bürgerAktiv

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Aktive Bürgerschaft

    Bürgerstiftungsfinder: Neu und besser

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wo ist die nächstgelegene Bürgerstiftung? Diese Frage beantwortet der Bürgerstiftungsfinder der Aktiven Bürgerschaft. Er ist jetzt mit neuer Optik und neuen Funktionalitäten online gegangen. Nutzer geben den Namen ihres Ortes in die Suchmaske ein und bekommen dann sowohl auf einer […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Gesellschaft

    Nachbarschaftspreis: Initiativen lehnen Nominierung ab

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Berliner Flüchtlingsinitiative “Moabit hilft” und der Kölner Verein “wielebenwir” haben ihre Nominierungen für den Deutschen Nachbarschaftspreis abgelehnt. Beide begründeten ihre Ablehnung mit der Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für den Preis und mit Seehofers Aussagen zur Asylpolitik. Er […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    “SKala”: Ein Drittel von 100 Millionen Euro verteilt

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Spendeninitiative “SKala” der BMW-Anteilseignerin und Milliardärin Susanne Klatten (bürgerAktiv berichtete) hat nach zwei Jahren 35 von 100 Millionen Euro zur Verfügung stehenden Fördergeldern zugesagt oder begonnen auszuzahlen. Empfänger sind 35 gemeinnützige Organisationen, die sich um die Förderung beworben hatten. […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Mittelmeer: Demonstrationen für humane Flüchtlingspolitik

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In vielen großen deutschen Städten haben am 7. Juli 2018 tausende Menschen für eine humanere Flüchtlingspolitik und die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer demonstriert. Aufgerufen hatte das Bündnis Seebrücke aus zivilgesellschaftlichen Organisationen. Es bildete sich, nachdem das private Rettungsschiff “Lifeline” […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Senioren: Engagement hängt vom Wohlstand ab

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ältere Menschen, die in wohlhabenden Regionen mit guter Infrastruktur leben, engagieren sich häufiger als Senioren in wirtschaftlich schlechter aufgestellten Regionen. Das hat das Deutsche Zentrum für Altersfragen (DZA) einer Auswertung des von ihm verantworteten Freiwilligensurveys entnommen. Auch einkommensschwächere Senioren, die […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Bürgerstiftungen

    Wolfsburg: Ehepaar vermacht Haus der Bürgerstiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ein Wolfsburger Ehepaar hat sein Haus der Bürgerstiftung vermacht mit dem Wunsch, aus dem Verkaufserlös Senioren zu unterstützen. Nachdem im vergangenen Jahr nach dem Ehemann auch die Ehefrau verstarb, ist die Bürgerstiftung nun mit der Abwicklung des Erbes befasst, war […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Bad Urach: Zuwendung aus den USA

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Bad Urach hat eine Zustiftung in Höhe von 10.000 Euro aus den USA erhalten. Stifter ist ein US-amerikanischer Kardiologe, der in Bad Urach aufgewachsen ist. Der gebürtige Bad Uracher stiftete bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres an […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Service Learning

    Studierende: Mehr Anerkennung gewünscht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    30 Prozent der Studierenden, die sich an ihrer Hochschule oder aus ihrem Studienzusammenhang heraus engagieren, fänden es wichtig, studienrelevante Leistungspunkte dafür zu bekommen – doch nur 15 Prozent erhalten tatsächlich welche. Und nur ein Drittel der genannten Studierenden erhält ein […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Paderborn: Zusammen gelötet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Schülerinnen und Schüler der Heinz-Nixdorf-Gesamtschule und der Liborius Förderschule in Paderborn haben im zu Ende gegangenen Schuljahr in einem inklusiven Workshop gemeinsam sogenannte Taster für die Liboriusschüler gebaut. Mit den Tastern können die körperlich behinderten Schüler der Liboriusschule beispielsweise auf […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Wirtschaft

    BENZ Werkzeugsysteme: Inklusives Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mitarbeiter der BENZ GmbH Werkzeugsysteme aus Haslach im Kinzigtal haben gemeinsam mit behinderten Menschen ein Kinder- und Jugendhospiz unterstützt, einen Familiennachmittag für Geflüchtete veranstaltet und Spendenaktionen durchgeführt. Den Rahmen dafür bildet die Zusammenarbeit der Mitarbeiter mit dem ortsansässigen Club 82 […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Ethik: Herausfordernde Standards

