Volksbanken und Raiffeisenbanken: Engagementbericht erschienen

    Mehr als 90 Prozent des gesellschaftlichen Engagements von Volksbanken und Raiffeisenbanken kommen Kindern und Jugendlichen sowie der Förderung örtlicher Vereine zugute. Das ist ein Ergebnis des Berichts, den die genossenschaftliche Bankengruppe Anfang September in Berlin zu ihrem gesellschaftlichen Engagement vorlegte. Spenden und Sponsoring der Genossenschaftsbanken beliefen sich im Jahr 2009 demnach auf 121 Millionen Euro (2007: 96, 2005: 80). Neben Zahlen und Fakten zu den aufgewendeten Mitteln veranschaulichen Reportagen Beispiele für das Engagement der Volksbanken und Raiffeisenbanken vor Ort. Der Engagement-Bericht wird seit 2005 vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR) herausgegeben.

    , Ausgabe 105 September 2010