Service Learning

Schüler engagieren sich gegen Stigmatisierung psychisch Kranker

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Schüler der Rehbergschule Herborn setzen sich gegen Vorurteile gegenüber psychisch Kranken ein. Die Rehbergschule ist an die Vitos Klinik in Herborn (Hessen) angegliedert, eine psychiatrische Klinik für Kinder und Jugendliche, die Schüler sind selbst Betroffene. Mit ihrem Podcast […]

Aktuelle Ausgabe - Februar 2021

Schülerinnen animieren zu nachhaltigem Handeln

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs des Elisabeth-Lüders-Berufskolleg Hamm haben im Rahmen eines Service-Learning-Projektes für ihre Schule ein Konzept erarbeitet, das Mitschüler und Lehrerschaft im Alltag zu nachhaltigem Handeln animieren soll. So stellten sie im Rahmen des Projektkurses […]

Aktuelle Ausgabe - Februar 2021

Aachen: Schülerin unterstützt 12-Jährigen bei Psychotherapie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine Schülerin der 12. Klasse unterstützt im Rahmen eines Service-Learning-Projektes der 4. Aachener Gesamtschule einen 12-jährigen Jungen bei dessen Psychotherapie. In dem „Projekt Verantwortung – Abenteuer Helfen“, das an den Philosophie- oder Religionsunterricht angebunden ist, suchen sich Schülerinnen […]

Ausgabe 218 Januar 2021

Ascheberg: Schüler schreiben Weihnachtsbriefe an Senioren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der Profilschule Ascheberg (Nordrhein-Westfalen) haben Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse im Rahmen des Projektes „Sozial genial“ Weihnachtspost an Senioren in Senioreneinrichtungen geschrieben. Das Projekt „Sozial genial“ findet jedes Jahr an der Schule statt. Dabei sollen die […]

Ausgabe 217 November-Dezember 2020

Fritzlar: Schülerinnen geben Backbuch für guten Zweck heraus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zwei Schülerinnen der Ursulinenschule Fritzlar (Hessen) haben ein Backbuch veröffentlicht, um mit den Einnahmen aus dem Verkauf das Fritzlaer Frauen- und Familienzentrum FaFritz zu unterstützen. Die Idee dazu kam ihnen, als sie sich im vorletzten Schuljahr im Fach […]

Ausgabe 216 Oktober 2020

Münster: Westfalen-Initiative zeichnet sozialgenial-Projekt aus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Stiftung Westfalen-Initiative hat das Service-Learning-Projekt der Mathilde-Anneke-Gesamtschule im Engagement-Wettbewerb „Westfalen-Beweger“ 2020/21 als Starterprojekt ausgezeichnet. Somit erhält die Schule neben 2000 Euro Preisgeld die Chance auf weitere Mittel und Unterstützung. Unter der Fragestellung „Was kann ich gut, was […]

, Ausgabe 216 Oktober 2020

OECD befürwortet Service Learning

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) stellt in ihrem „Lernkompass 2030“ Service Learning als gute Methode vor, um Schülern Verantwortungsübernahme zu vermitteln. In dem Papier, das die deutsche Arbeitsgruppe des internationalen Projekts im September auf Deutsch […]

, Ausgabe 215 September 2020

Wohlfahrtsverband schlägt sozial-ökologisches Lernjahr für Schüler vor

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Paritätische Wohlfahrtsverband schlägt ein sozial-ökologischen Lernjahr für Schülerinnen und Schüler vor. Hintergrund ist die Debatte über einen Pflichtdienst, die vor allem in der CDU aufgekommen war. Am 28. August hat der Vorstand des Paritätischen Gesamtverbandes einen entsprechenden […]

Ausgabe 214 August 2020

Umfrage: Zahlreiche Projekte fallen aus wegen Corona

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Covid-19-Pandemie hat ihre Spuren auch in der sozialgenial-Projekt-Landschaft hinterlassen: Eine telefonische Kurz-Umfrage unter neun sozialgenial-Mitgliedsschulen in der Hellweg-Region (Nordrhein-Westfalen) hat ergeben, dass ein großer Teil der Projekte abgesagt oder auf das nächste Schuljahr verschoben werden musste. Ersatzlos […]

Ausgabe 213 Juli 2020

Flensburger Studierende organisieren wertvolle Maschine für Tafel

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Studierende der Europa-Universität Flensburg haben für die Tafel Flensburg der Johanniter im Rahmen eines Service-Learning-Projektes eine Kistenwaschmaschine im Wert von 20.000 Euro eingeworben. Aufgrund neuer Hygieneauflagen muss die Tafel ihre Lebensmittelkisten künftig mithilfe einer Kistenwaschmaschine säubern. „Wir hätten […]

Ausgabe 212 Juni 2020