bürgerAktiv

Ausgabe 211 Mai 2020

Gesellschaft

Studie empfiehlt: Zivilgesellschaft in Krisenbewältigung einbinden

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Corona-Krise bedroht einige gemeinnützige Organisationen existenziell. Von starken Problemen berichten unter anderem Jugend- und Bildungsstätten, Kultureinrichtungen und Selbsthilfeorganisationen. Die Politik sollte die Zivilgesellschaft stärker als mitgestaltenden Akteur in der Bewältigung der Corona-Krise erkennen und einbinden, beispielsweise durch […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Volksparteien und Zivilgesellschaft haben sich auseinandergelebt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die großen Parteien würden sich zwar verstärkt für die Förderung von bürgerschaftlichem Engagement einsetzen, nähmen die organisierte Zivilgesellschaft aber kaum noch als Partner in der politischen Willensbildung wahr. Das ist eine der zentralen Aussagen einer Studie mit dem […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Bürgerstiftungen

Bürgerstiftungen entwickeln Lösungen für Probleme der Zukunft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Immer mehr Bürgerstiftungen nehmen sich den großen Zukunftsfragen nach dem gesellschaftlichen Zusammenleben an und entwickeln hierzu eigene Projekte. Im Mai hat die Bürgerstiftung Lebensraum Aachen das erste Dialogforum im Rahmen ihres Projekts „Region Aachen 2050” veranstaltet. Auf der […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Dormagen: Bürgerstiftung baut Besuchshütten vor Seniorenheimen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Dormagen hat im Mai zwei Besuchshütten an Senioreneinrichtungen errichtet. Die Holzhütten ermöglichen es den Bewohnerinnen und Bewohnern der Einrichtungen, auch während der Corona-Pandemie gefahrlos Besuch zu empfangen. Dafür verfügen sie über zwei Eingänge und sind in […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Service Learning

Hessische Schule rettet Bienen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der Corona-Krise ist nicht nur der Schulbetrieb eingeschränkt, auch viele Service-Learning-Projekte können nicht fortgeführt werden. An der Schule am Sportpark Erbach in Hessen hätte das vermutlich das Ende der schuleigenen Imkerei bedeutet. Doch der betreuende Schulsozialarbeiter, Imker […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Wirtschaft

Hälfte der Sozialunternehmen droht das Aus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Fast der Hälfte der Sozialunternehmen droht in Deutschland wegen der Corona-Krise offenbar das Aus. Das geht aus einer Umfrage des Social Entrepreneurship Netzwerks Deutschland (SEND) hervor, die dieses vom 23. April bis zum 4. Mai 2020 durchgeführt hat […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Gewinnsparverein leistet Corona-Soforthilfe

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Gewinnsparverein der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg hat für seine Mitgliedsbanken ein Soforthilfeprogramm für die Regionen aufgelegt: Vereine und gemeinnützige Organisationen, die sich unmittelbar infolge der Corona-Pandemie in einer wirtschaftlich existenzbedrohenden Lage befinden und akute Liquiditätsengpässe erleiden, können mit […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Verkauf der Domain .org nach Protesten gestoppt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Verwaltung der Top-Level-Domain .org, die von gemeinnützigen Organisationen weltweit verwendet wird, wird nicht an die private Investmentgesellschaft Ethos Capital verkauft. Nach anhaltender Kritik (bürgerAktiv berichtete in Ausgabe 207 Januar 2020) hat die Internet Corporation for Assigned Names […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Politik und Staat

Bundesfinanzministerium erweitert Steuerregeln für Corona-Hilfen 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Gemeinnützige Organisationen können ihren Beschäftigten das Kurzarbeitergeld aus eigenen Mitteln bis zu einer Höhe von insgesamt 80 Prozent des bisherigen Entgelts aufstocken, ohne dass dadurch die Gemeinnützigkeit aberkannt wird. Voraussetzung ist, dass die Aufstockung einheitlich für alle Arbeitnehmer erfolgt. Wer […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Drei Bundesländer wollen Zukunftsprogramm für Zivilgesellschaft 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Länder Berlin, Bremen und Rheinland-Pfalz wollen, dass die Bundesregierung ein Programm erarbeitet, um gemeinnützigen Organisationen dabei zu helfen, die Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen und sich zukunftssicher aufzustellen. Den entsprechenden Antrag haben die drei Länder am 12. Mai 2020 im Bundesrat […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Verfassungsschutz: Linksextreme instrumentalisieren Klima-Proteste

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Klimaschutzbewegung in Deutschland droht laut Verfassungsschutz von Linksextremen unterwandert zu werden. Davor warnt die Behörde in ihrem Jahresbericht 2019, der am 19. Mai 2020 veröffentlicht wurde. Darin wird die Berliner Gruppe von „Ende Gelände“ als „linksextremistisch beeinflusst“ […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Gutachten: Politisches Engagement und Gemeinnützigkeit vereinbar 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Rechtsprofessor Sebastian Unger kommt in einem Gutachten vom 2. Mai 2020 zu dem Schluss, „die politische Betätigung zivilgesellschaftlicher Körperschaften” sei „in weiterem Umfang mit ihrem Gemeinnützigkeitsstatus vereinbar als vom Bundesfinanzhof angenommen“. Das Gericht hatte im Januar 2019 dem […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Regierungskoalition lehnt Rettungsschirm Zivilgesellschaft ab 

