bürgerAktiv

    Ausgabe 132 März 2013

    Aktive Bürgerschaft

    Förderpreis Aktive Bürgerschaft 2013: Videos und Bilder online

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Videos und Fotos von der Preisverleihung des Förderpreises Aktive Bürgerschaft 2013 sind jetzt online abrufbar. Die Preisverleihung fand am 7. März 2013 im Forum der DZ BANK am Brandenburger Tor in Berlin vor mehreren hundert Gästen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Gesellschaft

    Berliner Stadtschloss: Anonyme Millionenspende für die Kuppel

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ein anonymer Spender hat eine Summe zwischen 5 und 9 Millionen Euro für den Neuaufbau des Berliner Stadtschlosses gespendet. Damit könne der Bau der historischen Kuppel in Angriff genommen werden, sagte den Berichten in der Presse zufolge der Geschäftsführer des […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Finanzierung: Initiativen gegen Rechts fordern Bundesstiftung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Initiativen gegen Rechtsextremismus brauchen langfristige und dauerhafte Finanzierung. Das ist das Ergebnis eines Gutachtens, das die Staatsrechtler Prof. Dr. Ulrich Battis (HU Berlin) und Joachim Grigoleit (TU Dortmund) erstellt haben. Ihre Auftraggeber: Verbände, Gewerkschaften und Initiativen gegen Rechtsextremismus und die […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Studie: Stiftungen vernachlässigen Kinderschutz in Projekten

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Stiftungen könnten mehr für den Schutz von Kindern vor sexuellem Missbrauch in ihren Projekten tun. Zu diesem Schluss kommt die Studie von Yvonne Oeffling, “Gut gestiftet – Geld für Prävention. Systematischer Kinderschutz in Stiftungen und fördernden Institutionen” des Instituts AMYNA […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Umfrage: Jugendliche über Engagement schlecht informiert

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Hälfte der Jugendlichen zwischen 10 und 17 Jahren in Deutschland möchte sich überhaupt nicht politisch engagieren, und fast genauso viele wissen auch nicht Bescheid über die Möglichkeiten für ein solches Engagement. Das hat eine Umfrage des Kinderhilfswerks unter 830 […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Internetplattform: Wissenschaft soll Elfenbeinturm verlassen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bürger sollen die Entwicklung wissenschaftlicher Projekte mitbestimmen: Das ist das Ziel der Internetplattform Wissenschaftsdebatte. Träger ist die Technisch-Literarische Gesellschaft (TELI), eine internationale Vereinigung von Wissenschaftspublizisten. Auf der Internetplattform können Wissenschaftlicher ihre Projekte darstellen und Nutzer diskutieren. Sie soll dazu beitragen, […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Bürgerstiftungen

    Backnang: Bürgerstiftung richtet Hilfsfonds für Brandopfer ein

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bürgerstiftung Backnang (Baden-Württemberg) hat einen Hilfsfonds eingerichtet für die Angehörigen der Opfer eines Großbrandes in der Innenstadt. Am 10. März 2013 waren bei der Katastrophe eine 40-jährige türkischstämmige Mutter und sieben ihrer Kinder ums Leben gekommen. Den Fonds hat […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Berlin: Art Dinner bringt 76.500 Euro ein

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Rund 200 Gäste kamen am 15. März 2013 zum zweiten Art Dinner der Bürgerstiftung Berlin in den Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwartskunst. Bei einem festlichen Abendessen nach der exklusiven Besichtigung der aktuellen Ausstellungen erhielten sie Einblick in die Arbeit […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Eppstein: Bundesverdienstkreuz für Gertrud Löns

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bundespräsident Gauck hat am 7. März 2013 Gertrud Löns in Schloss Bellevue das Bundesverdienstkreuz verliehen. Löns, die sich in zahlreichen Initiativen und der Politik engagiert, hat gemeinsam mit ihrem Mann 2010 den mit 200.000 Euro ausgestatteten “Eppstein Fonds zur Förderung […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Service Learning

    Lehrkonzepte: Service Learning gewinnt Hochschulpreis

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Veranstaltung “Service Learning” der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) hat beim Landespreis für Hochschullehre des Saarlands den ersten Platz belegt. Die Professoren Wolfgang Appel und Steffen Hütter sowie Gerd Weisgerber von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften erhielten ein Preisgeld […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Universität Augsburg: Spendenaktion am Campus

