bürgerAktiv

Ausgabe 185 Januar 2018

Aktive Bürgerschaft

Forum Aktive Bürgerschaft 2018: Sechs Diskussionsrunden

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zum Forum Aktive Bürgerschaft 2018 erwartet die Stiftung Aktive Bürgerschaft Teilnehmer aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft. Unter anderem werden die Journalistin Dr. Inga Michler (Die Welt) und der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Edgar Grande (Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung, WZB) […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Publikation: Was aus den Förderpreisträgern wurde

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Seit 2003 verleiht die Aktive Bürgerschaft den Förderpreis Aktive Bürgerschaft an Bürgerstiftungen. So hat sie viele gute Ideen und Projekte unterstützt, die die Entwicklung der Bürgerstiftungen in Deutschland voranbrachten. Was aus den prämierten Konzepten geworden ist, und wie […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Gesellschaft

Deutscher Bürgerpreis: Auf Bundesebene eingestellt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Deutsche Bürgerpreis wird in der bisherigen Form bis auf weiteres nicht mehr bundesweit ausgelobt. Die Beteiligung ist nach Angaben des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes e.V. (DSGV) von über 2.000 Einsendungen auf 1.400 im Jahr 2017 zurückgegangen. Die […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Engagement für Geflüchtete: Helfergruppen machen weiter

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die zivilgesellschaftlichen Helfergruppen, die sich im Engagement für die Geflüchteten zusammenfanden, haben sich mit dem Rückgang der Flüchtlingszahlen nicht aufgelöst, sondern existieren weiter. Zwar seien einige Helfer abgesprungen und neue Engagierte schwierig zu gewinnen. Doch der in sozialwissenschaftlicher […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Statistik: Spenden ohne Wachstum

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das deutsche Wirtschaftswachstum hat sich nicht auf das Spendenverhalten der Deutschen ausgewirkt, meldete im Dezember 2017 der Deutsche Fundraising Verband e.V. In den alten Bundesländern sei die Quote der Spender zwar um 5 Prozent angestiegen, dafür sei sie […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Bürgerhilfevereine: Fragile Leistungsbereitschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Kann ehrenamtliches Engagement die Lücken in der Daseinsvorsorge füllen, die der demografische Wandel vor allem in ländlichen Gebieten aufreißt? Dieser Frage ist das Projekt “Bürgerhilfevereine und Sozialgenossenschaften als Partner der Daseinsvorsorge – Modellentwicklung zur ergänzenden Hilfeleistung für ältere […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Bürgerstiftungen

Konz: Ein Baugrundstück für die Bürgerstiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Konzer-Doktor-Bürgerstiftung erhält ein rund 1.300 Quadratmeter großes Baugrundstück von der Stadt Konz. Hier will sie die “Konzer-Doktor-Wohnbrücke” mit zwölf Sozialwohnungen errichten. Dieser soziale Aspekt war nicht nur die Bedingung für die kostenfreie Übertragung des Grundstücks, sondern entspricht […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Jena: Stadtplan für Geflüchtete

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Bürgerstiftung Jena hat einen Stadtplan für geflüchtete Menschen veröffentlicht. Darauf eingetragen sind wichtige öffentliche Institutionen, gemeinnützige Organisationen, Beratungsstellen und Kultureinrichtungen der Stadt. Die Legende dazu kommt in vier Sprachen: Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi. Die Bürgerstiftung gibt […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Service Learning

TU Hamburg: Engagiert ins Ingenieurstudium

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Projekt “Open Topic” der Technischen Universität (TU) Hamburg hat die Auszeichnung “Hochschulperle des Jahres 2017” gewonnen, die der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. vergibt. In dem Projekt entwickeln Erstsemester neben dem regulären Studium eigene, gemeinnützige Projekte […]

Ausgabe 185 Januar 2018

HAWK Holzminden: Fotoausstellung mit Schülern

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Studierende und Jugendliche in Brakel haben gemeinsam mit Geflüchteten eine Fotoausstellung konzipiert. Die Bilder zeigen unter dem Titel “Stark miteinander” die persönlichen Beziehungen, die zwischen Deutschen und Geflüchteten entstanden sind. Den Rahmen für das Projekt bietet eine Service-Learning-Lehrveranstaltung […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Wirtschaft

