StiftungsWelt: Kooperation statt Konkurrenz

    Roland Kaehlbrandt vom Bundesverband Deutscher Stiftungen leitet den Schwerpunkt “Kultur der Zusammenarbeit” der StiftungsWelt (01-2009) mit dem Diktum ein, “Kooperation sei für Stiftungen das, was der Wettbewerb für Unternehmen sei”. – Fatiah Bürkner untersucht, warum auffallend viele Akteure in gemeinnützigen Organisationen in Deutschland strategischen Kooperationen gegenüber wenig aufgeschlossen sind. Gründe sind Bürkner zufolge u.a. die Mitteleinwerbung in Konkurrenz zu anderen sowie mangelnde Ressourcen und die “kreative Willkür” manch engagierter Persönlichkeit.

    , Ausgabe 89 April 2009