Volksbanken Raiffeisenbanken: Wettbewerb Fair bringt mehr

    Mehr als 20.000 Kinder und Jugendliche beteiligten sich im Jahr 2007/2008 am Wettbewerb “Fair bringt mehr” der Volksbanken Raiffeisenbanken in Niedersachsen/Bremen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg. Ausgezeichnet werden bei “Fair bringt mehr” wirkungsvolle Projekte zur Gewaltprävention und Impulse für Fairness im täglichen Umgang. Projekte wie “Faustlos” und “Streitschlichter” fanden genauso eine Berücksichtigung wie individuelle oder kleine Vorhaben. Zum Beispiel wurde an der Comenius Schule in Bitterfeld unter dem Titel “Ich bin fair” gemeinsam mit Kindern ein “Buch gegen Gewalt” entwickelt. Der nächste Wettbewerb startet im Herbst. Die Gewinner erhalten Geldpreise in Höhe von insgesamt 100.000 Euro oder gehen gemeinsam auf Erlebnisklassenfahrt.

    , Ausgabe 81 August 2008