Handelsblatt, Freie Presse: Biedenkopf will eigenständige Bürger

    Unter dem Titel “Sehnsucht nach Freiheit” hat der CDU-Politiker Kurt Biedenkopf in einem langen Essay im Handelsblatt am 5. Juli 2013 für mehr Eigenständigkeit der Bürger gegenüber dem Staat plädiert. Nicht nur überfordere sich der Staat mit dem Versuch, die Ansprüche der Bevölkerung an Wohlstand und Sicherheit zu erfüllen, wie die Schuldenkrise zeige. Sondern die Bürger könnten auch manche sozialen Probleme besser selbst lösen. “So wird die Schlüsselrolle der Zivilgesellschaft immer deutlicher: nicht so sehr als verfasste Institution, eher als eine neue Form der bewussten Mitverantwortung der Bürger für ihr Gemeinwesen und für die Regierbarkeit des demokratischen Staates”, schreibt Biedenkopf. Einen kürzeren Beitrag über seine Thesen hat er am 28. Juni 2013 in der Freien Presse veröffentlicht, Titel: “Wir erwarten zu viel vom Staat”.

    , Ausgabe 136 Juli 2013