Tierschutzprojekt

Einsatz für den Tierschutz ist das gemeinsame Anliegen der Schülerinnen und Schüler, die sich an den Kaufmännischen Schulen Marburg in einem sozialgenial-Projekt engagieren. Da den Tierheimen wegen Corona viele Spendeneinnahmen fehlenlag ihr Hauptaugenmerk in der Unterstützung des örtlichen Tierheims. Gleichzeitig wollten sie über illegale Tiertransporte aufklären. 

Um beides zusammenzuführen, haben sie eine Beides haben sie in einer Ausstellung zum Thema “Tierwohl, Tierschutzgesetz und illegale Tiertransporte” miteinander verbunden, bei der sie selbstgebaute Futterglocken für Vögel zugunsten des Tierheims verkauft haben.

Schule: Kaufmännische Schulen Marburg (Hessen) | Schulform: Berufliche Schule Engagiert:8 Schülerinnen und Schüler aus Jg. 11, Berufsfachschule Partner: Tierheim Marburg-Cappel Dauer: ein Schuljahr  | Im Stundenplan als: — | Unterrichtsverknüpfung: — | Mehr Informationen zum Projekt: www.ksm-mr.de/was-wir-anbieten/projekte/

Berufsbildende Schule, Wettbewerb sozialgenial-Projekt des Monats