taz: Bannon halb so wild

    Die große Bewegung, die der rechtspopulistische US-Amerikaner Steve Bannon mit seiner Stiftung zur Europawahl in Gang setzen wollte (bürgerAktiv berichtete und kommentierte), lässt auf sich warten, schrieben Malene Gürgen, Christian Jakob und Sabine am Orde am 24. Februar 2019 in der tageszeitung (taz) unter dem Titel „Total Loser“. „Wenn es um konkrete Zusammenarbeit mit Bannon geht, winken Europas Rechtspopulisten einer nach dem anderen ab“, lautet das Ergebnis ihrer Recherche in rechten Kreisen. „Wenn sich Europas Rechtspopulisten vernetzen, dann jedenfalls ohne Bannon.“

    www.taz.de/…

    Aktuelle Ausgabe - Februar 2019