Danke sagen – mit Dominoeffekt

Ein berührender Dominoeffekt: Schülerinnen und Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs in Dortmund haben den Valentinstag zum Anlass genommen, Danke zu sagen. Damit verbunden haben sie eine Spendenaktion für einen guten Zweck.

Die 14 jungen Erwachsenen aus der internationalen Förderklasse und der Berufsschule, die gemeinsam die Idee für das sozialgenial-Projekt hatten, wollten unter dem Motto „Zeit, Danke zu sagen“ den Fokus verschieben: ein bisschen weg von dem, was im Leben vielleicht gerade „nicht so passt“, hin zu dem, was alles gut ist. Kleine Geste, große Wirkung: „Nutzt die Chance und tut dabei Gutes!“ war die Devise, denn der komplette Erlös wird in ein soziales Projekt fließen.

Zunächst ging es in die Backstube, wo die Schülerinnen und Schüler Muffins herstellten und verzierten. Schön verpackt und mit einem Danke-Kärtchen versehen, wurden die Backwerke zum Weiterverschenken verteilt: Wer jemandem – Mitschüler, Freunde, Lehrkräfte – Danke sagen wollte, konnte am 14. Februar, dem Valentinstag, einen Muffin überreichen und war eingeladen, einen beliebigen Betrag in den Spendentopf des Projekts einzuzahlen. Das kam gut an, so gut, dass ein Dominoeffekt entstand und die 160 Muffins ratzfatz glückliche Empfänger fanden. Bei dem sozialgenial-Projekt kamen rund hundert Euro zusammen, die beteiligten Schülerinnen und Schüler entscheiden nun, wohin der Erlös gespendet wird.

Bei einem abschließenden Treffen geht es um die Reflexion: Was ist gut gelaufen, was nicht so gut, was würden wir anders machen beim nächsten Mal? Das Engagement der Schülerinnen und Schüler wird auf dem Zeugnis vermerkt. Zudem sind sie eingeladen, am Future Change Day am 22. März 2024 teilzunehmen, 2023 bei der Premiere zum sozialgenial-Projekt des Monats April gekürt.

Das sozialgeniale Engagementangebot am Karl-Schiller-Berufskolleg heißt SozialWertvoll-AG (SWAG). Alle können mit einer Idee eines Herzensprojekts kommen und sind dann Teil der SWAG.

Schule: Karl-Schiller-Berufskolleg Dortmund (NRW) | Schulform: Berufskolleg | Dauer: ein Monat | Engagiert: 14 Schülerinnen und Schüler, bildungsgangübergreifend | Partner: wird noch ausgewählt | Im Stundenplan verankert: außerunterrichtliches Engagement | Unterrichtsverknüpfung: Deutsch, Kommunikation, Gestaltungsprozesse, Marketing | Mehr Informationen zum Projekt: http://www.ksbk-do.de/

Berufsbildende Schule, Integration und Teilhabe, sozialgenial, Wettbewerb sozialgenial-Projekt des Monats