Kommentare und Analysen

Politik gegen Wissenschaft. Die AfD verortet sich

880 440 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bundesregierung hat im vergangenen Jahr das Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ) ins Leben gerufen. In einer aktuellen Großen Parlamentarischen Anfrage macht die AfD deutlich, dass sie keine politisch unabhängige sozial- und geisteswissenschaftliche Forschung will.

von Dr. Holger Backhaus-Maul

den ganzen Kommentar lesen

Landesregierung blendet Themen mit Konfliktpotential aus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Nordrhein-Westfalen hat sich eine neue Engagementstrategie gegeben. Herausgekommen ist eine Fülle bunter Initiativen, doch wichtige Fragen wurden vermieden, kommentiert Dr. Konrad Hummel, ehemaliger Leiter der Geschäftsstelle Bürgerengagement im baden-württembergischen Sozialministerium.

von Dr. Konrad Hummel

den ganzen Kommentar lesen

„Wie kann man alte Leute mit so einem Verfahren konfrontieren?“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Wiesloch bietet Senioren Hilfe bei der Online-Registrierung für einen Corona-Impftermin an. bürgerAktiv hat mit der Projektkoordinatorin Anke Merk und mit Johann Gradl, dem Vorsitzenden der Bürgerstiftung, gesprochen. Für alte Menschen sei die Impfanmeldung schwierig, sagen sie.

den ganzen Kommentar lesen

Nur noch bürgerschaftliches Engagement anstatt Zivilgesellschaft?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Viele autoritäre Staaten erschweren zivilgesellschaftlichen Organisationen die Arbeit zunehmend. Dabei steht auch in diesen Ländern bürgerschaftliches Engagement grundsätzlich hoch im Kurs – solange es nicht politisch wird. Nun wird auch hierzulande die Frage diskutiert: Wie viel Politik ist im Engagement erlaubt?

von Prof. Dr. Annette Zimmer

den ganzen Kommentar lesen

„Ich habe mir das Programmieren selbst beigebracht”

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Niklas Huthmann, 17 Jahre alt, hat für die Stiftung Aktive Bürgerschaft eine Nachrichten-App entwickelt. Im Interview erzählt er, wie er dazu kam und was die App alles kann.

den ganzen Kommentar lesen

Stiftungsrechtsreform: Der Referentenentwurf ist gut, kann aber noch besser werden

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesjustizministerium hat den Referentenentwurf des lange erwarteten Gesetzes zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts vorgelegt. Drei Punkte sind besonders wichtig.

von Dr. Stefan Nährlich

den ganzen Kommentar lesen

Digitalisierung braucht mehr als digitale Grundkompetenzen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Digitalisierung setzt eine flächendeckende und leistungsfähige Infrastruktur voraus. Hier muss der Staat mehr tun. 

von Stefan Nährlich

den ganzen Kommentar lesen

„Mehr Zivilgesellschaft wagen“  

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Wirtschaftsprofessor Michael Vilain wirft dem Staat vor, die Zivilgesellschaft zu gängeln. Um ihre Unabhängigkeit zu wahren, brauchen wir neue Finanzierungsoptionen, sagt er im Interview mit bürgerAktiv.  

den ganzen Kommentar lesen

„Mehr Rechtssicherheit für Stifter”  

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) spricht im Interview mit bürgerAktiv über die geplante Stiftungsrechtsreform und stellt klar, wen das Verbandssanktionengesetz betreffen wird. 

den ganzen Kommentar lesen

Die Corona-Krise verschärft die Schwächen der Engagementpolitik

880 440 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Drei Beispiele der jüngsten Zeit zeigen, wie falsche Ansätze, Ideen von gestern und unkoordiniertes Handeln die Gestaltung guter Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement hemmen. Was sich ändern muss.

von Stefan Nährlich

Im Juni hat die Bundesregierung ihr Konjunkturprogramm beschlossen, um die Folgen der Corona-Pandemie zu bekämpfen, Wohlstand zu sichern und Zukunftsfähigkeit zu stärken, wie es in dem Papier des Koalitionsausschusses so schön heißt. Auch für gemeinnützige Organisationen gibt es Unterstützung. Insgesamt eine Milliarde Euro. Und das ist keine Einzelmaßnahme für das bürgerschaftliche Engagement.

den ganzen Kommentar lesen