Bundesministerium für Familie: Initiative ZivilEngagement

Im August 2007 startete das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die Initiative ZivilEngagement. Der Leiter der Geschäftsstelle beim Beauftragten für ZivilEngagement, Hans Matena, berichtet über die geplanten Aktivitäten in einem Beitrag für den Newsletter des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement vom 17.04.2008. Neben zahlreichen Einzelmaßnahmen ist u.a. eine Kommunikationskampagne zur Stärkung der Zivilgesellschaft und der Aufbau einer hochrangig besetzten zivilgesellschaftlichen Plattform für engagierte Unternehmen vorgesehen.

, Ausgabe 77 April 2008