Studie: Mitarbeiter-Einsätze fördern Betriebsklima

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bessere Stimmung im Team und neue Kollegen kennengelernt: Diese zwei Effekte stellen sich ein, wenn Unternehmen ihre Mitarbeiter für Tageseinsätze zu gemeinnützigen Zwecken freistellen. Das fand das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) in einer Befragung unter 120 Personen heraus. […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Textilbündnis: Verbindliche Ziele ab 2018

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Dezember 2017 hat der Steuerungskreis des Bündnisses für nachhaltige Textilien Fristen definiert, in denen die Mitglieder ihre Ziele erreichen sollen. Zuvor hatten die in dem Netzwerk vertretenen Unternehmen individuelle Pläne aufgestellt. Ziel ist es, die Arbeitsbedingungen in […]

Ausgabe 185 Januar 2018

UniCredit: Soziales Banking

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Schweizerische Großbank UniCredit hat ein soziales Programm – “Social Impact Banking” – ins Leben gerufen, das, zunächst in Italien, ihr gesellschaftliches Engagement bereichern soll. Es beinhaltet Mikrokredite für Kleinstunternehmen, Kredite für Unternehmen, die die soziale Inklusion stärken, […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Volksbanken und Raiffeisenbanken: Inklusiv klettern

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Trotz Rollstuhl klettern: In der Sektion Wuppertal des Deutschen Alpenvereins kommen Menschen mit und ohne Behinderung zum Sport an der Kletterwand zusammen. Die Gruppe heißt “Die GäMSen” und hat sich 2013 gegründet. Mithilfe ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer unternimmt […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Lidl / Dieter-Schwarz-Stiftung: 20 Professuren für die TU München

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Dieter-Schwarz-Stiftung des gleichnamigen Gründers der Discount-Kette Lidl hat der Technischen Universität München (TUM) 20 Professuren für Betriebswirtschaftslehre gestiftet. Damit finanziert die Stiftung in dem Fach an der TUM mehr als ein Drittel der Professoren. Ungewöhnlich sind die […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Rewe: Ärger wegen Schulsponsoring

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Als Gegenleistung für eine 500-Euro-Spende hat ein Supermarkt des Lebensmittelkonzerns Rewe im Dezember 2017 70 Zweitklässler einbestellt und sie mit Weihnachtsmützen auf dem Kopf ein werblich auf Rewe umgedichtetes Weihnachtslied singen lassen, berichtete am 22. Dezember 2017 das […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Apple: NPO-Rabatt hier, Klage dort

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der US-amerikanische Computerkonzern Apple befreit Nonprofit-Organisationen von der Gebühr, die Entwickler zahlen müssen, wenn sie im Mac-App-Store oder im iOS-App-Store Software anbieten wollen. Üblicherweise fallen 99 US-Dollar pro Jahr an. Befreit sind jetzt gemeinnützige Organisationen, aber auch staatliche […]

Ausgabe 185 Januar 2018

KiK: Einigung in Pakistan

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Opfer und Hinterbliebenen des Brandes in der Textilfabrik Ali Enterprises in Karatschi in Pakistan bekommen jetzt, nach fünfeinhalb Jahren, in Form von Monatsrenten die 5 Millionen US-Dollar ausgezahlt, die der Textildiscounter KiK als Entschädigung zur Verfügung gestellt […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Politik und Staat

CDU, CSU und SPD: Bürgerengagement im Sondierungspapier

200 140 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Sondierer einer Großen Koalition von CDU, CSU und SPD haben in ihrem Papier vom 12. Januar 2018 vermerkt, bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement fördern zu wollen. Unter anderem sollen bestehende Regelungen entbürokratisiert und das Gemeinnützigkeitsrecht verbessert werden. Außerdem […]

Ausgabe 185 Januar 2018

BMF: Crowdfunding und Spendenrecht

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Welche Form des Crowdfunding ist unter welchen Bedingungen steuerlich begünstigt? Hierzu hat das Bundesministerium der Finanzen (BMF) im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder Stellung genommen. In seinem Schreiben vom 15. Dezember 2017 unterscheidet das BMF klassisches […]

