Fachmedien

Die Stiftung: Wenn internationale Hilfsprojekte scheitern

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Interkulturelle Missverständnisse, Bürokratie, falsche Partner: „Alles kann zu jeder Zeit schief gehen.“ So zitiert die Zeitschrift Die Stiftung den Vorstandsvorsitzenden des Vereins der Welthungerhilfe und Geschäftsführer der Stiftung Welthungerhilfe, Mathias Mogge, in ihrem Bericht über das Scheitern in […]

Ausgabe 206 November-Dezember 2019

npoR: Nur soziale Zwecke rechtfertigen Eigenbedarfskündigung durch NPO

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gemeinnützige Immobilieneigentümer müssen für eine Eigenbedarfskündigung ebenso schwerwiegende Gründe aufführen wie andere Eigentümer auch; nur gemeinnützig zu sein reicht nicht. So erklärt Dr. Matthias Uhl in der Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen (npoR Heft 6/2019) […]

Ausgabe 206 November-Dezember 2019

Stiftung&Sponsoring: Hauptamt, ein großer Schritt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Hauptamtliche Mitarbeiter einzustellen ist ein großer Schritt für viele der noch jungen Bürgerstiftungen in Deutschland. Er will finanziell gut überlegt sein, zumal eine Beschäftigung auf Dauer der befristeten und somit projektbezogenen Beschäftigung vorzuziehen ist, wie Christiane Biedermann, Leiterin […]

Ausgabe 206 November-Dezember 2019

Alliance: Notre Dame und die Demokratie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bis zum 15. April 2019 waren 300 Millionen Euro für die Opfer des Tsunamis in Asien 2004 die höchste Spendensumme, die in Frankreich zugunsten eines singulären Ereignisses zusammengekommen war. Dann brannte Notre Dame, und binnen 24 Stunden wurden […]

Ausgabe 205 Oktober 2019

FJ SB: Kultur der Abhängigkeiten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine „Kultur der Abhängigkeiten“, in der zivilgesellschaftliche Organisationen mit „kreativem Opportunismus“ die Erwartungen ihrer Geldgeber aus der Politik zu erfüllen suchen, beklagt Prof. Dr. Adalbert Evers vom CSI Heidelberg im Forschungsjournal Soziale Bewegungen (FJ SB Jg. 32, Heft […]

Ausgabe 204 September 2019

WM: Drohende Erschöpfung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Generation X, Y oder Z, Millenials, oder gar Generation Praktikum: Keine dieser Titulierung hat je wirklich einen kompletten Jahrgang charakterisiert. So verhalte es sich auch mit den Klima-Demonstranten „Fridays for Future‟, konstatiert der Bewegungsforscher Prof. Dr. Dieter Rucht […]

Ausgabe 204 September 2019

VM: Siegel bietet wenig Orientierung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

266 Non-Profit-Organisationen führten im September 2018 das Österreichische Spendengütesiegel (OSGS). Jedoch kannte nur ein Viertel von 200 oberösterreichischen Befragten aus der potenziellen Zielgruppe das OSGS. Und nur 18 der Befragten sagten, dass sie bevorzugt an Organisationen mit diesem […]

Ausgabe 204 September 2019

Stiftung&Sponsoring: Nahaufnahme Crowdfunding

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Beim Deutschen Integrationspreis der gemeinnützigen Hertie-Stiftung spielt Crowdfunding eine große Rolle. Die Bewerber werben online Spenden ein, und wer dabei am erfolgreichsten ist, wird von der Stiftung mit Prämien belohnt. Doch: Kann man aus dem Erfolg bei der […]

Ausgabe 204 September 2019

Die Stiftung: Groß, aber weitgehend unbekannt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

„Die unternehmensverbundene Stiftung erlebt aktuell eine Renaissance“, schreibt Johannes Sill in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Die Stiftung (Ausgabe 4/19, August/September 2019). Der Titel des Beitrags lautet „Die großen Unbekannten“, und der Inhalt zielt darauf ab, sie den […]

Ausgabe 203 August 2019

DStR: Der „politische Verein‟ könnte helfen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Sich für die eine politische Themen betreffende Meinung zu engagieren, ist auch unter dem Gesichtspunkt der Gemeinnützigkeit zulässig, wenn die Betätigung überparteilich ist und nicht auf eine Parlamentsbeteiligung abzielt. „Politisch aktive Organisationen haben sich letztlich dem Ziel verschrieben, […]

Ausgabe 202 Juli 2019