APuZ: Entwicklungspolitik reloaded

    Den langsamen Wandel des Entwicklungsdiskurses hin zu mehr Partizipation und Zivilgesellschaft, Good Governance und Nachhaltigkeit beschreibt Aram Ziai im Themenheft “Entwicklungspolitik” von Aus Politik und Zeitgeschichte (10/2010 08. März 2010). Jörg Faust beleuchtet die Wirkungsevaluierung in der internationalen Entwicklungszusammenarbeit. Verschiebungen im weltweiten Geflecht ökonomischer und politischer Beziehungen beobachten Tanja Ernst und Ana María Isidoro Losada in ihrem Beitrag “Nord-Süd-Beziehungen: Globale Ungleichheit im Wandel?”. Verstärkt komme es zu Süd-Süd-Kooperation und regionalen Integrationsversuchen nach dem Vorbild der EU. Private Sicherheitsagenturen, Lobbygruppen, Nichtregierungsorganisationen oder soziale Bewegungen gewännen an politischer Bedeutung.

    , Ausgabe 99 März 2010