Bundestag: Debatte über Gemeinnützigkeit

    Eine Konkretisierung und Modernisierung des Gemeinnützigkeitsrechts ist seitens der Bundestagsfraktion Bündnis 90/ Die Grünen im Bundestag gefordert worden. Ziel müsse es sein, die unterschiedliche Beurteilungspraxis des Gemeinnützigkeitsstatus durch die Finanzämter und die wachsende Rechtsunsicherheit bei Vereinen und Stiftungen zu beenden, sagte die Abgeordnete Lisa Paus am 15. Dezember 2016 in der Beratung der Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Abgeordneten der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen zum Gemeinnützigkeitsrecht (bürgerAktiv berichtete). Christian Freiherr von Stetten von der CDU/CSU-Bundestagsfraktion sprach sich dafür aus, steuerliche und andere Rahmenbedingungen in der nächsten Legislaturperiode weiter zu verbessern.

    , Ausgabe 174 Januar 2017