Bären spenden Trost im Krankenwagen

Tröstende Teddybären für Kinder, die mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus kommen – dieses Anliegen des Freundeskreises Teddybären e.V. unterstützen die Schüler des SBBZ Albert-Schweitzer-Schule in Bad Rappenau (Baden-Württemberg) tatkräftig mit ihrem sozialgenial-Projekt. 

Als die Vorsitzende des Vereins in den Unterricht der Klasse 8/9 kam, von den Trösterbären erzählte und zeigte, wie man diese fertigt, schlossen die Kinder die Bären sofort ins Herz und wollten helfen. Vom Verein erhielten sie Teddy-Rohlinge, also die Hülle, die Kinder stopften die Bären mit Füllmaterial aus und gaben ihnen einen Namen und ein Gesicht. Gemeinsam verkauften sie die Bären auf dem Nikolausmarkt, der Erlös floss zurück an den Freundeskreis. Mit dem eingenommenen Geld konnte der Verein, der die Bären für die Rettungsdienste aus Spenden finanziert, wieder neue Trösterbären kaufen und an die Rettungsdienste übergeben.

Durch das Projekt werden Themen aus dem Unterricht wie zum Beispiel Erste Hilfe in Biologie oder das Funktionieren eines Wirtschaftskreislaufs im Fach Wirtschaft und Berufsorientierung anschaulicher und mit eigenen Erfahrungen verknüpft. Wichtig ist für Corinna Peuß, die Klassenlehrerin, ebenso das soziale Lernen „Was kann ich selbst tun, gibt es einen Verein in meiner Umgebung, den ich unterstützen kann?“ und die Selbstwirksamkeit, die die Förderschüler bei so einem Projekt gewinnen.

Der Freundeskreis Teddybären e.V. stattet Rettungsdienste, aber auch Polizei und Notfallseelsorger in Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern mit den Plüschtieren aus, die die Kinder auf den Fahrten ins Krankenhaus trösten und beruhigen und deswegen auch von den Rettungssanitätern und Ärzten geschätzt werden.

Schule: SBBZ Albert-Schweitzer-Schule Bad Rappenau (Baden-Württemberg) | Schulform: Förderschule | Dauer: zwei Monate | Engagiert: 14 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8/9 | Partner: Verein Freundeskreis Teddybären | Im Stundenplan verankert: Wirtschaft und Berufsorientierung, Biologie | Mehr Informationen zum Projekt: https://www.sbbz-badrappenau.de/neuigkeiten/

Förderschule, Gesundheitsförderung, Sport und Bewegung, Integration und Teilhabe, sozialgenial, Wettbewerb sozialgenial-Projekt des Monats