Fachmedien

    Alliance: Geberzirkel auf Wachstumskurs

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Geberzirkel – selbst organisierte Gruppen von Menschen, die gemeinsam entscheiden, an welche Nonprofit-Organisation sie spenden – sind in den USA, Australien und auch Asien auf dem Vormarsch. In Australien sei seit 2014 ihre Zahl von 9 auf 21 gestiegen, in […]

    Aktuelle Ausgabe - April 2018

    Die Stiftung: Erinnerungskultur und Akzeptanz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Stiftungen und Vereine, die Erinnerungsorte für das Andenken an Opfer des Nationalsozialismus und der Weltkriege schaffen wollen, müssen sich gelegentlich mit Vorbehalten in der ansässigen Bevölkerung auseinandersetzen. “Die Akzeptanz der Menschen vor Ort ist immer eine besondere Herausforderung”, schrieb Kai […]

    Aktuelle Ausgabe - April 2018

    npoR: Steuerbefreiung als Standortvorteil

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Schweiz ist ein finanziell attraktiver Standort für internationale Sportverbände, denn diese genießen dort Steuerbefreiung – trotz teilweiser Milliarden-Umsätze. Mit dieser Regelung befasste sich im vergangenen Jahr das Schweizerische Bundesgericht, nachdem ein nationaler Sportverband sich ebenfalls hatte befreien lassen wollen. […]

    Ausgabe 187 - März 2018

    FJ SB: Geschichte islamischer Stiftungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ein Ritt durch die Geschichte islamischer Stiftungen ist im Forschungsjournal Soziale Bewegungen zu lesen (FJ SB 30/2017, Heft 4), das sich in seinem Heftschwerpunkt mit Kritik am Stiftungswesen befasst. Der Autor, Murat Cizakca, Professor an der Karatay Universität in Konya […]

    Ausgabe 186 Februar 2018

    Die Stiftung: Stiftung für und mit Kryptowährung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    “Mehr als nur ein Iota” ist der Beitrag von Stefan Dworschak in Die Stiftung (Ausgabe 1/18, Februar/März 2018) betitelt, in dem es um die erste Stiftung in Deutschland geht, die mit einer sogenannten Kryptowährung, einer virtuellen Währung arbeitet. Mit Iota […]

    Ausgabe 186 Februar 2018

    npoR: Nach dem Freimaurer-Urteil

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Nachdem der Bundesfinanzhof im Mai 2017 einer Freimaurerloge die Gemeinnützigkeit entzog, weil sie Frauen ausschließt, müssen sich auch andere gemeinnützige Organisationen fragen, ob sie in ihren Regularien die Geschlechter gleichberechtigt behandeln. Denn wer ohne sachlichen Grund ein Geschlecht ausschließe, diene […]

    Ausgabe 185 Januar 2018

    WZB Mitteilungen: Wie “Nudging” Spendenbereitschaft erhöht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Konkrete Vorschläge für Spenden im Internet oder Briefe: Mit dem sogenannten “Nudging” – Stupsen – kann die Spendenbereitschaft erhöht, aber auch gemindert werden. Über die Ergebnisse empirischer Untersuchungen berichtet Dr. Maja Adena in den Mitteilungen des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung […]

    Ausgabe 185 Januar 2018

    Alliance: Spenden für Journalismus

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mehr als 220 US-Dollar fließen jedes Jahr als gemeinnützige Zuwendung in journalistische Aktivitäten, mehr als 90 Prozent davon gehen an US-Organisationen. Auch die Spender sitzen größtenteils in den USA, schreibt Eric Karstens vom European Journalism Center unter dem Titel “The […]

    Ausgabe 185 Januar 2018

    Das Parlament: Das Erbe der 68er

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zum Erbe der Studentenproteste von 1968 gehören neue Formen sozialer Bewegungen: Autonome Frauenzentren und Jugendclubs breiteten sich aus. In den 70er Jahren forderten in ländlichen Kommunen die Bürger Gebietsreformen, um mehr Mitsprache zu bekommen, in größeren Städten kämpften Mieter und […]

    Ausgabe 185 Januar 2018

    Die Stiftung: Stiftungen und das Bürokratiemonster

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Transparenzregister, Kennnummer für Transaktionen am Finanzmarkt, neues Investitionssteuerrecht: Zum Jahresende 2017 setzt die Bürokratie den Stiftungen besonders heftig zu. Wo bleibt der Protest? fragte Dr. Tobias Anslinger, Chefredakteur der Zeitschrift Die Stiftung, unter dem Titel “Aufgerieben” (Ausgabe 6/17, Dezember 2017). […]

    Ausgabe 184 November-Dezember 2017