Landwirtschaftsministerium: Projekte für Flüchtlinge werden gefördert

    Mit dem Programm “500 LandInitiativen” unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ehrenamtliche Initiativen, die sich für die Integration von Flüchtlingen in ländlichen Regionen engagieren. Antragsberechtigt sind unter anderem in der Integrationsarbeit aktive Vereine, lokale Verbände und andere gemeinnützige Organisationen. Die Höhe der beantragten Zuwendungen muss zwischen 1.000 und 10.000 Euro liegen. Der Antrag ist bis zum 31. März 2017 zu stellen.

    , Ausgabe 174 Januar 2017