Wirtschaft

    Automobilindustrie: Proteste angekündigt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Umweltschutzorganisationen wie der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC), Greenpeace und der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) haben eine große Demonstration, eine Fahrradsternfahrt, Proteste und Blockaden zur Internationalen Automobilausstellung (IAA) angekündigt. Sie fordern den Umstieg auf klimaneutralen Antrieb, […]

    Aktuelle Ausgabe - August 2019

    Textilbündnis: Mangelnde Information beklagt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die zivilgesellschaftlichen Mitglieder des Textilbündnisses haben die Berichte und Roadmaps der Unternehmen kritisiert, mit denen diese informieren sollen, wie sie für die Einhaltung von Menschenrechten, sozialen und ökologischen Standards in ihrer Lieferkette sorgen wollen. Die Berichte seien schlecht […]

    Aktuelle Ausgabe - August 2019

    Fairer Kaffee: An der Kasse ist Schluss

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Knapp drei Viertel der deutschen Verbraucher wünschen sich einen fair und verantwortungsvoll produzierten Kaffee, doch nur 23 Prozent sind auch bereit, mehr Geld dafür auszugeben. Das berichtet der CSR-KOMPASS der Beratungsunternehmen smartcon GmbH und KESSLER! Kommunikationsberatung. Die Zahlen […]

    Aktuelle Ausgabe - August 2019

    Travel-to-nature, Familienheim, Bäckerhaus Veit: Einsatz fürs Zusammenleben

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die travel-to-nature GmbH, Heitersheim, veranstaltet sozial- und umweltverträgliche Reisen und fördert in den Zielländern soziale Projekte: Dafür wurde das Unternehmen mit dem Lea-Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2019 in der Kategorie bis 20 Mitarbeiter ausgezeichnet. Unter anderem […]

    Ausgabe 202 Juli 2019

    BVR: Junge Künstlerinnen auf dem Siegertreppchen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Eine 13-jährige deutsche Schülerin ist Bundespreisträgerin und internationale Preisträgerin im Wettbewerb „jugend creativ‟, den die Genossenschaftsbanken aus Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg, Österreich, der Schweiz und Finnland jedes Jahr veranstalten. Das Mädchen gewann international mit seinem Bild den dritten […]

    Ausgabe 202 Juli 2019

    TUI-Kreuzfahrtschiff rettet Flüchtlinge

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Das Kreuzfahrtschiff „Marella Discovery“ des Reiseveranstalters TUI hat im Juli 2019 vor der griechischen Küste 111 geflüchtete Menschen aus Seenot gerettet, ärztlich versorgt und im griechischen Hafen Kalamate an Land gebracht. Die griechische Küstenwache habe einen dringenden Aufruf […]

    Ausgabe 202 Juli 2019

    Elektriker ohne Grenzen: Energie für die Ärmsten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Verein Elektriker ohne Grenzen e.V. (EoG) sammelt Spenden und baut in den ärmsten Regionen der Erde Stromversorgung durch erneuerbare Energien auf. Dafür ist der Verein am 3. Juni 2019 in Berlin mit dem Sonderpreis des 15. startsocial-Wettbewerbs […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    IT-Industrie: Selbstverpflichtung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der IT-Branchenverband Bitkom hat im Mai 2019 mit dem Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums eine Selbstverpflichtung unterzeichnet, die Vorgaben des Nationalen Aktionsplans „Wirtschaft und Menschenrechte‟ einzuhalten, den die Bundesregierung 2016 verabschiedete. Damit wird eine bereits bestehende Erklärung erweitert. Über Kernarbeitsnormen […]

    Ausgabe 201 Juni 2019

    CSR-Berichten mangelt es an Zahlen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Berichtspflicht zur Wahrnehmung gesellschaftlicher Verantwortung nachzukommen, führt nicht automatisch zu echter Transparenz. Vor allem die Darstellung, was die Unternehmen zur Verringerung ihrer Treibhausgasemissionen tun, wird nur manchmal mit Zahlen belegt. Auch sei kaum etwas über konkrete Vorhaben […]

    , Ausgabe 200 Mai 2019

    Kuchentratsch, Lamilux: Auszubildende unterrichten, Rentner backen Kuchen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Rentner haben Zeit – und Erfahrung. Das macht sich die Unternehmergesellschaft Kuchentratsch zunutze: Sie bringt Rentnerinnen und Rentner in München zum Kuchenbacken zusammen und verkauft die Erzeugnisse per Versand. Für dieses Konzept, das Altersarmut und Einsamkeit bekämpft, ist […]

    Ausgabe 200 Mai 2019