// Gesellschaft Archive » Seite 3 von 72 » Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gesellschaft

// -->

BBE: Mehr Dialog, mehr Selbstbefähigung – Forderungen zur Bundestagswahl

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zivilgesellschaft und Politik brauchen Dialog- und Partnerstrukturen und die Zivilgesellschaft ist frühzeitig einzubinden, wenn die Politik Programme und Förderrichtlinien konzipiert: Das gehört zu den „Engagementpolitischen Empfehlungen“, die das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) am 1. Juli 2021 zur bevorstehenden […]

, Ausgabe 224 Juli 2021

Überraschend wenig Veränderung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bürgerinnen und Bürger in Deutschland haben sich trotz der schwierigen Umstände während der Pandemie weiter für politische und gesellschaftliche Themen engagiert. Die Spendenbereitschaft sei stabil, ebenso die Teilnahme an Demonstrationen oder das Engagement gegen Hass und Falschinformationen im […]

, Ausgabe 224 Juli 2021

Startsocial ehrt Unterstützung für Kinder und Jugendliche

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Faire Bildungschancen, IT-Projekte, Ausbildung statt Abschiebung, Hilfe beim digitalen Lernen – im „startsocial“-Wettbewerb wurden als Bundespreisträger dieses Jahr unter anderem Projekte für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet. Zu ihnen gehören beispielsweise die „Hacker School“ in Hamburg, bei der Unternehmen […]

, Ausgabe 223 Juni 2021

Transparency, Edelman: Bürgervertrauen bleibt auf mittlerem Niveau

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Nichtregierungsorganisation Transparency International stellt in ihrem Korruptionsbarometer 2021 fest, Nichtregierungsorganisationen (NGO) müssten mehr Transparenz schaffen: Mehr als zehn Prozent von 40.000 befragten EU-Bürgerinnen und -Bürger gingen davon aus, dass alle oder die meisten NGOs in Korruption verwickelt […]

, Ausgabe 223 Juni 2021

Internetbranche protestiert gegen Staatstrojaner

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Technologie-Unternehmen und Datenexperten haben in einem offenen Brief gegen Änderungen im Bundespolizeigesetz und Anpassungen des Verfassungsschutzrechts protestiert, die der Bundestag dennoch am 10. Juni 2021 verabschiedete. Die Änderungen erlauben den Geheimdiensten, mit sogenannten Staatstrojanern Computer und mobile Geräte […]

, Ausgabe 223 Juni 2021

Datenerhebung zur Digitalisierung ländlichen Ehrenamts

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In welchem Umfang nutzen Ehrenamtliche in ländlichen Regionen digitale Werkzeuge? Dazu starteten im Mai 2021 das Leibniz-Institut Raumbezogene Sozialforschung und der Verein neuland21 e.V. eine Datenerhebung. Das Projekt hat den Titel „Zwischen Appstore und Vereinsregister – Ländliches Ehrenamt […]

, Ausgabe 223 Juni 2021

Corona trifft zivilgesellschaftliche Organisationen unterschiedlich hart

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zivilgesellschaftliche Organisationen, die sich über Mitgliedsbeiträge finanzieren oder mit selbsterwirtschafteten Mitteln arbeiten, sind von der Pandemie besonders hart betroffen. Das hat die vierteljährlich stattfindende Befragung des Engagement-Barometers von Zivilgesellschaft in Zahlen (ZiviZ) des Stifterverbands ergeben. Die betroffenen Organisationen […]

, Ausgabe 222 Mai 2021

Digitale Souveränität für die Zivilgesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein Bündnis aus zivilgesellschaftlichen Organisationen hat vier Forderungen für eine andere Digitalpolitik aufgestellt: Sie soll die Zivilgesellschaft soll in die Lage versetzen, digital souverän und eigenständig zu handeln. Die Zivilgesellschaft ist paritätisch in Entscheidungsprozessen zu beteiligen, unter anderem […]

, Ausgabe 222 Mai 2021

Mehr Repression

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

88 Prozent der Menschen lebten 2020 in Staaten, die die Zivilgesellschaft beschränken oder unterdrücken, kritisieren die evangelische Hilfsorganisation „Brot für die Welt“ und das internationale Netzwerk Civicus in ihrem „Atlas der Zivilgesellschaft“, den sie am 4. Mai 2021 […]

Ausgabe 222 Mai 2021

„Plant for the Planet“: Partner springen ab

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zahlreiche Unternehmen, darunter Procter & Gamble, der Käsehersteller Hochland, der Getränkehersteller Granini und die Bitburger Brauereigruppe, haben ihre Zusammenarbeit mit der Stiftung „Plant for the Planet“ ausgesetzt. Auch das ZNU – Zentrum für Nachhaltige Unternehmensführung der Fakultät für […]

, Ausgabe 222 Mai 2021