Süddeutsche, Freie Presse: Rückläufiges Interesse am Freiwilligendienst

    Das Interesse am Bundesfreiwilligen sinkt. Über die Auswirkungen vor Ort berichteten am 13. August 2015 in der Süddeutschen Zeitung Heike A. Batzer (“Die Helfer bleiben aus”) und am 15. August 2015 Rita Türpe in der Freien Presse (“Freiwilligendienst: Pflegeheime müssen auf ältere Helfer setzen”). In Landkreisen wie Zwickau oder dem Erzgebirgskreis müssten Pflegeheime deshalb auf ältere Bewerber setzen, die aber weniger flexibel und einsatzbereit seien, so Türpe. Ähnliche Klagen kommen aus Fürstenfeldbruck: “Viele Bewerber wollten kein komplettes, sondern nur ein halbes Jahr machen”, erfuhr Batzer von der Arbeiterwohlfahrt, und dass die Bundesfreiwilligen insgesamt fünf Wochen auf Seminaren sind und zudem Urlaubsanspruch hätten, mache die Organisation der Arbeit etwa mit Senioren nicht einfacher.

    , Ausgabe 159 August 2015