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ethische Standards in Unternehmen umzusetzen, überfordert viele Mitarbeiter: Das hat die internationale Studie “Ethics at Work 2018” ergeben. Zusammen mit weiteren Partnern befragte das Londoner Institute of Business Ethics (LEIZ) im Februar 2018 mehr als 6.000 Beschäftigte in acht europäischen […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Politik und Staat

    Bundesregierung: Kommission “Gleichwertige Lebensverhältnisse”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie können in Zukunft Ressourcen für alle in Deutschland lebenden Menschen gerecht verteilt werden? Antworten darauf soll die Kommission “Gleichwertige Lebensverhältnisse” erarbeiten, die die Bundesregierung am 18. Juli 2018 eingesetzt hat. Die Kommission wird sechs themenspezifische Arbeitsgruppen haben, unter anderem […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Kommentar: Angleichung durch Engagement?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    In der Arbeit der Kommission zur Angleichung der Lebensverhältnisse wird auch das Engagement der Bürger zur Sprache kommen. Was kann die Politik von ihnen erwarten, wenn es um entvölkerte Landstriche, überteuerten Wohnraum und Mangel an Schulen geht, fragt Dr. Rudolf […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Ostbeauftragter: Bürgerschaftliche Initiativen im ländlichen Raum

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der Ostbeauftragte der Bundesregierung Christian Hirte (CDU) hat eine Broschüre mit 20 Beispielen zivilgesellschaftlichen Engagements in strukturschwachen ländlichen Gebieten Ostdeutschlands präsentiert und das Engagement der Bürgerinnen und Bürger gelobt. Die vielen Beispiele würden zeigen, dass Verantwortungsbewusstsein und Heimatverbundenheit großes Potenzial […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Bundesfamilienministerium: Aufgaben der geplanten Engagementstiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) geplante Engagement-Stiftung (bürgerAktiv berichtete) soll schwerpunktmäßig die Digitalisierung im Engagement stärken. Das sagte ein Sprecher des BMFSFJ der Stiftung Aktive Bürgerschaft. Die Engagementstiftung solle Kompetenzen gemeinnütziger Organisationen fördern und Know-how […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Presseschau

    WamS: Lieber unverbindlich

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Engagementbereitschaft in Deutschland ist gesunken, stellte Inga Michler fest, als sie für ihren Artikel “Ich e.V.” hinter die Zahlen des Freiwilligensurveys blickte. Nicht nur Parteien, Kirchen und traditionelle Wohlfahrtsorganisationen kämpften mit Mitgliederschwund. Auch im Sportverein kommt man lieber zum […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    WamS: Rituale, Hierarchien

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Uniformen, Aufmärsche, Männer: Die Reise in die Welt eines Schützenvereins, die Holger Kreitling für die Welt am Sonntag (WamS) im westfälischen Steinheim unternommen hat, mutet an wie eine Reise in die Vergangenheit. Dabei geht es um Heimat und Zusammenhalt. Beides […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Süddeutsche Zeitung: US-Banken wollen Verantwortung übernehmen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Große Unternehmen sollten sich stärker gegen Populismus und wachsende soziale Ungleichheiten engagieren, sagte Peter Scher, Manager der US-amerikanischen Bank JP Morgan, der Süddeutschen Zeitung. Die Stiftung von JP Morgan wolle in den kommenden Jahren 1,75 Milliarden US-Dollar spenden. Mit Scher […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Berliner Zeitung: Alt genug und Zeit genug – “Omas gegen rechts”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    “Oma gegen rechts” nennt sich eine Initiative von älteren Damen in Österreich, die mit roten Strickmützen gegen Rassismus, Antisemitismus, Sozialabbau und Frauenfeindlichkeit auf die Straße geht. Gefunden hätten sie sich auf Facebook, gestartet seien sie zu acht, und inzwischen hätten […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Handelsblatt: Ethik in der Business-Schule

