Schülerengagement: Erfolgreich gegen Abschiebung gekämpft

    Das Engagement einer ganzen Schulklasse gegen die Abschiebung einer Mitschülerin ist nicht nur von Erfolg gekrönt, sondern nun auch noch ausgezeichnet worden: Am 19. April 2018 hat der Paritätische Wohlfahrtsverband die damalige Klasse 9 d des Steinbart-Gymnasiums in Duisburg mit seiner “Skulptur für Dialog und Toleranz” ausgezeichnet. Nachdem die Nepalesin Bivsi Rana im Mai 2017 von der Polizei aus dem Schulunterricht herausgeholt und mit ihren Eltern nach Nepal abgeschoben worden war, hatten die Mitschülerinnen und Mitschüler Proteste organisiert und Unterschriften für eine Petition an den nordrhein-westfälischen Landtag gesammelt. Nach zwei Monaten konnte die Familie zurück nach Deutschland kommen, zumindest für die Dauer der Schulausbildung.

    www.der-paritaetische.de/presse/paritaetischer-ehrt-duisburger-schulklasse-fuer-fluechtlings-engagement-zivilcourage/

    www.welt.de/politik/deutschland/article167298211/Als-Bivsi-die-Ankunftshalle-betritt-fliessen-Freudentraenen.html

    www.derwesten.de/staedte/duisburg/duisburg-was-wurde-eigentlich-aus-bivsi-id212812885.html

    Aktuelle Ausgabe - April 2018