// Regionales Archive » Stiftung Aktive Bürgerschaft

Regionales

// -->

Bayern: Integrationspreis für engagierte Hebammen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Projekt „EineWelt-Hebammen“ in Regensburg ist mit dem 1. Preis des Bayerischen Integrationspreises 2022 ausgezeichnet worden. Das Projekt betreibt eine zentrale Einrichtung in Regensburg und betreut hier sowie in weiteren Gemeinschaftsunterkünften geflüchtete Frauen und ihre Kinder. Sechs freiberufliche […]

Mecklenburg-Vorpommern: Gegengutachten zur Auflösung der Nord-Stream-Stiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Stiftung Klima- und Umweltschutz MV, die zur Unterstützung des Baus der Pipeline Nord Stream 2 vom Land Mecklenburg-Vorpommern errichtet worden war, kann aufgelöst werden – und muss es sogar: Das habe ein Gutachten der Hamburger Rechtswissenschaftlerin Prof. […]

Mecklenburg-Vorpommern: Rechtsgutachten spricht gegen Auflösung der Nordstream-Stiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Anders als von der Landesregierung und dem Landtag beschlossen, kann nach Angaben ihres Vorstandvorsitzenden Erwin Sellering die Klimaschutzstiftung des Landes Mecklenburg-Vorpommerns, die den Bau der Gaspipeline Nordstream 2 absichern sollte, nicht aufgelöst werden. Das habe das Rechtsgutachten von […]

, Ausgabe 232 April 2022

NRW: Forschen mit Bürgerwissenschaftlern

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wie müssen Gärten gestaltet und gelegen sein, damit die Futterstationen für Vögel möglichst viele Arten anziehen? Dieser Frage sollen Bürgerwissenschaftler im Citizen-Science-Projekt „Wie divers ist mein Garten? Automatisiertes Biodiversitätsmonitoring an heimischen Vogelfutterstationen“ des Instituts für Geoinformatik der Westfälischen […]

, Ausgabe 232 April 2022

Niedersachsen: Empfehlungen für die Förderung des Ehrenamts – Abschlussbericht der Enquetekommission

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Enquetekommission „Rahmenbedingungen für das ehrenamtliche Engagement verbessern“ hat ihren Abschlussbericht verfasst und an den Landtag übergeben. Er enthält unter anderem die Empfehlung, eine Koordinierungsstelle einzurichten, das Netzwerk „Niedersachsenring“ zu stärken und mehr projektorientiertes Engagement zu fördern. Darüber […]

, Ausgabe 231 März 2022

Mecklenburg-Vorpommern: Diskussion um Auflösung der Klimastiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die landeseigene Stiftung für Klima- und Umweltschutz MV soll aufgelöst werden. Wie das vollzogen werden kann, soll ein Rechtsgutachten klären, berichtete der NDR am 19. März 2022. Der Vorstandsvorsitzende und ehemalige Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hatte Ende Februar […]

, Ausgabe 231 März 2022

Hamburg: Ausstellung von Jugendprojekt über Ehrenamt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Museum für Hamburgische Geschichte hat Anfang März eine Ausstellung des Jugendprojekts „Ist doch Ehrensache“ eröffnet. Sie enthält Porträts ehrenamtlich engagierter Menschen, die in Workshops mit Jugendlichen erstellt worden sind. Dabei waren Schulen und Jugendgruppen beteiligt. Die Ausstellung, […]

, Ausgabe 231 März 2022

Sachsen: Rechtsextreme bedrohen Kunstverein in Zwickau

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Verein „Freunde aktueller Kunst“ e.V. in Zwickau sieht sich seit einiger Zeit von sogenannten Querdenker-Spaziergängern und Rechtsextremisten bedroht. So hätten Demonstranten der von der Universität Leipzig als rechtsextrem eingestuften Organisationen „Bürgerbündnis Volksstimme“ und „Der Dritte Weg“ vor […]

, Ausgabe 230 Februar 2022

Baden-Württemberg: Stärken der Zivilgesellschaft in der Krise

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Zivilgesellschaft ist kurzfristig in der Lage, zielgruppengerechte Unterstützung vor Ort zu mobilisieren und somit für die Krisenbewältigung unverzichtbar. Deswegen muss sie im Vorfeld politischer Entscheidungen gehört und in die Beratungen einbezogen werden: Das fordert das Corona-Forum Zivilgesellschaft […]

, Ausgabe 230 Februar 2022

Baden-Württemberg: Viertelmillion Euro für Bürgerstiftungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Volksbank Stuttgart speist mehr als eine Viertelmillion Euro in die Bürgerstiftungen in der Region ein – sie stockt mit insgesamt 265.000 Euro deren Kapital auf. Von den jeweils fünfstelligen Beträgen profitieren neben anderen die Bürgerstiftungen in Stuttgart, […]

, Ausgabe 229 Januar 2022