Tagesspiegel: Gemeinnützig informieren und bilden

    Im Tagesspiegel diskutierte die Kommunikationswissenschaftlerin Dr. Christine Horz von der Ruhr-Universität Bochum den Vorschlag des ARD-Vorsitzenden Ulrich Wilhelm, im Internet eine gemeinwohlorientierte Plattform zu schaffen. Auf ihr sollen sich die öffentlich-rechtlichen Sender mit Bildungseinrichtungen, Hochschulen, Museen und zivilgesellschaftlichen Organisationen vernetzen. „Mit ihnen verbindet sie zahlreiche Funktionen, neben der Bildung, auch die kulturelle Sinnstiftung, die Vermittlung von Information und Unterhaltung sowie die Integration der Gesellschaft“, so Horz. Der Beitrag erschien am 20. Januar 2019 unter dem Titel „Lasst uns ein Medium für die Bürgergesellschaft schaffen!“

    www.tagesspiegel.de/…

    Ausgabe 196 Januar 2019

    Hinterlasse eine Antwort