BMFSFJ: Patenschaftsprogramm für Flüchtlinge

    Mit dem am 19. Januar 2016 vorgestellten Patenschaftsprogramm “Menschen stärken Menschen” will das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Patenschaften zwischen geflüchteten und in Deutschland lebenden Menschen unterstützen. Für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sollen darüber hinaus Gastfamilien und Vormundschaften gewonnen werden. Träger der Patenschaften sollen Wohlfahrtsverbände, Stiftungen, Migrantenorganisationen und Freiwilligenagenturen sein. An sie soll auch das Fördergeld fließen, wie die Zeitung Die Welt schreibt.

    , Ausgabe 163 Januar 2016