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Studierende an Business Schools lernen nicht nur die Kunst der Geldvermehrung, sondern sie sollen auch Verantwortungsbewusstsein entwickeln, berichtete am 27. Juli 2018 Eli Hamacher im Handelsblatt. “Auch in Deutschland stellen immer mehr Business-Schools ethische Verantwortung als Teil ihres Selbstverständnisses heraus”, […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Fachmedien

    Fundraiser-Magazin: Transformative Philanthropie

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    “In der transformativen Philanthropie geht es darum, dass sich wirklich etwas verändert. In den Communities genauso wie bei den Gebenden”, sagte die Millionenerbin und Spenderin Ise Bosch gegenüber dem Fundraiser-Magazin (Fundraiser-Magazin | 4/2018), dem sie gemeinsam mit Justus Eisfeld ein […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    FJ SB: Zivilgesellschaft und Engagement

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Zu seinem 30-jährigen Bestehen hat das Forschungsjournal Soziale Bewegungen ein Jubiläumsheft veröffentlicht (FJ SB 31/2018, Heft 1-2) mit Beiträgen zur Zukunft der Demokratie, zivilgesellschaftlichen Akteuren, Europa und Technik-Aspekten. Es bietet eine Bestandsaufnahme der aktuellen Diskussion über das Verhältnis zwischen Zivilgesellschaft […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Stiftung&Sponsoring: “Langsam kalte Füße kriegen”

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der emeritierte Präsident des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung und Professor an der Ludwig-Maximilians-Universität München, Dr. Hans-Werner Sinn, hat zu politischem Engagement gegen die Niedrigzinspolitik aufgerufen. Es sei die letzte verbleibende Alternative zur Geldanlage in Aktien. Vor dieser warnte Sinn: “Die […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Regionales

    Niedersachsen, Bayern, Sachsen: Schlusslichter der Transparenz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Behörden in Niedersachsen, Bayern und Sachsen können sich ausschweigen, wenn die Bürger Fragen haben: Anders als in den anderen Bundesländern gibt es hier keine gesetzlichen Ansprüch der Bürger auf Informationsfreiheit. Deshalb schneiden die drei Länder im Transparenzranking von Open Knowledge […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Rheinland-Pfalz: Höchste Vereinsdichte

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Vereinsdichte in Rheinland-Pfalz ist die höchste in Deutschland. In den vergangenen acht Jahren ist die Zahl der Vereine um rund 2.500 auf 38.000 angestiegen. Diese Zahlen ermittelte der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft. Auch bei der Engagementquote liegt das […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Brandenburg: Aus für Künstlerhaus wegen niedriger Zinsen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Schloss Wiepersdorf im Landkreis Teltow-Fläming muss seinen Stipendiatenbetrieb vorläufig schließen. Auf das Anwesen, das der Stiftung Denkmalschutz gehört, wurden Künstler geladen, um eine Zeitlang in Ruhe arbeiten zu können. Das Geld für die Stipendiaten ist aus dem Kultur-Fonds Brandenburg gekommen. […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Ausland

    Frankreich: Flüchtlingshilfe ist brüderlich und legal

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Der französische Verfassungsrat hat es am 6. Juli 2018 für legal erklärt, Flüchtlingen ohne Ansehen ihres Aufenthaltsstatus’ zu helfen. Die Freiheit zu dieser Hilfe gehe aus dem in der Verfassung verankerten Prinzip der Brüderlichkeit (Fraternité) hervor. Damit legalisierte das Gericht […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    International: 200 Umweltaktivisten getötet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Im vergangenen Jahr wurden nach Angaben der Nichtregierungsorganisation Global Witness 207 Umweltaktivisten in 22 Ländern getötet. Die meisten Fälle gab es in Brasilien (57 Tote); in ganz Lateinamerika starben mehr als die Hälfte der getöteten Engagierten. 48 Menschen wurden auf […]

    Ausgabe 191 Juli 2018

    Panorama

    Bayer und Gott Mars: Nicht so nett

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mars, der Gott des Krieges, kann auch heute noch für Unfrieden sorgen. Jedenfalls musste sich die Bayer AG einiges anhören, als sie eine 40 Zentimeter große Bronzefigur aus der Renaissance bei Sothebys versteigern lassen wollte. Geschätzter Wert: bis zu fünf […]

    Ausgabe 191 Juli 2018