Gesellschaft

Weniger Pressefreiheit in Deutschland 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Deutschland verschlechtert sich in der aktuellen Rangliste der Pressefreiheit um zwei Plätze und liegt nun auf dem 13. Rang. Das teilte die international tätige Nichtregierungsorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) am 20. April 2021 mit. Hauptgrund dieser Bewertung ist die Gewaltzunahme gegenüber Journalistinnen […]

Ausgabe April 2021

Sportvereine verlieren eine Million Mitglieder 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die rund 90.000 Sportvereine in Deutschland haben während der Corona-Pandemie bislang etwa eine Million Mitglieder verloren. Das sagte die Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Veronika Rücker, am 21. April 2021 vor dem Sportausschuss des Deutschen Bundestages. Der DOSB gehe davon aus, […]

Ausgabe April 2021

Zu viel Bürokratie beim Transparenzregister

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehrere Verbände und Institutionen aus der Zivilgesellschaft haben sich mit einem offenen Brief an Bundesminister und Politiker des Deutschen Bundestages gewandt. Sie fordern, den aktuellen Versand von Gebührenbescheiden durch den Bundesanzeiger Verlag zu stoppen und keine Meldepflichten für […]

, Ausgabe April 2021

Berliner Finanzamt erkennt Change.org Gemeinnützigkeit ab

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Berliner Finanzamt hat dem Verein Change.org, der die gleichnamige Petitionsplattform betreibt, die Gemeinnützigkeit aberkannt. Das teilte der Verein am 18. März mit. Demnach begründete das Finanzamt seine Entscheidung damit, dass die Plattform auch Petitionen an nicht-staatliche Akteure […]

, Ausgabe 220 März 2021

435 Organisationen unterzeichnen Erklärung gegen AfD

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

435 Verbände, Initiativen und Einrichtungen aus dem Bereich der Behindertenhilfe und der Sozialen Psychiatrie haben anlässlich des Superwahljahrs 2021 eine „Erklärung für Menschlichkeit und Vielfalt“ unterzeichnet. Darin warnen sie vor Hetze und Stimmungsmache rechter Akteure und nennen auch […]

, Ausgabe 220 März 2021

Konrad-Adenauer-Stiftung dämpft Erwartungen an Bürgerräte

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein Gutachten der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung warnt vor überzogenen Erwartungen an Bürgerräte. Bürgerräte, die mit Hoffnungen oder Legitimationsansprüchen überfrachtet werden, seien zum Scheitern verurteilt. Der ehemalige Bundestagspräsident und heutige Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung, Norbert Lammert, sagte gegenüber der „Zeit“, er […]

Ausgabe 220 März 2021

Bericht: Vereine sollten Budgets für Digitalisierung einrichten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Verbände sollten Empfehlungen für digitale Lösungen bereitstellen und Vereine Budgets für die Digitalisierung schaffen. Das sind zwei der Handlungsempfehlungen des Berichts „Digital im Verein – Digitalisierung und bürgerschaftliches Engagement“, den die Technologiestiftung Berlin Ende Januar veröffentlicht hat. Zum […]

Ausgabe 219 Februar 2021

Spendeneinnahmen 2020 stark gestiegen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Deutschen haben im Kalenderjahr 2020 rund 5,4 Milliarden Euro gespendet. Im Vergleich zum Vorjahr stieg damit das Spendenniveau um 5,1 Prozent. Das geht aus der Studie „Bilanz des Helfens“ vom 16. Februar hervor, die das Marktforschungsinstitut GfK […]

, Ausgabe 219 Februar 2021

Studie: Mentoren verschaffen Jugendlichen bessere Chancen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Arbeitsmarktchancen von Jugendlichen aus stark benachteiligten Verhältnissen verbessern sich offenbar deutlich, wenn diese Schüler von Studenten unterstützt werden. Das geht aus einer Studie des Wirtschaftsforschungsinstitutes Ifo hervor, die im Februar veröffentlicht wurde. Nach einem Jahr seien die Schulnoten […]

Ausgabe 219 Februar 2021

Teilnehmer an Corona-Protesten driften von links nach rechts

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Teilnehmende der Proteste gegen die Corona-Maßnahmen sind mehrheitlich weiblich, häufig akademisch gebildet, haben in der Vergangenheit häufig links gewählt und tendieren jetzt nach rechts. Dies sind die vorläufigen Ergebnisse des Forschungsprojekts „Politische Soziologie der Corona-Proteste“, das sich auf […]

, Ausgabe 218 Januar 2021