Projekt Transparenzsteigerung bei CSR und Nachhaltigkeits-Ratings

    Das Forschungsprojekt ARGUS möchte die Messung und Bewertung von Unternehmensnachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility (CSR) transparenter gestalten. Aktivitäten, Kompetenzen und Schwerpunkte der Akteure des Marktes für CS/CSR-Ratings sollen auf einer neutralen, webbasierten Plattform vorgestellt werden. Neben Ratings für Großunternehmen werden auch solche für mittelständische Unternehmen und Unternehmen der öffentlichen Hand analysiert. Damit richtet sich die Plattform vor allem an Kapitalanleger und Kreditinstitute, aber auch an Unternehmensvertreter und Rating-Anbieter sowie Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und die interessierte Öffentlichkeit. ARGUS (“Architecture of Ratings in Company Related Global CSR/CS for Users and Stakeholders”) wird von den Lehrstühlen Finanzwirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Universität Stuttgart und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt als Projektsponsor durchgeführt.

    , Ausgabe 82 September 2008