellmann

Stellv. Geschäftsführerin, Geschäftsbereich Bürgerstiftungen und Förderpartnerschaften

Tel:

0157 80692332

Download Publikationen:

Menschen dabei zu unterstützen, ihr Geld, ihre Zeit und Ideen möglichst wirkungsvoll für positive Veränderungen in ihrem Lebensumfeld einzusetzen, ist Bernadette Hellmann ein Herzensanliegen. Die zertifizierte Stiftungsmanagerin (DSA) und Fundraising Managerin (Indiana University) bringt langjährige Erfahrung mit Bürgerstiftungen und Philanthropie in Deutschland und Nordamerika ein. Seit 2004 berät Bernadette Hellmann bundesweit Bürgerstiftungen und engagierte Genossenschaftsbanken in ihrem Engagement für das lokale Gemeinwohl. Sie hat international im Fundraising und in der Begleitung von Stifterinnen, Stiftern und Spendern gearbeitet, u.a. bei der Greater Washington Community Foundation. Ihre Expertise bringt sie in Vorträge, Anhörungen und Publikationen ein.

Aktive Bürgerschaft
Michael Neumann

Office Assistent

Tel:

0157 80692340

Michael Neumann arbeitet seit August 2017 bei der Stiftung. Er ist als Office Assistent für die Aktualisierung der Datenbank verantwortlich und steht dem Team als ausgebildete Bürokraft mit seinen beruflichen Erfahrungen unterstützend zur Seite.

Martina Pohle

Buchhalterin

Tel:

0157 80692342

E-Mail:

Martina Pohle ist Buchhalterin und im Rahmen einer Elternzeitvertretung für die Buchhaltung der Stiftung Aktive Bürgerschaft verantwortlich.

Aktive Bürgerschaft
Caroline Deilmann

Stellv. Programm-Leiterin Service Learning

Tel:

0157 80692334

Caroline Deilmann arbeitet seit 2011 für das Service-Learning-Programm sozialgenial – Schüler engagieren sich. Sie berät Schulen bei der Umsetzung von Service Learning und ist verantwortlich für den sozialgenial-Newsletter. Sie ist Ansprechpartnerin für die sozialgenial-Veranstaltungen und für administrative Fragen rund um sozialgenial. Mehr erfahren …

Ayse Gökmenoglu

Programm-Managerin Kommunikation

Tel:

0157 80692330

Ayse Gökmenoglu arbeitet seit Oktober 2011 als Grafik-Managerin bei der Aktiven Bürgerschaft. Als freiberufliche Grafikdesignerin unterstützt sie die Aktive Bürgerschaft bereits seit Juni 2010. Sie ist zuständig für das neue Erscheinungsbild und die Gestaltung der Veröffentlichungen der Aktiven Bürgerschaft.

Ayse Gökmenoglu, geboren 1971, hat an der Kunsthochschule Kassel “Visuelle Kommunikation” studiert. Seit 2009 ist sie mit ihrem Büro “süpergrafik” als freie Grafikerin tätig.

Lena Guntenhöner
Lena Guntenhöner

Leiterin Presse und Kommunikation

Tel:

0157 80692338

Lena Guntenhöner ist bei der Stiftung Aktive Bürgerschaft für den Bereich Presse und Kommunikation verantwortlich. Sie pflegt die Social-Media-Kanäle, gibt Pressemitteilungen heraus und ist Ansprechpartnerin für Medienvertreter. Zuvor hat sie selbst als Journalistin und Online-Redakteurin im Politikbereich gearbeitet und kennt die Arbeit mit Pressestellen auch aus der anderen Perspektive.

Lena Guntenhöner hat Französisch, Kunstgeschichte und Kulturjournalismus in Osnabrück, Lille und Berlin studiert.

Rani Dhupia

Veranstaltungs-Mangerin

Tel:

0157 80692339

E-Mail:

Rani Dhupia ist Teil des Teams seit April 2021 im Bereich Veranstaltungsmanagement in der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Zuvor arbeitete sie als Veranstaltungs- und Projektmanagerin für Nichtregierungsorganisationen. Darüber hinaus ist sie freiberuflich im Bereich Grafik Design tätig.

Rani Dhupia (M.A.) ist Fremdsprachenkorrespondentin und hat Indienstudien und Spanisch an der Georg-August-Universität Göttingen studiert.

Aktive Bürgerschaft
Jonas Rugenstein

Programm-Manager Umfragen & Analysen

Tel:

0157 80692336

Jonas Rugenstein ist Programm-Manager für Umfragen und Analysen bei der Aktiven Bürgerschaft. Zuvor, von August 2016 bis Dezember 2017, war er als Programm-Manager für den Förderpreis Aktive Bürgerschaft zuständig.

Zuvor arbeitete er am Göttinger Institut für Demokratieforschung. Unter der Leitung von Franz Walter setzte er sich dort mit Fragen gesellschaftlicher Teilhabe auseinander und forschte unter anderem zu zivilgesellschaftlichem Engagement in sozialen Brennpunkten. Es ist besonders die Verbindung von (Demokratie-) Forschung und Praxis, die ihn interessiert.

Ljuba Kuhn

Office Managerin (in Elternzeit)

Tel:

0157 80692330

E-Mail:

Ljuba Kuhn arbeitet seit August 2018 als Office Managerin in der Geschäftsstelle der Stiftung in Berlin. Sie ist ausgebildete Kauffrau für Bürokommunikation und Buchhalterin.

Regina Sommerfeld

Programm-Managerin

Tel:

0157 80692337

Regina Sommerfeld ist seit Dezember 2017 in der Stiftung tätig. Zuvor arbeitete sie bei diversen sozialen Vereinen im Medienbereich und war freiberuflich als Musikjournalistin, Webdesignerin und Lektorin tätig.

Regina Sommerfeld, geboren 1970, hat an der FU Berlin Informationswissenschaften und Informatik studiert. Danach sammelte sie Erfahrungen als Assistentin der Geschäftsführung bei einer Hamburger Musikfirma.

Jaisana Mäfers

Office-Managerin

Tel:

0157 80692330

Jaisana Mäfers ist seit August 2021 Office-Managerin in der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Zuvor arbeitete sie als Verwaltungsmitarbeiterin in verschiedenen Organisationen. Sie hat Neuere deutsche Literatur und Sinologie an der Humboldt-Universität studiert.

Print Friendly, PDF & Email