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Studierende der Universität Augsburg haben auf ihrem Campus 1.500 Euro Spenden für drei gemeinnützige Projekte gesammelt. Die Spendenaktion fand im Rahmen eines Projektseminars zum Thema Fundraising statt und wurde von der Bürgerstiftung Augsburg, dem Studentenwerk und der Initiative “Bildung durch […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Universität Kassel: Rekordbeteiligung im Service Learning

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Universität Kassel bietet im Sommersemester 2013 25 Lehrveranstaltungen zum Service Learning an, an denen voraussichtlich rund 300 Studierende teilnehmen können. Damit ist sie, nach eigener Einschätzung, die aktivste Service-Learning-Hochschule in Deutschland. An den Veranstaltungen beteiligen sich zwei Drittel der […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Wirtschaft

    KfW Stiftung: Start mit Kulturprojekten und Umweltpreis

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit Engagement in Kultur und Umweltschutz nimmt die KfW Stiftung ihre Tätigkeit auf. Sie ist im Oktober 2012 gegründet worden. Am 14. März 2013 hat sie in Berlin die Ausstellung “Home Stories” mit Arbeiten internationaler Künstler eröffnet und ein Stipendium […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Deutsche Bahn AG: Stiftung gegründet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Deutsche Bahn AG hat eine Stiftung gegründet, in der sie ihr gemeinnütziges gesellschaftliches Engagement bündeln will. Die Deutsche Bahn Stiftung gGmbH ist im Januar 2013 ins Handelsregister eingetragen worden. Sie soll nach Angaben der Deutschen Bahn mit bis zu […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Mondelez International Foundation: Gesundheitsprogramm für Schüler

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Mondelez International Foundation fördert mit insgesamt 1,1 Millionen Euro das Unterrichtsprogramm Klasse2000 an deutschen Grundschulen. Es soll Grundschulkinder zu Bewegung und gesunder Ernährung anregen, Suchtverhalten vorbeugen und Konfliktfähigkeit stärken. Die Mondelez International Foundation ist die Unternehmensstiftung der Mondelez International […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Lebensmittelkonzerne: Oxfam kritisiert verantwortungsloses Handeln

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Coca-Cola, Danone, Unilever, Kelloggs, Mars, Mondelez, Nestlé, PepsiCo, General Mills und Associated British Food – die zehn größten Lebensmittelkonzerne der Welt handeln verantwortungslos, kritisiert die Verbraucherorganisation Oxfam. Sie erfüllten ihre eigenen Ziele nicht, die sie beim Arbeitsrecht, bei Rechten von […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Konsumenten: Bündnis für Verbraucherbildung gegründet

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Ein “Bündnis für Verbraucherbildung” hat die Deutsche Stiftung Verbraucherschutz (DSV) am 12. März 2013 gegründet. Gemeinsam mit den Verbraucherzentralen sowie Unternehmen, Stiftungen und Verbänden will das Bündnis nach eigenen Angaben “Konsum- und Alltagskompetenzen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen fördern”. Dazu […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Kommentar: Verbraucherbildung im Bündnis mit McDonald’s?

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Kann das mittelbar aus Steuergeldern unterstützte Bündnis für Verbraucherbildung glaubwürdig sein? Immerhin integriert es Unternehmen, die gerade mit jener ungesunden Lebensweise der Verbraucher Umsatz machen, die das Bündnis bekämpfen soll, kommentiert Dr. Rudolf Speth, Publizist und Professor in Vertretung an […]

    Ausgabe 132 März 2013

    CSR: Leitfaden für Berater mittelständischer Unternehmen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Es gibt einen neuen Leitfaden für Berater, die mittelständischen Unternehmen dabei helfen, Corporate Social Responsibility (CSR) in ihrem Unternehmen zu gestalten. Das meldet das Unternehmensnetzwerk UPJ e.V. Der Leitfaden ist aus einer Konferenz hervorgegangen, zu der die EU-Kommission im Juni […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Corporate Volunteering: Engagement fördert Teamgeist

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unternehmen und Mitarbeiter profitieren, wenn die Mitarbeiter sich in freiwilligen Tageseinsätzen für soziale Zwecke engagieren. Zu diesem Schluss kommt die Studie “Corporate Volunteering: Engagement in Bremer Unternehmen” der Universität Bremen, Arbeitsbereich Wahl-, Parteien- und Partizipationsforschung (AWaPP). Befragt wurden 200 Mitarbeiter […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Politik und Staat

