Einsatz für das Klima: Gesamtschule unterstützt Baumpflanzaktion BürgerWald Gütersloh

Die sozialgenial-Arbeitsgruppe „Klima und Umwelt“ der Anne-Frank- Gesamtschule ist mit ihrer Beteiligung an der Baumpflanzaktion „BürgerWald Gütersloh“ der Bürgerstiftung Gütersloh das sozialgenial-Projekt des Monats August. Die Anpflanzung von Bäumen zur Kompensation des CO2-Ausstosses steht derzeit unter den Aktionen der Arbeitsgruppe ganz oben.

Angefangen hat es mit der Teilnahme von Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen am Klimagipfel in Köln 2020. Dort gab es viele Anregungen für Aktionen zu einer umweltfreundlichen Schule. Im Schuljahr 2020/21 entwickelten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 gemeinsam mit ihrer Biologielehrerin ihre Ideen zu diesem Thema. Sie nutzten dabei den Distanzunterricht während des Projektorientierten Lernens. Anschließend wurde die AG Klima und Umwelt von der SV in Kooperation mit der Didaktischen Leitung gegründet. In der Arbeitsgruppe, die mit Fächern wie Biologie, Naturwissenschaften, MINT und Sozialwissenschaften verknüpft ist, engagieren sich zurzeit mehr als 15 Schülerinnen und Schüler.

Mit ihrem Vorhaben, Bäume zu pflanzen, standen sie zunächst vor dem Problem, eine geeignete öffentliche Fläche für eine Pflanzaktion zu finden. Durch die Kooperation mit der Bürgerstiftung Gütersloh und deren “BürgerWald” haben die Schülerinnen und Schüler dieses Hindernis überwunden. Gemeinsam werben nun die Arbeitsgruppe und die Bürgerstiftung für das Projekt und die Übernahme von Baumpatenschaften. Die öffentliche Unterstützung der Pflanzaktion durch Schülerinnen und Schüler findet ihren Auftakt im Rahmen der Gütersloher Klimawoche Ende August/Anfang September. An einem Infostand in der Stadt stellt die Arbeitsgruppe die sozialgeniale Baumpflanzaktion gemeinsam mit dem Kooperationspartner vor, damit auch andere Bürger der Stadt das Projekt „BürgerWald Gütersloh“ kennenlernen und es unterstützen. Um die Bäume anschaffen zu können, ruft die Arbeitsgruppe Schülerinnen und Schüler, Eltern wie auch Lehrinnen und Lehrer dazu auf, sich mit Spenden an der Pflanzaktion zu beteiligen, die artgerecht im Herbst stattfinden wird. Während der Klimawoche haben die Schülerinnen und Schüler zudem weitere Aktionen wie eine Nachhaltigkeitswoche in der Schule, eine Online-Umfrage-Beteiligung „Jugend und Klimaschutz in Gütersloh“ und einen Vortrag „Sonne im Tank“ geplant.

Schule: Anne-Frank-Gesamtschule in Gütersloh (NRW) |Schulform: Gesamtschule | Engagiert: 15 Schülerinnen und Schüler aus Jg. 5-13 | Partner: Bürgerstiftung Gütersloh | Dauer: regelmäßig einmal pro Schuljahr | Im Stundenplan als: Arbeitsgruppe | Unterrichtsverknüpfung: Biologie, Naturwissenschaften, MINT und Sozialwissenschaften | Mehr Informationen zum Projekt: https://afs-gt.de/klima-und-umwelt-baumpflanzaktion/

Gesamtschule, Natur, Umwelt-, Klimaschutz, Umwelt- und Ressourcenschutz