Ausgabe 185 Januar 2018

BMF: Beteiligung an Revision gegen Attac

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Bundesfinanzministerium (BMF) ist dem Revisionsverfahren des Frankfurter Finanzamtes gegen das globalisierungskritische Netzwerk Attac Deutschland vor dem Bundesfinanzhof in München beigetreten. Dies hat Attac am 25. Januar 2018 mitgeteilt. Mit dem Verfahren will das BMF erreichen, dass das […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Helmut-Schmidt-Stiftung: Europa, Menschen und Märkte, Populismus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein knappes Jahr nach ihrer Gründung hat die Bundeskanzler-Helmut-Schmidt-Stiftung im Dezember 2017 ihre Arbeit aufgenommen. Ziel der Stiftung ist es, der drohenden Spaltung der Gesellschaft entgegenzuwirken. Dabei sollen drei Fragestellungen im Mittelpunkt stehen: Was hält Europa (noch) zusammen, […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Presseschau

Süddeutsche Zeitung: AfD darf draußen bleiben müssen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Leitende Persönlichkeiten der Fußballvereine Eintracht Frankfurt e.V. und Hamburger Sportverein e.V. haben angekündigt, keine AfD-Mitglieder in die Vereine aufnehmen zu wollen. Mit der Frage, ob das rechtens sei, beschäftigte sich am 28. Januar 2018 in der Süddeutschen Zeitung […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Berliner Zeitung: Starke normale Zivilgesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

“Engagierte Bürger sind keine Trottel”, unter diesem Titel verteidigte die Vorsitzende der Amadeu Antonio Stiftung, Anetta Kahane, die Zivilgesellschaft. Ihr Kommentar erschien am 14. Januar 2018 in der Berliner Zeitung. “Wer sich hinstellt und vom Positiven erzählen will […]

Ausgabe 185 Januar 2018

NOZ: Stolpersteine, eine Erfolgsgeschichte

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In der Neuen Osnabrücker Zeitung (NOZ) erinnerte am 16. Dezember 2017 Markus Pöhlking daran, dass vor 20 Jahren der erste Stolperstein verlegt wurde. Inzwischen sind es 63.000 Messingsteine, die, in Gehwege eingefasst, an frühere Bewohner in den Häusern […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Frankfurter Rundschau: Überfällige Reformen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Abgabenordnung, in der geregelt wird, welche Organisation gemeinnützig ist und Spendenbelege ausstellen kann, müsse dringend reformiert werden: Das forderte Maritta Strasser, Kampagnenleiterin bei dem sozialen Netzwerk Campact, am 16. Januar 2018 in der Frankfurter Rundschau. Zur Begründung […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Süddeutsche Zeitung: Im Notfall ehrenamtlich die Polizei kommandieren

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ehrenamtliche Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr geraten zuweilen in die befremdliche Lage, einen Katastropheneinsatz hauptverantwortlich leiten zu müssen, war am 27. Dezember 2017 in der Süddeutschen Zeitung zu lesen. Als Einsatzleiter unterstehen ihnen nicht nur die Kräfte des Technischen […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Wirtschaftswoche: Zeitgemäße Spendenwege

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Noch wird der größte Teil der Spenden in Deutschland auf analogem Weg eingeworben, und sei es mit der Spendenbüchse auf der Straße. Doch wie lange noch, fragte am 15. Dezember 2017 Michael Kroker in der Wirtschaftswoche: “Verstirbt die […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Fachmedien

npoR: Nach dem Freimaurer-Urteil

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Nachdem der Bundesfinanzhof im Mai 2017 einer Freimaurerloge die Gemeinnützigkeit entzog, weil sie Frauen ausschließt, müssen sich auch andere gemeinnützige Organisationen fragen, ob sie in ihren Regularien die Geschlechter gleichberechtigt behandeln. Denn wer ohne sachlichen Grund ein Geschlecht […]

Ausgabe 185 Januar 2018

WZB Mitteilungen: Wie “Nudging” Spendenbereitschaft erhöht

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Konkrete Vorschläge für Spenden im Internet oder Briefe: Mit dem sogenannten “Nudging” – Stupsen – kann die Spendenbereitschaft erhöht, aber auch gemindert werden. Über die Ergebnisse empirischer Untersuchungen berichtet Dr. Maja Adena in den Mitteilungen des Wissenschaftszentrums Berlin […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Alliance: Spenden für Journalismus

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mehr als 220 US-Dollar fließen jedes Jahr als gemeinnützige Zuwendung in journalistische Aktivitäten, mehr als 90 Prozent davon gehen an US-Organisationen. Auch die Spender sitzen größtenteils in den USA, schreibt Eric Karstens vom European Journalism Center unter dem […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Das Parlament: Das Erbe der 68er