    Fachgespräch Transparenz: Besser freiwillig, sonst gesetzlich

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Transparenz stärkt das Vertrauen der Öffentlichkeit in gemeinnützige Organisationen. Wenn sich freiwillige Selbstverpflichtungen nicht bewähren, könnte allen gemeinnützigen Organisationen ein relativ leicht zu erfüllender gesetzlicher Mindeststandard vorgeschrieben werden, sagte Christopher Bangert vom Deutschen Caritasverband beim Fachgespräch am 1. März 2013 […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Bundesfamilienministerium: Konferenz über soziale Innovationen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Wie soziale Innovationen in Deutschland gefördert werden können, war das Thema der Multistakeholder-Konferenz des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) am 27. Februar 2013 in Berlin. Über die einzelnen Ergebnisse aus den acht Workshops berichtet die Social Reporting […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Mehrgenerationenhäuser: Kommunen sollen Finanzierung sichern

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Bundesförderung für ein Mehrgenerationenhaus beträgt 30.000 Euro, der Finanzierungsanteil der Kommune 10.000 Euro. Eine Mischfinanzierung durch Vereine, Stiftungen oder Unternehmen haben 163 der 450 vom Bund geförderten Mehrgenerationenhäuser. Zwischen 2.000 und 3.000 Euro tragen diese Partner jährlich zur Finanzierung […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Presseschau

    Zeit: Abgeordnete sollen Nebeneinkünfte spenden

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Abgeordneten im Deutschen Bundestag sollen nicht nur ihre Nebeneinkünfte offen legen, sondern ab einer gewissen Höhe auch an eine gemeinnützige Organisation spenden. Diese Forderung enthält der “Verhaltenskodex für Abgeordnete des Deutschen Bundestages”, den die Abgeordneten Gerhard Schick (Bündnis 90/Die […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Die Welt: Stifter tun der Demokratie gut

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Stiftungen werden fälschlich unterschätzt, kritisiert Andrea Seibel in ihrem Leitartikel “Der Wohlstand schenkt uns die wahre Demokratie” in Die Welt vom 24. März 2013. “Wenn denn die Politik einmal Stiftungen würdigt, dann nur als karitativ-gemeinwohlkonforme Einrichtungen, die staatliche Maßnahmen gnädigerweise […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Tagesspiegel: Stiften und Spenden ist undemokratisch

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Dass die Robert-Bosch-Stiftung in Berlin ein Coaching für Schulen zahlt, die ihrem Bildungsauftrag nicht mehr gerecht werden können (siehe Rubrik Regionales), nimmt Anna Sauerbrey im Tagesspiegel vom 14. März 2013 zum Anlass, vor einem spendenfinanzierten Sozialstaat zu warnen. “Faktisch gibt […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Neues Deutschland: Interview mit Ansgar Klein

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Anlässlich des 25-jährigen Geburtstags des Forschungsjournals Soziale Bewegungen hat die Zeitung Neues Deutschland am 11. März 2013 ein Interview mit Ansgar Klein veröffentlicht, einem der vier Herausgeber. Die Fragen stellte Ines Wallrodt. Es geht darum, wer eigentlich das Journal liest, […]

    Ausgabe 132 März 2013

    taz: Konflikt zwischen Entwicklungshilfeministerium und NGO

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Über den Konflikt zwischen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) und dem deutschen Entwicklungshilfeministerium schreibt Malte Kreutzfeldt in der tageszeitung (taz) vom 10. März 2013. Vor allem geht es um die Kontrolle und Einflussnahme des Ministeriums auf Publikationen von NGOs, wenn sie eine Förderung […]

    Ausgabe 132 März 2013

    taz: Amnesty International betreibt verbotene Werbung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Bei ihren Straßenaktionen wirbt die Menschenrechtsorganisation Amnesty International für Fördermitgliedschaften, obwohl das verboten sei, berichtet Andreas Maisch am 5. März 2013 in der tageszeitung (taz) in dem Artikel “Das Geschäft mit dem Gewissen”. Die Stände dürften nur Informationszwecken dienen, doch […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Fachmedien

