Service Learning

    PH Karlsruhe: Mathe für alle

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mathematikstudierende der Pädagogischen Hochschule (PH) Karlsruhe haben ihre fachdidaktischen Kompetenzen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mit einem interaktiven Ausstellungsstand beteiligten sie sich am Wissenschaftsfestival Science Days 2018 im Europa Park Rust vom 18. bis 20. Oktober 2018. Sie entwickelten sechs Stationen, […]

    Aktuelle Ausgabe - Oktober 2018

    Frankfurt a.M.: Studierende entwickeln Wohnraumkonzept

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    An der Frankfurt University of Applied Sciences (UAS) wollen Studierende im angelaufenen Wintersemester 2018/19 ein Konzept zur Wohnraumversorgung anerkannter Geflüchteter in Hanau entwickeln. Die 33 Bachelor-Studierenden, die in den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und International Business Administration eingeschrieben sind, befragen dazu die […]

    Aktuelle Ausgabe - Oktober 2018

    Kultusminister: Anerkennung für Engagement auf dem Zeugnis

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Kultusminister der Bundesländer wollen Demokratiebildung in Schulen stärker fördern und dabei auch mit außerschulischen Partnern zusammenarbeiten. Dazu gehört auch Service Learning. Entsprechende Empfehlungen hat die Kultusministerkonferenz am 11. Oktober 2018 verabschiedet. “Die Stärkung junger Menschen in ihrem Engagement für […]

    Aktuelle Ausgabe - Oktober 2018

    Erbach: Imkern für das Streuobst

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Im hessischen Erbach im Odenwald haben Neuntklässler der Schule am Sportpark im August 2018 den einjährigen Aufbau eines Bienenprojekts abgeschlossen. Es ist eingebettet in ein Projekt, in dem sich Kinder und Jugendliche um die Betreuung der vernachlässigten lokalen Streuobstwiesen kümmern, […]

    Ausgabe 193 September 2018

    Leipzig: Studierende bauen Insektenhotel

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Für Bienen und Hummeln auf einer Streuobstwiese in Delitzsch (Sachsen) haben Leipziger Lehramtsstudierende Unterkünfte gebaut. Sie bieten den Insekten Schutz, aber sie können teilweise auch mit Info-Plakaten beschildert werden – denn auf der Wiese findet Umweltbildung für Kindertagesstätten und Schulen […]

    Ausgabe 192 August 2018

    Studierende: Mehr Anerkennung gewünscht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    30 Prozent der Studierenden, die sich an ihrer Hochschule oder aus ihrem Studienzusammenhang heraus engagieren, fänden es wichtig, studienrelevante Leistungspunkte dafür zu bekommen – doch nur 15 Prozent erhalten tatsächlich welche. Und nur ein Drittel der genannten Studierenden erhält ein […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Paderborn: Zusammen gelötet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Schülerinnen und Schüler der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule und der Liborius Förderschule in Paderborn haben im zu Ende gegangenen Schuljahr in einem inklusiven Workshop gemeinsam sogenannte Taster für die Liboriusschüler gebaut. Mit den Tastern können die körperlich behinderten Schüler der Liboriusschule beispielsweise auf […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Tandem-Schüler besuchen Abgeordneten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Rund 30 Schülerinnen und Schüler der “Tandem AG” der Heinrich-Böll-Schule Hattersheim (Hessen) haben Mitte Juni 2018 den Bundestagsabgeordneten des Landkreises Hattersheim in Berlin im Bundestag getroffen. Die Schüler gehören allen Klassenstufen – 5 bis 13 – an und kommen aus […]

    Ausgabe 190 Juni 2018

    Köln-Porz: Schüler visualisieren Stadtteil-Poesie

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Neuntklässler der Lise-Meitner-Gesamtschule im Kölner Stadtteil Porz haben in ihrer Schule am 7. Juni 2018 eine Multimediashow präsentiert, die Texte aus einer Schreibwerkstatt visualisierte. Diese waren 2017 unter dem Titel “Textspuren” von Frauen und Männern im Quartiersprojekt Finkenberg geschrieben worden. […]

    Ausgabe 190 Juni 2018

    Augsburg: Showroom der Hochschule

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Hochschule Augsburg will in einem sogenannten Pop-up-Store, einem Veranstaltungsraum in der Stadt, ihre Aktivitäten den Augsburger Bürgern näherbringen. Dazu gehören Service-Learning-Projekte der Studierenden, die unter anderem ein Krankenhaus in Afrika mit aufbauten oder Hilfsgeräte für behinderte Menschen anfertigten. In […]

    Ausgabe 190 Juni 2018
    image_pdfimage_print