Presseschau Bürgerstiftungen

    Die “Presseschau Bürgerstiftungen” ist ein Service der Aktiven Bürgerschaft. Hier finden Sie aktuelle Berichte über Bürgerstiftungen aus den lokalen und überregionalen Medien. Die Aktive Bürgerschaft wertet die Medienresonanz aus und veröffentlicht sie im Internet.

    Einige Schlagzeilen der letzten Wochen: Über die nun 600.000 Euro Stiftungskapital der Bürgerstiftung Kehl schreibt die Kehler Zeitung und titelt “Bürgerstiftung Kehl legt kräftig zu”. Dass Legatenwerbung wichtig ist, zeigt der Artikel “Ratzeburgerin vermacht der Bürgerstiftung 130.000 Euro” über die Bürgerstiftung Ratzeburg in den Lübecker Nachrichten. “Ziel: Stiftungskapital verdoppeln” bekennt die Bürgerstiftung Gempt in der Borkener Zeitung. “Studienzuschuss für drei begabte Schüler” titelt das Bensberger Handelsblatt und berichtet dabei über die Begabtenförderung der Bensberger Bürgerstiftung. “Eine gute Idee wird ausgebaut” schreibt die Nordwest Zeitung und meint damit die Aktion Leselernhelfer der Bürgerstiftung Varel-Friesische Wehde. Unter “Bürgerstiftung: Meerbuscher Künstler wollen Grundschülern Beine machen” schreibt die Westdeutsche Zeitung über die Jugendsportprojekte der Bürgerstiftung Wir für Meerbusch.

    Ausgabe 87 Februar 2009