    Leseprobe: Geteilte soziale Verantwortung als Herausforderung

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Unternehmen sollen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden, Stichwort Corporate Social Responsibility (CSR). Doch wem gegenüber haben sie sich zu verantworten? Die Antwort liegt nahe, dass die Bürger in ihrer Eigenschaft als mündige Konsumenten die Verantwortungsinstanz darstellen. Doch sind die Konsumenten […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Die Stiftung: Schwerpunkt Web 2.0

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Social Media sind schnell und effizient, wenn es um Kommunikation geht. Vor allem bieten sie Kommunikation in alle Richtungen: Stiftungen können ihre Zielgruppen informieren, aber auch erfahren, auf welche Resonanz sie stoßen. Insofern lohnt es sich, in den sozialen Medien […]

    Ausgabe 132 März 2013

    npoR: Entwurf für Europäische Stiftung enttäuscht

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Mit dem Entwurf der EU-Kommission für eine Europäische Stiftung befasst sich in der Zeitschrift für das Recht der Non Profit Organisationen (Heft 1/2013) Prof. Dr. Dominique Jakob von der Universität Zürich: “Der Kommissionsvorschlag für eine Europäische Stiftung – Streifzug durch […]

    Ausgabe 132 März 2013

    SSIR: Gemeinnützige Organisationen im Jahr 2025

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Einen Blick auf Nonprofit-Organisationen im Jahr 2025 wagt Prof. Dr. Helmut K. Anheier, Dekan der Hertie School of Governance in Berlin, in der Stanford Social Innovation Review (Spring 2013 / Volume 11, Number 2). Die Bedeutung der Nonprofit-Organisationen für das […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Regionales

    Nordrhein-Westfalen: Stiftung “help and hope” wirbt 1,3 Millionen Euro ein

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Stiftung “help and hope” hat 2012 1,3 Millionen Euro an Spenden eingenommen und mit rund einer Million Euro 79 Projekte gefördert. Die Stiftung engagiert sich für Kinder in Nordrhein-Westfalen und in internationalen Projekten. Sie war 2005 von nordrhein-westfälischen Unternehmern […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Berlin: Bosch-Stiftung springt bei Brennpunktschulen ein

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Robert-Bosch-Stiftung finanziert ein Coaching-Programm für zehn Schulen in Berlin, die mit der staatlichen Grundfinanzierung allein ihrem Bildungsauftrag offenbar nicht mehr gerecht werden. Dafür hat die Schulverwaltung Berlins sieben Sekundarschulen und drei Grundschulen ausgesucht, an denen es unter anderem besonders […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Mecklenburg-Vorpommern: Grüne entwerfen Transparenzgesetz

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Landtagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in Mecklenburg-Vorpommern hat ein Transparenzgesetz entworfen und ins Internet gestellt. Bis zum 30. April 2013 können die Bürger Kommentare schreiben und Änderungsanträge einstellen. Der Entwurf orientiert sich unter anderem an dem Transparenzgesetz, das seit Herbst […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Ausland

    Russland: Staatsanwälte durchsuchen deutsche Stiftungen

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Russische Staatsanwälte und Steuerfahnder ermitteln seit Ende März landesweit gegen ausländische Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Medienberichten zufolge wurden die deutsche Friedrich-Ebert-Stiftung und Konrad-Adenauer-Stiftung kontrolliert, ebenso wie das Moskauer Büro der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Im Büro der Konrad-Adenauer-Stiftung in St. Petersburg beschlagnahmten die […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Österreich: Initiative gegen Armut

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Coca-Cola Österreich will soziale Projekte in Österreich unterstützen und betreibt daher die Initiative “Ideen gegen Armut”, zusammen mit der Zeitung Der Standard und dem NPO-Kompetenzzentrum der Wirtschaftsuniversität Wien. Organisationen und Einzelpersonen können sich mit Projekten und Ideen um eine Anschubfinanzierung […]

    Ausgabe 132 März 2013

    Panorama

    Finanzkrise: Stiftung Leistungssport will Geld von Fitnessstudios

    150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

    Die Stiftung Leistungssport in Hamburg leidet stark unter Zinsverlusten und braucht Geld. Deshalb hat ihr Vorsitzender Reinhard Wolf vorgeschlagen, sich das Geld bei den 180.000 Mitgliedern von Hamburger Fitnessstudios zu holen, wie am 5. März 2013 in der Zeitung Die […]

    Ausgabe 132 März 2013