Ganderkesee: Bürgerstiftung bildet Projektmanager aus

Die BürgerStiftung Ganderkesee (Niedersachsen) bildet seit Januar 2018 zehn Personen im Projektmanagement aus. In Kleingruppen, die jeweils zur Hälfte aus Geflüchteten bestehen, lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Projekte zu planen und erfolgreich durchzuführen. Den praktischen Teil des zweieinhalbmonatigen Kurses absolvieren sie in einem von drei Projekten der Bürgerstiftung: dem Neujahrskonzert, der Chancenwerkstatt und dem Sprachlerncamp. Erfahrene Aktive stehen ihnen dabei zur Seite.
Für das Projekt stellt ein professioneller Projektmanagement-Trainer seine Fähigkeiten kostenlos zur Verfügung. Die Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) übernimmt die Kosten von insgesamt 2.800 Euro für die Abschlussprüfung im März 2018. Alle Teilnehmenden, die sie bestehen, erhalten am Ende des Kurses das “Basiszertifikat für Projektmanagement” der GPM.

www.bürgerstiftung-ganderkesee.de/
www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/wirtschaft/ganderkesee-bookholzberg-buergerstiftung-neue-manager-fuer-viele-projekte_a_50,0,3415290407.html
www.noz.de/lokales-dk/ganderkesee/artikel/1015310/gemeinsame-projekte-mit-fluechtlingen-und-buergern-in-bookholzberg