Regionales

    Thüringen: Freiwilliges Soziales Jahr in der Politik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Im Landkreis Sömmerda in Thüringen können Jugendliche das Freiwillige Soziale Jahr ab September 2019 in einer politischen Einrichtung absolvieren. Es gebe zehn bis 15 Plätze in Gremien der Landes- und Kommunalpolitik, in der überparteilichen politischen Bildung, bei Gewerkschaften oder Stiftungen, […]

    Aktuelle Ausgabe - Februar 2019

    Berlin: Sieben Millionen Euro Bußgeld für Gemeinnützige

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Soziale Einrichtungen in Berlin haben 2017 knapp sieben Millionen Euro aus Bußgeldern erhalten. Das Geld sei an 350 verschiedene Einrichtungen gegangen, berichtete der Tagesspiegel am 17. Februar 2019, darunter die Tafel, die 100.000 Euro zugewiesen bekam. Bei den Berliner Justizbehörden […]

    Aktuelle Ausgabe - Februar 2019

    Saarland: Ehrenamt als Staatsziel gefordert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt e.V. fordert, Ehrenamt auch im Saarland zum Staatsziel zu machen, und kündigte im Dezember 2018 an, mit den ehrenamtlichen Gruppierungen und allen gesellschaftlichen Gruppen das Thema voranzutreiben. Das Staatsziel Ehrenamt solle, wie im Herbst 2018 in […]

    , Ausgabe 196 Januar 2019

    Sachsen: Gleichheit versus Gemeinnützigkeit auf Leipziger Buchmesse

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Aktionsnetzwerk „Leipzig nimmt Platz“ und die Buchmesse Leipzig sind über die Standgebühren in Streit geraten. Das Netzwerk möchte gegenüber den rechten Verlagen auf der Messe Position beziehen, sieht sich jedoch mangels kommerzieller Einnahmen nicht in der Lage, die regulären […]

    Ausgabe 196 Januar 2019

    Hessen, NRW, Niedersachsen: Prozesse um Flüchtlingsbürgschaften

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zahlreiche Klagen liegen noch bei Gerichten in Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (NRW), in denen es um Bürgschaften für Flüchtlinge geht. Bürger, die 2015 eine solche Bürgschaft eingegangen waren, sollen nun teils fünfstellige Summen für den Lebensunterhalt der Flüchtlinge an die […]

    , Ausgabe 195 November-Dezember 2018

    Berlin: Uni für Obdachlose

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Malen, eine Fahrradwerkstatt und Englischkurse: So können sich seit sechs Jahren Menschen in sozialen Notlagen bei der Berliner Obdachlosen-Uni weiterbilden (bürgerAktiv berichtete). Das Projekt will ihnen niedrigschwellig Bildung und Teilhabe anbieten; die Dozenten arbeiten ehrenamtlich, teilweise waren sie selbst einmal […]

    Ausgabe 195 November-Dezember 2018

    Hessen: Friedenspreis für türkische Ärztin

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die türkische Medizinerin Sebnem Korur Fincanci hat am 28. November 2018 den Hessischen Friedenspreis erhalten. Die Professorin an der Universität Istanbul setzt sich für die Dokumentation von Folter und für die Rehabilitation von Folteropfern ein. Sie ist Präsidentin der Menschenrechtsstiftung […]

    Ausgabe 195 November-Dezember 2018

    Nordrhein-Westfalen: Organisationen fordern Vereinfachung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ein Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen hat die nordrhein-westfälische Landesregierung aufgefordert, wie im Koalitionsvertrag angekündigt das Zuwendungsrecht zu vereinfachen. Dabei geht es um Bewilligungszeiträume und -bedingungen, Finanzierungsarten, Abstimmungsprobleme und die Definition der Ausgaben bei den Empfängern, für die es Zuwendungen geben kann. […]

    Ausgabe 194 Oktober 2018

    Schleswig-Holstein: Flüchtlingshelfer protestieren gegen Rechtsruck

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Flüchtlingshelfer in Schleswig-Holstein wollen die Ehrenamtsnadeln zurückgeben, die sie 2016 für ihr Engagement von der Landesregierung bekommen haben, und so gegen die Verschärfung der Asylgesetze sowie gegen den wachsenden Rechtspopulismus protestieren. www.kn-online.de/…

    Ausgabe 194 Oktober 2018

    Hessen: Bürger stimmen Verfassungsänderung zu

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürger in Hessen haben zusammen mit der Landtagswahl mehrheitlich auch der Änderung ihrer Landesverfassung zugestimmt. Unter anderem ist dadurch entschieden, dass das Ehrenamt als Staatsziel in die Verfassung aufgenommen wird. (bürgeraktiv berichtete und kommentierte). www.fr.de/…

    Ausgabe 194 Oktober 2018