Ausland

    Armenien / International: Aurora-Preis für Rohingya-Anwalt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Rechtsanwalt und Menschenrechtsaktivist U Kyaw Hla Aung aus Myanmar ist im Juni 2018 mit dem Aurora-Preis zur Förderung der Menschlichkeit ausgezeichnet worden. Er berät Verfolgte aus dem Volk der Rohingya, dem er selbst angehört. Das Preisgeld beträgt 1.100.000 US-Dollar, […]

    Aktuelle Ausgabe - Juni 2018

    Frankreich: Unternehmen sollen sich engagieren

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der französische Präsident Emmanuel Macron will das Unternehmensrecht seines Landes umfassend reformieren. Unter den 70 Vorschlägen im Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Bruno Le Maire ist auch die Verpflichtung, dass Unternehmen sich gesellschaftlich engagieren. Der Code civil, das Gesellschaftsrecht, soll entsprechend geändert […]

    Aktuelle Ausgabe - Juni 2018

    USA: Spenden wachsen auf über 400 Milliarden US-Dollar

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Spendenaufkommen in den USA ist 2017 um 5,2 Prozent gewachsen (inflationsbereinigt 3 Prozent) und hat erstmals die Marke von 400 Milliarden US-Dollar überschritten. Die Giving USA Foundation, die den Report herausgibt, führte die gute Wirtschaftskonjunktur mit hohen Aktienerlösen und […]

    Aktuelle Ausgabe - Juni 2018

    Schweiz: Stiftungen profitieren von Immobilienpreisen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Zahl der Stiftungen in der Schweiz ist 2017 auf 13.129 gestiegen. Es wurden 364 Stiftungen neu gegründet, aber auch 187 zumeist kleinere Stiftungen aufgelöst. Diese Zahlen enthält der Schweizer Stiftungsreport 2018, der am 22. Mai 2018 veröffentlicht wurde und […]

    Ausgabe 189 Mai 2018

    Ungarn: Soros’ Open Society Foundation kommt nach Berlin

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Open Society Foundation, die ihr Büro in Budapest schließt (bürgerAktiv berichtete) zieht nach Berlin um. Grund seien die Repressionen und Anfeindungen der Regierung, sagte Medienberichten im Mai 2018 zufolge Stiftungspräsident Patrick Gaspard. Ungarns Regierungschef Viktor Orban warf dem Gründer […]

    Ausgabe 189 Mai 2018

    Griechenland: Verdacht auf Veruntreuung von Spendengeldern

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Kinderhilfswerk Unicef hat die Zusammenarbeit mit dem griechischen Unicef Nationalkomitee vorläufig beendet, weil es Hinweise auf Unregelmäßigkeit gegeben habe, wie deutsche und griechische Medien berichteten. Die Unicef-Aktivitäten dort sollen jedoch nicht eingestellt, sondern zunächst vom Unicef-Regionalbüro für Europa fortgeführt […]

    Ausgabe 188 April 2018

    Ungarn: Proteste und Rückzug von Soros’ Stiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zehntausende Menschen haben im April 2018 in Ungarn gegen Ministerpräsident Viktor Orban protestiert, der bei der Wahl Anfang des Monats in seinem Amt bestätigt worden war. Sie forderten, das Wahlsystem zu ändern und freie Medien. Die Open Society Foundation, die […]

    Ausgabe 188 April 2018

    Frankreich: Macron will nationalen Dienst einführen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der französische Präsident Emmanuel Macron plant, einen nationalen Dienst für junge Leute einzuführen, der ein soziales, kulturelles oder ökologisches Engagement beinhaltet. Er soll drei bis sechs Monate dauern und den gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken. Ob er verpflichtend ist oder freiwillig und […]

    Ausgabe 187 März 2018

    International: Sinkendes Vertrauen in NGO

    200 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das aktuelle Edelman Trust Barometer 2018 zeigt ein sinkendes Ansehen von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) unter anderem in der deutschen und in der US-amerikanischen Bevölkerung. So sank der Anteil der online Befragten, die NGOs vertrauen, in den USA um 9 Prozentpunkte auf […]

    Ausgabe 186 Februar 2018

    Asien: Misstrauen gegen Nonprofits

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Asiatische Spender haben Vorbehalte gegenüber Nonprofit-Organisationen. Gründe sind dem Centre for Asian Philanthropy and Society (CAPS) zufolge wiederkehrende Skandale, Intransparenz und Unberechenbarkeit. CAPS ist ein in Hongkong ansässiges Forschungs- und Beratungsinstitut. Seinem Report “Doing Good Index 2018” zufolge mangelt es […]

    Ausgabe 186 Februar 2018