Stiftungsgründung durch Erbe: Bürgerstiftungen informieren

    Im Februar veranstaltete die Bürgerstiftung Region Ahrensburg die ersten “Ahrensburger Erbrechtstage” für fast 400 Besucher. Im Mittelpunkt stand – neben dem Thema des Vererbens an die Angehörigen – die Möglichkeit der Stiftungsgründung von Todes wegen. Der Vorsitzende der Bürgerstiftung Region Ahrensburg, Dr. Michael Eckstein, möchte in Zukunft weiter in dieser Richtung arbeiten: “Besonders freue ich mich, dass das Vererben an Stiftungen bzw. das Stiften für gemeinnützige Zwecke positive Resonanz bei den Teilnehmern fand.” Auch andere Bürgerstiftungen in Deutschland informieren über das Thema: Die Bürgerstiftungen Braunschweig und Taunusstein sowie Zukunftsfähiges München bieten eigene Veranstaltungen an.

    , Ausgabe 87 Februar 2009