// Service Learning Archive » Stiftung Aktive Bürgerschaft

Service Learning

// -->

Hünfeld: Schüler unterstützen die Tafel 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Inflation schlägt derzeit vor allem bei Lebensmitteln zu, was auch die Tafeln direkt zu spüren bekommen – Anlass für Berufsschülerinnen und -schüler der Konrad-Zuse-Schule im hessischen Hünfeld, die örtliche Tafel zu unterstützen. Das ist das sozialgenial-Projekt des […]

, Ausgabe 244 Mai 2023

Gastbeitrag: Demokratiebildung – Wie Service Learning helfen kann

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Misserfolge und mangelnde Ressourcen in Schulen beherrschen zu Recht die aktuelle Bildungsdebatte. Doch über die notwendige Behebung der Mängel hinaus muss auch auf die Konzepte geschaut werden, die die junge Generation auf ihre Verantwortung in der Zukunft vorbereiten […]

, Ausgabe 244 Mai 2023

LGBTQ+ – Börde-Berufskolleg in Soest setzt Zeichen für Toleranz

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Rahmen eines sozialgenial-Projekts im Religionsunterricht haben sich Schülerinnen und Schüler des Börde-Berufskollegs in Soest im ersten Quartal 2023 intensiv mit dem Thema LGBTQ+ befasst. Sie besuchten den Film „Oskars Kleid“ gemeinsam mit Mitschülerinnen und Mitschülern, um diese […]

, Ausgabe 243 April 2023

„Future Change Day“ am Karl-Schiller-Berufskolleg in Dortmund

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Schülerinnen und Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs in Dortmund haben Mitte März einen „Future Change Day“ als Auftakt zur Gestaltung der Zukunft ihrer Schule veranstaltet. Das ist das sozialgenial-Projekt des Monats April 2023. Ausgangspunkt waren Wünsche der Schülervertretung (SV), Verbesserungen […]

, Ausgabe 243 April 2023

Mutig gegen Sexismus – das sozialgenial-Projekt des Monats

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Börde in Soest engagieren sich als „Mutexpert*innen – Gemeinsam gegen Sexismus“ – das ist das sozialgenial-Projekt des Monats März 2023. Im Religionskurs des Jahrgangs 12 beschlossen die Schüler, sich gegen übergriffiges Verhalten gegenüber […]

, Ausgabe 242 März 2023

Siegburg: Schüler gestalten Mobilität im ländlichen Raum mit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Engagierte Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Siegburg haben ein World-Café zum Thema „Nachhaltige Mobilität und öffentlicher Lebensraum in Eitorf“ organisiert. Das ist das sozialgenial-Projekt des Monats Februar 2023. Aus Sicht der Schüler gibt es viel Handlungsbedarf für eine […]

, Ausgabe 241 Februar 2023

Ostfildern: Päckchen für Menschen in Not

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Auszeichnung für engagierte Schüler aus Ostfildern (Baden-Württemberg): Schülerinnen und Schüler der Lindenschule SBBZ Lernen haben sich beispielhaft für Not leidende Menschen engagiert und Päckchen voller Lebensmittel und Hygieneartikel gesammelt. Das war das sozialgenial-Projekt des Monats Dezember 2022. Damit […]

, Ausgabe 240 Januar 2023

Moers: Open Sunday – Sporthelfer bewegen Grundschüler

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Sporthelfer der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Moers (Nordrhein-Westfalen) begeistern Grundschüler bei den Open Sundays in der Uhrgrundschule für Bewegung und Spiel: Das ist das sozialgenial-Projekt des Monats Januar 2023. Die Ausbildung zum Sporthelfer wird an der Gesamtschule im Rahmen von […]

, Ausgabe 240 Januar 2023

Bonn: Weltverbesserer AG für „Make a Change Award“ des Kika nominiert

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Schüler der Weltverbesserer AG des Helmholtz-Gymnasiums in Bonn unterstützen Betroffene der Flutkatastrophe im Ahrtal. Für dieses Engagement wurde die AG für den „Make a Change Award“ des Kika nominiert. Seit Oktober 2021 machen sich Schüler der sozialgenial-Mitgliedschule beinahe jeden […]

, Ausgabe 239 November-Dezember 2022

Mönchengladbach: Schüler erinnern an Zwangsarbeiter in der NS-Zeit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit der Enthüllung einer Informationstafel auf dem Friedhof Preyerstraße haben Schülerinnen und Schüler des Hugo-Junkers-Gymnasiums in Mönchengladbach der Zwangsarbeiter in der NS-Zeit gedacht. Bei einer Veranstaltung am Volkstrauertag, der an die Opfer der Weltkriege, des Nationalsozialismus und von Gewaltherrschaft erinnert, fanden […]

, Ausgabe 239 November-Dezember 2022