Regionales

Rheinland-Pfalz: Malu Dreyer setzt auf Crowdfunding

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Ehrenamtsinitiative der Landesregierung Rheinland-Pfalz „Wir tun was“ und die Crowdfunding-Initiative der Volks- und Raiffeisenbanken „Viele schaffen mehr“ haben Ende Februar 2020 ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Auf den Crowdfunding-Plattformen der teilnehmenden Volks- und Raiffeisenbanken können Projektinitiatoren aus der […]

Aktuelle Ausgabe - März 2020, EMAIL NACHRICHTENDIENST

FDP-Gutachten: Engagement in NRW Milliarden wert

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die FDP-Landtagsfraktion von Nordrhein-Westfalen hat ein Gutachten erstellen lassen, um den monetären Wert des Ehrenamtes in ihrem Bundesland zu berechnen. Setzt man dabei den derzeit geltenden Mindestlohn von 9,19 Euro für eine Stunde Engagement an, leisten die Menschen […]

Aktuelle Ausgabe - März 2020, EMAIL NACHRICHTENDIENST

Mecklenburg-Vorpommern: Immer weniger Stiftungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Zahl der Stiftungen geht zurück in Mecklenburg-Vorpommern. Zurzeit gibt es in dem Bundesland 162 Stiftungen, wie das Landesjustizministerium am 25. Februar 2020 in Schwerin mitteilte. Ende 2018 waren es demnach 163 gewesen und ein Jahr davor noch […]

Ausgabe 208 Februar 2020

Sachsen unterstützt Engagierte mit 400.000 Euro für Fortbildungen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Freistaat Sachsen stellt für das Jahr 2020 über die „Förderrichtlinie Gesellschaftlicher Zusammenhalt“ 400.000 Euro für die Umsetzung eines landesweiten Fortbildungsprogramms für bürgerschaftlich Engagierte zur Verfügung. In den Fortbildungen sollen Themen behandelt werden, mit denen Bürgerinnen und Bürger […]

Ausgabe 208 Februar 2020

Hamburg: Sozialsenatorin legt Strategie zur Förderung des Ehrenamtes vor

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Hamburger Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) hat im Dezember die Hamburger Strategie für das Ehrenamt vorgestellt. Sie umfasst acht zentrale Ziele, darunter „Wertschätzung für Engagierte deutlich erfahrbar machen“, „Chancen der Digitalisierung nutzen“ oder „Austausch und Vernetzung fördern“. Die […]

Ausgabe 207 Januar 2020

Berlin will mehr Menschen für Freiwillige Feuerwehr gewinnen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat kürzlich gemeinsam mit dem Landesbranddirektor Karsten Homrighausen und dem Landesbeauftragten der Freiwilligen Feuerwehren, Lutz Großmann, eine Kampagne zur Nachwuchsgewinnung bei den Freiwilligen Feuerwehren gestartet. Unter dem Titel „Dein Einsatz für Berlin“ […]

Ausgabe 207 Januar 2020

Baden-Württemberg: Normenkontrollrat fordert Entbürokratisierung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

6,5 Stunden pro Woche – auf das Jahr gerechnet 42 Tage – ist ein mittelgroßer Verein in Baden-Württemberg mit der Bürokratie beschäftigt, besonders mit Datenschutz, Steuerrecht und den Auflagen bei Veranstaltungen. Das hat der Normenkontrollrat Baden-Württemberg ermittelt und […]

, Ausgabe 206 November-Dezember 2019

NRW: Auskunft künftig preiswerter

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Behörden in Nordrhein-Westfalen (NRW) dürfen nicht nur ihren eigenen Aufwand zugrunde legen, wenn sie Gebühren für Auskünfte nach dem Informationsfreiheitsgesetz verlangen. Sondern sie müssen auch die Interessen und die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Fragenden in Betracht ziehen und […]

Ausgabe 206 November-Dezember 2019

Brandenburg: „Superhelden“ gewinnen Nachbarschaftspreis

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine Spaßaktion in Rathenow aus dem Jahr 2012, die sich bis heute verstetigt hat, ist Hauptgewinner auf Bundesebene des Deutschen Nachbarschaftspreises: Schräg kostümiert wirbt die Gruppe „Stinknormale Superhelden“ um die Aufmerksamkeit von Schülerinnen und Schülern und von ihren […]

Ausgabe 205 Oktober 2019

Berlin: Unternehmen engagieren sich für Obdachlose

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zwei Berliner Unternehmen sind Ende September 2019 mit dem Berliner Unternehmenspreis für ihr Engagement zugunsten obdachloser Menschen ausgezeichnet worden: Die Lebenskleidung GbR, ein Fair-Trade-Stoffhändler, stellt seinen Kunden kostenlos Stoffe zur Verfügung. Diese handarbeiten daraus Pullover und Mützen für […]

Ausgabe 205 Oktober 2019