Presseschau

„Tagesspiegel“: Warum Firmen zu Aktivisten werden

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Eishersteller Ben & Jerry’s ruft auf seiner Internetseite und über Social Media dazu auf, die Seenotrettung von Migranten im Mittelmeer zu unterstützen und Geflüchtete aus Lagern wie Moria in Griechenland aufzunehmen. Außerdem wirbt das Unternehmen für LGBT-Rechte […]

Aktuelle Ausgabe - Juni 2020

Neues Magazin über zivilgesellschaftliches Engagement

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit „Veto“ gibt es ein neues Magazin, das über zivilgesellschaftlichen Engagements berichtet. Nach Angaben der Macher soll es „eine Bühne für die Engagierten im Land“ sein. Schwerpunkt der ersten Ausgabe, die am 28. April in einer Auflage von […]

Aktuelle Ausgabe - Juni 2020

„Deutschlandfunk“: Uneinigkeit über Geldbedarf der Sportvereine

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Laut einer Hochrechnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) soll der finanzielle Schaden für Sportvereine durch die Corona-Krise bundesweit mehr als eine Milliarde Euro betragen. Dieser fordert deshalb einen Notfallfonds aus Steuermitteln. Doch es gibt Uneinigkeit darüber, ob die […]

Aktuelle Ausgabe - Juni 2020

Syrischer Flüchtling schreibt in „B.Z.“ über sein Ehrenamt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der syrische Flüchtling Srour Alsrour schreibt in der Berliner Boulevardzeitung „B.Z.“ am 10. Juni über sein ehrenamtliches Engament: „Für mich war schnell nach meiner Ankunft in Berlin klar, dass ich dem Land, das mich aufgenommen hat, etwas zurück […]

Aktuelle Ausgabe - Juni 2020

„Deutschlandfunk Kultur“: NGOs unter Legitimationsdruck

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

NGOs stünden heute zunehmend in der Kritik, heißt es in einem Beitrag von „Deutschlandfunk Kultur“ vom 8. Juni: „Zwei Tendenzen lassen sich erkennen. Zum einen wurde neben Attac auch anderen Organisationen von Finanzämtern und Gerichten die Gemeinnützigkeit abgesprochen […]

Aktuelle Ausgabe - Juni 2020

„Frankfurter Rundschau“: Gemeinnützigem Sektor droht Pleitewelle

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In einem Interview vom 29. Mai in der „Frankfurter Rundschau“ warnt Andreas Rickert, dass die gemeinnützigen Organisationen in der derzeitigen Krise nicht mehr lange durchhalten werden. Rickert ist der Geschäftsführer von Phineo, einer Beratungsgesellschaft für zivilgesellchaftliche Organisationen. Die […]

Aktuelle Ausgabe - Juni 2020

„Deutschlandfunk Kultur“: NGOs unter Legitimationsdruck

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

NGOs stünden heute zunehmend in der Kritik, heißt es in einem Beitrag von „Deutschlandfunk Kultur“ vom 8. Juni: „Zwei Tendenzen lassen sich erkennen. Zum einen wurde neben Attac auch anderen Organisationen von Finanzämtern und Gerichten die Gemeinnützigkeit abgesprochen […]

„Frankfurter Rundschau“: Gemeinnützigem Sektor droht Pleitewelle

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In einem Interview vom 29. Mai in der „Frankfurter Rundschau“ warnt Andreas Rickert, dass die gemeinnützigen Organisationen in der derzeitigen Krise nicht mehr lange durchhalten werden. Rickert ist der Geschäftsführer von Phineo, einer Beratungsgesellschaft für zivilgesellchaftliche Organisationen. Die […]

„Zeit Online“: Rechtsradikale auf Corona-Demos nicht unterschätzen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Protestforscher und Soziologe Dieter Rucht analysiert auf „Zeit Online“ die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. Es handele sich bei den Demonstranten um verschiedene Gruppen, die „abgesehen von Unmutsbezeugungen kaum Gemeinsamkeiten“ hätten. Unter ihnen gebe es neben Menschen, die […]

Ausgabe 211 Mai 2020

„FAZ Quarterly“: Heldentum lässt sich trainieren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Vierteljahresmagazin „FAZ Quarterly“ setzt sich mit der Frage auseinander, was einen modernen Helden ausmacht und ob jeder zu einem solchen werden kann. In dem Text, der am 21. April online auf faz.net erschien, heißt es: „Plötzlich haben wir […]

Ausgabe 211 Mai 2020