BVR: Sportverein kostenlos für Flüchtlinge – prämiert

    Seit zwei Jahren können Flüchtlinge im Sportverein VfL Bad Wildungen (Hessen) kostenlos trainieren, schwimmen lernen und andere Menschen kennenlernen. Für dieses Engagement ist der Verein vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) mit der Auszeichnung “Großer Stern des Sports” 2015 ausgezeichnet worden. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Weitere Preise gingen an den TSV Georgsdorf 1958, der sich im Dorf gegen Landflucht einsetzt, und an den Hamburger Verein F.C Süderelbe von 1949, der eine Berufs- und Ausbildungsmesse mit einem Schwerpunkt für Schulabbrecher und Flüchtlinge organisiert hatte. Insgesamt ehrte der BVR 17 Sportvereine für ihr gesellschaftliches Engagement.

    , Ausgabe 163 Januar 2016