Süddeutsche Zeitung: Kein Schwung mehr bei Attac

    “Der Schwung ist raus”: So fasste Jana Anzlinger in der Süddeutschen Zeitung die Stimmung beim globalisierungskritischen Netzwerk Attac zusammen. Seit 2014 stagniere die Mitgliederzahl, es dominierten Männer ab 50 Jahren, es fehlten Expertise und Meinungsvielfalt und vielleicht seien die Themen der Organisation zu komplex. Das Konsensprinzip – verabschiedet wird nur das, dem alle zustimmen – sei ein “Etikettenschwindel” laut dem emeritierten Bewegungsforscher Dr. Dieter Rucht, der kürzlich aus dem Beirat austrat. Der Artikel “Leute, kriegt den Hintern hoch”, erschien am 7. Oktober 2018. Anlass war der zwanzigste Geburtstag der Organisation.

    www.sueddeutsche.de/politik/attac-leute-kriegt-den-hintern-hoch-1.4159824

    image_pdfimage_print
    Ausgabe 194 Oktober 2018