Forschung: NPO und Legitimation

    Wer oder was legitimiert die Arbeit von Nonprofit-Organisationen (NPO), etwa, wenn sie selbst Probleme verursachen oder kaum von kommerziellen Unternehmen zu unterscheiden sind? Mit diesen Fragen befasste sich das 13. NPO-Colloquium unter dem provokant gemeinten Titel “Brauchen wir noch einen Dritten Sektor?”, zu dem sich die rund 60 Teilnehmenden am 19. und 20. April 2018 an der Universität Freiburg (Schweiz) trafen. Unter anderem ging es um den Dritten Sektor im Wandel, Unternehmen und Engagement, das Management von NPO und Digitalisierung. Das Colloquium findet alle zwei Jahre statt.

    www.vmi.ch/de/260-npo_colloquium_2018.html
    www.vmi.ch/content/upload/Forschung/NPO-Colloquium/Zeitplan 13.pdf

    Ausgabe 188 April 2018