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Zum Erbe der Studentenproteste von 1968 gehören neue Formen sozialer Bewegungen: Autonome Frauenzentren und Jugendclubs breiteten sich aus. In den 70er Jahren forderten in ländlichen Kommunen die Bürger Gebietsreformen, um mehr Mitsprache zu bekommen, in größeren Städten kämpften […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Regionales

Baden-Württemberg: Vermögensaufbau bei der Zeppelin-Stiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Um ihr Vermögen abzusichern, will die Zeppelin Stiftung künftig 18 Prozent des Gewinnes kassieren, den ihr Tochterunternehmen ZF Friedrichshafen erwirtschaftet. Das Geld will die Stiftung in eine gemeinnützige GmbH stecken, da sie selbst kein Kapital ansammeln kann ohne […]

Ausgabe 185 Januar 2018

NRW: Kompetenzzentrum Ruhr startet

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In Nordrhein-Westfalen (NRW) hat im Dezember 2017 das Kompetenzzentrum Ruhr seine Arbeit aufgenommen. Es ist auf drei Jahre angelegt und soll mittelständische Unternehmen informieren, qualifizieren und beraten, wenn sie Corporate Social Responsibility (Gesellschaftliche Verantwortung des Unternehmens, CSR) einführen […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Berlin: Humanisten sind Kirchen gleichgestellt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Humanistische Landesverband Berlin-Brandenburg ist zum 1. Januar 2018 vom Berliner Senat als Körperschaft öffentlichen Rechts anerkannt worden. Damit hat er die gleichen Privilegien wie die Kirchen. Er könnte beispielsweise die Beiträge seiner Mitglieder als Steuer einziehen lassen […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Ausland

USA: Steuerreform droht Spenden zu senken

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Steuerreform, die US-Präsident Donald Trump im Dezember 2017 durchgesetzt hat, könnte sich mindernd auf das Spendenaufkommen auswirken. Der Grund: Die Steuerfreibeträge werden auf 12.700 US-Dollar pro Jahr verdoppelt, sodass das Absetzen der Spenden die Steuerlast für Kleinverdiener […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Gastkommentar: Die Angst um die Spenden

200 125 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Sind die Befürchtungen gerechtfertigt, dass aufgrund der geringeren Absetzbarkeit infolge der Trumpschen Steuerreform die Spenden in den USA zurückgehen werden? Dr. Thomas Adam, Professor für Transnationale Geschichte an der University of Texas at Arlington, schlüsselt in seinem Gastkommentar […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Zentralisierung in Polen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein “Nationales Institut der Freiheit” soll künftig in Polen entscheiden, welche Nichtregierungsorganisation öffentliche Mittel erhält. Ein entsprechendes Gesetz wurde im Oktober 2017 verabschiedet. Es beinhaltet eine Zentralisierung: Vorher waren einzelne Ministerien zuständig oder auch Kommunen. Das neue Institut […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Ungarn: Mehr Kontrolle

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die ungarische Regierung hat ein Gesetzespaket vorgelegt, das zivilgesellschaftliche Organisationen trifft, wenn sie zu einer nicht näher definierten “illegalen Migration” beitragen: Sie müssen sich gerichtlich registrieren, Strafsteuern von 25 Prozent auf Einnahmen aus dem Ausland zahlen und ihnen […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Großbritannien: Gemeinnützige verlieren 250 Millionen Pfund wegen Brexit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Den gemeinnützigen Organisationen Großbritanniens droht der Verlust von 258 Millionen Pfund nach dem Austritt Großbritanniens aus der EU. So hoch seien 2015 die Zuwendungen aus EU-Mitteln an britische Nonprofit-Organisationen gewesen, hat im November 2017 die britische Fundraising-Beratung “Directory […]

Ausgabe 185 Januar 2018

Panorama

Völkerkundemuseum: Soap in Heidelberg

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Drehbuchautoren, denen der Stoff auszugehen droht, könnten in Heidelberg fündig werden, sofern ihre Serie Intrigen, öffentliche Schlammschlachten und Machtspiele beinhalten soll. All das nämlich findet sich in den Auseinandersetzungen um das Völkerkundemuseum Heidelberg, dessen Betreiber, die von Portheim […]

Ausgabe 185 Januar 2018