Bild am Sonntag: Bundesverfassungsgerichtspräsident zur Zivilgesellschaft

    Für eine Stärkung der Zivilgesellschaft spricht sich Hans-Jürgen Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, im Interview mit Bild am Sonntag vom 6.7.2008 aus: “Wir haben eine freiheitliche Verfassung, die auf Selbstbestimmung, aber auch auf Selbstverantwortung abstellt”, so Papier. “Familien, karitative Einrichtungen, Sozialverbände, Bürgerstiftungen” müssten Verantwortung für das Gemeinwesen übernehmen. Der Staat könne nicht noch mehr Aufgaben an sich ziehen, die er letztlich nicht bewältigen könne – ein überforderter Staat vermindere das ohnehin schwindende Vertrauen in die Demokratie.

    , Ausgabe 80 Juli 2008