Die Stiftung: Unternehmensverbundene Stiftungen

    Die Stiftung (Ausgabe 1/09 > Februar 2009) stellt im Rahmen des Schwerpunktes “Unternehmensverbundene Stiftungen” einen “Corporate-Citizenship-Mix” vor, einen Baukasten von Instrumenten für das soziale Unternehmensengagement; Ulrich Brömmling weist auf den “schmalen Grat zwischen selbstlosem gemeinnützigem Stiftungshandeln und der Imagepflege des Unternehmens” hin; die Redaktion konstatiert auf Grundlage des Neuwaldegger Top Management Survey 2008 eine zunehmende Bedeutung ethischer Entscheidungen im Management: Für 36% der befragten Manager ist das Übernehmen sozialer und ökologischer Verantwortung handlungsleitend. – Über Bürgerstiftungen in Deutschland berichtetet Philipp Hoelscher; als Anforderungen an die “Hoffnungsträger für die Entwicklung einer aktiven Zivilgesellschaft” benennt er Konsolidierung und Professionalisierung.

    , Ausgabe 87 Februar 2009