Gesellschaft

NGOs von Hate Speech besonders stark betroffen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

45 Prozent der Personen, die in den Kommunikationsabteilungen von Unternehmen, Behörden oder Non-Profit-Organisationen in Deutschland arbeiten, haben in ihrer täglichen Arbeit mit Hasskommentaren zu tun, die sie über die sozialen Medien erreichen. Insgesamt nehmen Kommunikationsexperten einen Anstieg des […]

EMAIL NACHRICHTENDIENST

NGOs fordern staatliche Hilfe für Zivilgesellschaft wegen Corona

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Diverse Vereine, Verbände und Stiftungen haben die Bundesregierung dazu aufgerufen, die Zivilgesellschaft in der Corona-Krise finanziell zu unterstützen. So betonte etwa der Deutsche Fundraising Verband e.V. in einer Pressemitteilung vom 17. März 2020, dass „neben privaten Unternehmen und […]

EMAIL NACHRICHTENDIENST

Spendenrat: Anzahl der Spender sinkt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Anzahl der privaten Spender ist in Deutschland seit 2005 stark gesunken. Das geht aus der „Bilanz des Helfens“ hervor, einer GfK-Studie, die der Deutsche Spendenrat jährlich in Auftrag gibt und veröffentlicht. Demnach haben im Jahr 2019 nur […]

EMAIL NACHRICHTENDIENST

Frauen haben in NGOs schlechtere Karrierechancen als Männer

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Rund 70 Prozent der Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen im Nichtregierungs- und Stiftungssektor sind Frauen. In den Führungsetagen hingegen haben Männer das Sagen: Nur etwa 30 Prozent der Leitungsebenen und Aufsichtsgremien sind mit Frauen besetzt. Dies zeigt die erste Studie […]

EMAIL NACHRICHTENDIENST

DIW-Studie: Spendenfreude hat deutlich zugenommen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Fast zehn Milliarden Euro haben die Menschen in Deutschland im Jahr 2017 gespendet. Damit hat sich die Gesamtsumme der Spenden seit dem Jahr 2009 nominal um mehr als 70 Prozent erhöht. Besonders groß war in den letzten Jahren […]

Aktuelle Ausgabe - Februar 2020

NGOs kritisieren Gesetzentwurf „zur Bekämpfung des Rechtsextremismus“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zahlreiche Vereine und Verbände haben den Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität“ kritisiert, den diese am 19. Februar 2020 vorgelegt hat. Das Gesetz soll dafür sorgen, dass die Täter – also die Verfasser von […]

Aktuelle Ausgabe - Februar 2020

Björn Höcke will „Zivilgesellschaft trockenlegen“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Chef der Thüringer AfD, Björn Höcke, hat auf einer Pegida-Demonstration am 17. Februar 2020 in Dresden gedroht, er wolle die öffentlichen Gelder für zivilgesellschaftliche Organisationen streichen, sollte die AfD an die Macht kommen. Er bezog sich dabei […]

Aktuelle Ausgabe - Februar 2020

Immer mehr Menschen wollen mit Erbe Gutes tun 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

28 Prozent der Menschen über 50 Jahren können sich vorstellen, ihr Erbe einer gemeinnützigen Organisation zu vermachen. Das geht aus einer Studie hervor, die das Marktforschungsinsitut GfK im Auftrag der Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“ […]

Ausgabe 207 Januar 2020

Große Unterstützung für Rettungsschiff der Kirche

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das von der evangelischen Kirche initiierte Bündnis zur Seenotrettung „united4rescue“ (bürgerAktiv berichtete, Ausgabe 202 Juli 2019), das ein eigenes Rettungsschiff ins Mittelmeer schicken will, wird von mittlerweile mehr als 300 Organisationen unterstützt. Viele Unterstützer kommen aus dem kirchlichen Bereich, […]

Ausgabe 207 Januar 2020

Zentralrat der Juden fordert Zivilgesellschaft zum Handeln auf

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Vizepräsident des Zentralrates der Juden, Abraham Lehrer, hat eine „Explosion des Antisemitismus“ in Deutschland beklagt und die Zivilgesellschaft zum Einsatz für jüdisches Leben aufgefordert. Lehrer sagte auf einer Pressekonferenz in Berlin am 21. Januar 2020, dass jüdisches […]

Ausgabe 207 Januar 2020