Die Stiftung: Groß, aber weitgehend unbekannt

    „Die unternehmensverbundene Stiftung erlebt aktuell eine Renaissance“, schreibt Johannes Sill in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Die Stiftung (Ausgabe 4/19, August/September 2019). Der Titel des Beitrags lautet „Die großen Unbekannten“, und der Inhalt zielt darauf ab, sie den Lesern etwas näher zu bringen. Sill stellt fest: „Dass die Gesellschaft und die Stiftungslandschaft von unternehmensverbundenen Stiftungen profitieren, lässt sich zusammenfassend durchaus feststellen. (…) Dennoch kann die unbestreitbare Nähe zu den jeweiligen Unternehmen sowie die komplexe Governance der unternehmensverbundenen Stiftungen sehr wohl auch kritisch betrachtet werden.“ Immerhin macht ihr Vermögen über die Hälfte des gesamten Stiftungsvermögens in Deutschland aus.

    www.die-stiftung.de

    Ausgabe 203 August 2019