Süddeutsche Zeitung: Reiche Zivilgesellschaft

    Heribert Prantl erinnert in seinem Kommentar in der Süddeutschen Zeitung vom 30.04.2009 daran, dass die Zivilgesellschaft den Sozialstaat nicht ersetzen kann, lobt den “Reichtum an Ideen und Engagement” in der Gesellschaft und fordert “ein Bündnis der Ideen-, der Geld- und der Zeitreichen”.

    , Ausgabe 90 Mai 2009