Wechsel im Stiftungsrat – DZ BANK-Vorstand Dr. Cornelius Riese ist neuer Vorsitzender des Stiftungsrates

    Berlin, 13.09.2018 – Der Stiftungsrat der Stiftung Aktive Bürgerschaft hat in seiner Sitzung am 12. September 2018 Dr. Cornelius Riese, Vorstand der DZ BANK AG, zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Dr. Riese gehört dem Gremium seit 2014 an und löst Werner Böhnke, ehemaliger stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der DZ BANK AG, ab.

    Er nehme sein neues Ehrenamt gerne an und freue sich auf die Aufgabe, so Dr. Riese. „Die Aktive Bürgerschaft steht für bürgerschaftliches Engagement und Bildung. Das sind entscheidende Säulen einer Gesellschaft, die widerstandsfähig gegen trennende Strömungen sein will. Engagement und Bildung stehen auch im Einklang mit dem obersten Gebot unserer genossenschaftlichen Organisation „Hilfe durch Selbsthilfe“. In diesen Themen Beiträge leisten zu dürfen, ist für mich eine Herzensangelegenheit“. Dr. Riese würdigte die erfolgreiche Arbeit seines Vorgängers Werner Böhnke, der mit klarem Blick, vor allem aber großem Engagement die Anliegen der Aktiven Bürgerschaft vertreten hat.

    Vorstandsvorsitzender Dr. Peter Hanker gratulierte Dr. Cornelius Riese im Namen des Vorstandes und hauptamtlichen Teams zu seiner Wahl: „Der Vorstand und das Team der Aktiven Bürgerschaft freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Dr. Cornelius Riese. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern des Stiftungsrates für ihre engagierte Unterstützung und bei den Förderern der Genossenschaftlichen FinanzGruppe für ihr nachhaltiges finanzielles Engagement.“

    Einen Wechsel gibt es auch im Vorstand der Stiftung. Dr. Kirsten Siersleben, Leiterin des Generalsekretariats der DZ BANK AG und Geschäftsführerin der DZ BANK Stiftung, wurde von den Mitgliedern des Stiftungsrates neu in den Vorstand gewählt. Sie folgt Dr. Alfred Locklair nach, der nach fünfzehn Jahren als stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes aus diesem Gremium ausschied. Dr. Hanker bedankte sich bei Dr. Locklair für die gute Zusammenarbeit und hieß seine Nachfolgerin herzlich willkommen.

    Hintergrundinformationen

    Zur Person Dr. Cornelius Riese
    Dr. Cornelius Riese ist Mitglied des Vorstands der DZ BANK. Er studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim und promovierte 2005 an der Technischen Universität Chemnitz über die Industrialisierung von Banken. Bevor er 2007 in die Genossenschaftliche FinanzGruppe eintrat, arbeitete er sieben Jahre als Unternehmensberater. Cornelius Riese, der aus einer Lehrerfamilie stammt, engagiert sich unter anderem auch für bessere Bildung im Kuratorium der Stiftung Deutschland im Plus. Im September 2018 hat er den Vorsitz des Stiftungsrats der Aktiven Bürgerschaft übernommen.

    Zur Stiftung Aktive Bürgerschaft
    Die gemeinnützige Stiftung Aktive Bürgerschaft ist das Kompetenzzentrum für Bürgerengagement der Volksbanken Raiffeisenbanken. Sie unterstützt bundesweit die mehr als 400 Bürgerstiftungen bei Managementaufgaben, Projekten und der Gewinnung von Stiftern und Aktiven. Mit dem Service-Learning-Programm sozialgenial bietet sie außerdem ihr Know-how bereits 700 Schulen an, um junge Menschen frühzeitig an ehrenamtliches Engagement heranzuführen.

    Mehr Informationen:

    www.aktive-buergerschaft.de
    bürgerAktiv Magazin 2018 mit Jahresbericht 2017
    www.aktive-buergerschaft.de/ueber-uns

     

    Pressevertreter wenden sich bitte an:

    Caroline Deilmann, Presse und Kommunikation
    Tel. 030 2400088-18
    E-Mail: presse@aktive-buergerschaft.de

    Diese Presse-Information als PDF zum Herunterladen

     

    image_pdfimage_print
    Presse