Aktive Bürgerschaft

    Forum Aktive Bürgerschaft 2020: Zukunft und Zivilgesellschaft

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Was sind die wichtigen gesellschaftlichen Trends und wie wirken sie sich auf die Zivilgesellschaft aus? Wie gestalten Engagierte die Zukunft mit? Darüber wird am 11. März 2020 das Forum Aktive Bürgerschaft 2020 debattieren. Die Aktive Bürgerschaft ruft zur […]

    , Aktuelle Ausgabe - Oktober 2019

    Zehn Jahre sozialgenial

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Service-Learning-Programm der Aktiven Bürgerschaft „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ ist zehn Jahre alt geworden. Es startete 2009 in Nordrhein-Westfalen. 2017 weitete die Stiftung Aktive Bürgerschaft das Programm auf das Bundesland Hessen aus. Heute sind mehr als 770 […]

    , Aktuelle Ausgabe - Oktober 2019

    Report Bürgerstiftungen 2019: Wachstum setzt sich fort

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Wachstum der Bürgerstiftungen in Deutschland hat sich 2018 fortgesetzt. Das ergab die Befragung, die die Aktive Bürgerschaft unter den Bürgerstiftungen durchgeführt und am 26. September 2019 im „Report Bürgerstiftungen. Fakten und Trends 2019″ veröffentlicht hat. Die Aktive […]

    , Ausgabe 204 September 2019

    Wechsel im Stiftungsrat

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Stiftungsrat der Stiftung Aktive Bürgerschaft hat zwei neue Mitglieder: die Stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung Hellweg-Region, Stephanie Hackelsberger, und den Vorstandsvorsitzenden der Bürgerstiftung Braunschweig, Hans-Herbert Jagla. Ausgeschieden ist Manfred Wortmann, Kuratoriumsvorsitzender der Bürgerstiftung Hellweg-Region. www.aktive-buergerschaft.de/ueber-uns/

    , Ausgabe 204 September 2019

    Barometer 2019: Bürokratiebelastung steigt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Jahresbericht, Anträge, Nachweispflichten: Bürokratiebedingte Aufgaben verschlingen bis zu zwei Drittel der Zeit in der Leitung von Bürgerstiftungen. Das hat das Bürokratie-Barometer der Aktiven Bürgerschaft zutage gebracht, für das 139 Vorstände und Geschäftsführer Auskunft gaben. Mehr als zwei Drittel […]

    , Ausgabe 203 August 2019

    Interview: „Ein Ehrenamtsgesetz könnte helfen“

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Minister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts, Prof. Dr. Helge Braun (CDU), will mit Digitalisierung und standardisierten Verfahren etwa bei der Fördermittelbeantragung die Bürokratiebelastung von Nonprofit-Organisationen senken. Das sagte er im Interview mit dem bürgerAktiv-Magazin 2019 […]

    , Ausgabe 203 August 2019

    Was auf die Willkommenskultur folgt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie Service-Learning hilft, geflüchtete Schülerinnen und Schüler zu integrieren und den Übergang aus der Willkommensstruktur zum Bleiben zu gestalten, zeigt die Broschüre „Service Learning für Geflüchtete‟ der Aktiven Bürgerschaft. Sie enthält Praxisbeispiele aus Schulen, die am Service-Learning-Programm „sozialgenial […]

    , Ausgabe 202 Juli 2019

    Regionalforen Bürgerstiftungen: Zukunft gestalten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Handlungsbedarf identifizieren, die Zukunft der Region mitgestalten und die Rolle der Bürgerstiftung dabei verorten: Damit werden sich die Regionalforen Bürgerstiftungen befassen, die die Aktive Bürgerschaft im Herbst 2019 gemeinsam mit Bürgerstiftungen veranstaltet. Weitere Themen sind die Organisation der […]

    , Ausgabe 202 Juli 2019

    sozialgenial: Stärker in die Region

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Programm „sozialgenial – Schüler engagieren sich“ wird regional ausgebaut. Regionalmanager sollen neue Schulen am Ort sowie außerschulische Partner für die Zusammenarbeit gewinnen. Die örtliche Volksbank oder Raiffeisenbank unterstützt das Programm in ihrer Region für drei Jahre. Erste […]

    , Ausgabe 201 Juni 2019

    Kompetenzprofile, unabhängige Prozesse – Workshop

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bürgerstiftungen, die neue Mitglieder für ihre Gremien suchen, sollten möglichst klare Kompetenzprofile erstellen und ihre Prozesse unabhängig von Personen organisieren. Und Bürgerstiftungen sollen anstreben, Förderer für Personal zu gewinnen, denn Ehrenamt braucht Hauptamt. Das waren einige der Erkenntnisse […]

    , Ausgabe 201 Juni 2019