Regionales

AWO Thüringen will mehr Kontrolle nach Kritik an überhöhten Gehältern

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Unternehmen und Gliederungen der AWO Thüringen müssen ab dem Jahresabschluss 2021 die Gehälter ihrer Geschäftsführungen veröffentlichen. Das hat der Landesausschuss des Verbands beschlossen. Außerdem soll eine Arbeitsgruppe bis zur Landeskonferenz im November konkrete Gehaltsrichtlinien für die Geschäftsführenden […]

Aktuelle Ausgabe - August 2020

NRW.Bank vergibt günstige Kredite an gemeinnützige Organisationen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die landeseigene NRW.Bank unterstützt in der Corona-Krise jetzt auch gemeinnützige Einrichtungen. Die Förderbank biete seit dem 24. August Darlehen mit einem maximalen Zinssatz von 1,5 Prozent an, teilte sie mit. Das Angebot richte sich an Stiftungen, Vereine und […]

Aktuelle Ausgabe - August 2020

Thüringer Ehrenamtsstiftung legt Sonderfonds für Vereine auf

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Auf Beschluss des Thüringer Landtags vergibt die Thüringer Ehrenamtsstiftung 500.000 Euro an Vereine und gemeinnützige Organisationen in dem Bundesland. Das teilte die Stiftung am 3. August mit. Das Geld des Fonds „Vereine in Not“ ist für Organisationen vorgesehen, […]

Aktuelle Ausgabe - August 2020

Berliner Senat beschließt Hilfsprogramm über fünf Millionen Euro

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Berliner Senat hat ein Konzept zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie für Vereine und Ehrenamt beschlossen. Das Konzept, das der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, vorgelegt hatte, sieht vor, insgesamt 5 Millionen Euro für die Sicherung […]

Ausgabe 213 Juli 2020

Niedersachsen richtet Enquete-Kommission Ehrenamt ein

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Auf Antrag der Fraktionen von CDU und SPD hat der Niedersächsische Landtag am 30. Juni 2020 die Einrichtung einer Enquete-Kommission „Ehrenamt“ beschlossen. Ökonomische, soziale und gesellschaftliche Veränderungen würden das Ehrenamt zunehmend vor Herausforderungen stellen, heißt es in dem […]

, Ausgabe 213 Juli 2020

Baden-Württemberg: 15 Millionen Euro für Zivilgesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit bis zu fünfzehn Millionen Euro will die Landesregierung Baden-Württemberg gemeinnützige Vereine und zivilgesellschaftliche Organisationen unterstützen, die durch die Corona-Krise unverschuldet in Not geraten sind und bislang keine anderweitige finanzielle Unterstützung erfahren haben. Das Kabinett hat dem Sozialministerium […]

Ausgabe 213 Juli 2020

Nordrhein-Westfalen: Sonderprogramm „Heimat, Tradition und Brauchtum“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gemeinnützige Vereine oder Organisationen, die im Sinne ihrer satzungsgemäßen Aktivitäten den Bereichen Heimat, Tradition und Brauchtum zuzuordnen sind, können zur Überwindung eines durch die Corona-Krise verursachten existenzgefährdenden Liquiditätsengpasses beim Land Nordrhein-Westfalen einen einmaligen Zuschuss in Höhe von bis […]

Ausgabe 213 Juli 2020

Bremer Senat plant Hilfsfonds für Vereine

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Bremer Senat plant, einen Hilfsfonds über insgesamt eine Million Euro für Vereine und andere zivilgesellschaftliche Organisationen aufzulegen. Das berichtete der „Weser-Kurier“ am 15. Juni. Mit dem Hilfsfonds sollen demnach vor allem diejenigen kleineren Gruppen und Vereinen unterstützt […]

Ausgabe 212 Juni 2020

Bayerns Sozialministerium vergibt Innovationspreis Ehrenamt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unter dem Motto „Ehrenamt ist nachhaltig! – Ehrenamt gestaltet unsere Zukunft!“ wurden beim Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt 2020 zum dritten Mal Personen, Initiativen und Organisationen mit neuen Ideen rund ums Ehrenamt gesucht. Eine Jury unter Vorsitz von Bayerns Sozialministerin […]

Ausgabe 212 Juni 2020

Studie: Strukturwandel in Lausitz kann Zivilgesellschaft stärken

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Spätestens 2038 wird in der Lausitz der letzte Tagebau zur Braunkohleförderung stillgelegt. Der Region, die teils in Brandenburg liegt, teils in Sachsen, steht insofern ein gewaltiger Strukturwandel bevor. Dieser könne „einen positiven Schub für die Zivilgesellschaft bringen, weil […]

Ausgabe 212 Juni 2020