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Regierungskoalition aus SPD und CDU/CSU hat am 13. Mai 2020 den von den Grünen eingebrachten Antrag für einen „Rettungsschirm Zivilgesellschaft“ abgelehnt. Diese hatten vorgeschlagen, die Mittel für den Rettungsschirm aus dem Haushalt der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt zu nehmen, die sich noch im Aufbau befindet (bürgerAktiv berichtete in der April-Ausgabe). Die Mittel seien gebunden und stünden nicht […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Dritter Engagementbericht veröffentlicht

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

63,7 Prozent aller befragten Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 14 und 27 Jahren geben an, sich in den letzten zwölf Monaten für einen gesellschaftlichen Zweck eingesetzt zu haben. Knapp zwei Drittel davon haben dies in einem Verein oder […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Interview: „Der digitale Zugang zum Engagement wird immer wichtiger“

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

mit Wibke Riekmann: Die Sozialpädagogik-Professorin Wibke Riekmann hat als Mitglied in der Sachverständigenkommission am Dritten Engagementbericht der Bundesregierung mitgearbeitet. Sie erklärt, was gemeinnützige Organisationen tun können, um junge Menschen zu gewinnen und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt. […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Presseschau

„Zeit Online“: Rechtsradikale auf Corona-Demos nicht unterschätzen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Protestforscher und Soziologe Dieter Rucht analysiert auf „Zeit Online“ die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen. Es handele sich bei den Demonstranten um verschiedene Gruppen, die „abgesehen von Unmutsbezeugungen kaum Gemeinsamkeiten“ hätten. Unter ihnen gebe es neben Menschen, die […]

Ausgabe 211 Mai 2020

„FAZ Quarterly“: Heldentum lässt sich trainieren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Vierteljahresmagazin „FAZ Quarterly“ setzt sich mit der Frage auseinander, was einen modernen Helden ausmacht und ob jeder zu einem solchen werden kann. In dem Text, der am 21. April online auf faz.net erschien, heißt es: „Plötzlich haben wir […]

Ausgabe 211 Mai 2020

“taz”: AfD startet „Trockenlegung“ der Zivilgesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die AfD hat am 21. April zusammen mit den Stimmen der Freien Wähler und der konservativen Initiative „Pirna kann mehr“ mit 15 von 26 Stimmen im Stadtrat der „Aktion Zivilcourage“ die kommunalen Mittel gestrichen. Der Verein setzt sich […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Fachmedien

„npoR“ vergleicht Entwurfsvorschläge für die Stiftungsrechtsreform

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Rechtsanwalt Dr. Almuth Werner vergleicht in der aktuellen Ausgabe (3/2020) der „Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen“, kurz „npoR“ zwei Entwürfe für die Stiftungsrechtsreform: Den „Diskussionsentwurf für ein Gesetz zur Vereinheitlichung des Stiftungsrechts“, den die […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Regionales

Berlin kündigt Hilfspaket für gemeinnützige Organisationen an

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Berliner Senat will gemeinnützige Organisationen in der Corona-Krise unterstützen. Dazu seien drei Programme in Vorbereitung, kündigte die Staatssekretärin für bürgerschaftliches Engagement, Sawsan Chebli, am 27. Mai 2020 an. Geplant sei ein Soforthilfeprogramm, um vor allem kleine Initiativen […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Baden-Württemberg: 50 Millionen Euro Corona-Hilfen für Vereine

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat nach einem ersten Hilfspaket für kleinere Unternehmen und Solo-Selbstständige am 20. Mai 2020 ein zweites Hilfspaket über 1,5 Milliarden Euro aufgelegt. Darin enthalten sind neben weiteren Hilfen für die Privatwirtschaft sowie Zuschüsse für […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Ausland

Polnische Zivilgesellschaft holt gegenüber deutscher auf

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das zivilgesellschaftliche Engagement der Polen hat in den letzten 16 Jahren deutlich zugenommen. So gibt es in fast jedem Bereich der organisierten Zivilgesellschaft einen starken Zuwachs an Mitgliedern: Zum Beispiel gaben 2004 1,2 Prozent der Polen an, in […]

Ausgabe 211 Mai 2020

Panorama

100-jähriger Brite sammelt 33 Millionen Pfund Spenden

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der 100-jährige britische Kriegsveteran Tom Moore wurde am 20. Mai 2020 zum Ritter ernannt. Moore hatte fast 33 Millionen Pfund (rund 37 Millionen Euro) für den staatlichen Gesundheitsdienst National Health Service (NHS) gesammelt. Begonnen hatte Moore mit einem […]

Ausgabe 211 Mai 2020