bürgerAktiv

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Aktive Bürgerschaft

Publikation: Die Bürgerstifter – was sie denken, was sie tun

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Januar 2017 erscheint das Buch “Wir Bürgerstifter” mit elf Porträts von insgesamt dreizehn Bürgerstifterinnen und Bürgerstiftern, die sich als Stifter, Zustifter oder Spender engagieren. Sie erzählen, warum und wie sie zur Bürgerstiftung kamen und was sie mit […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Gesellschaft

Spenden: Etwas mehr Information über die Wirkung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Große Spendenorganisationen informieren inzwischen etwas besser über die Wirkung ihrer Aktivitäten als noch vor zwei Jahren, meldet das Beratungshaus Phineo gAG als Resultat einer Befragung von 50 Organisationen. 54 Prozent von ihnen informierten “sehr gut oder herausragend” über […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Tafeln: Bundesregierung finanziert “HeimatTafel”

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Andrang geflüchteter Menschen bei den Tafeln macht Qualifizierung für die ehrenamtlichen Helfer nötig. Außerdem werden die Tafeln zu Anlaufpunkten für die Geflüchteten und können integrieren. Mit 399.000 Euro finanziert deshalb in den kommenden drei Jahren das Bundesministerium […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Foodwatch: Neue Struktur

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Verbraucherorganisation Foodwatch e.V. hat sich eine neue, zweigliedrige Struktur gegeben, wie sie am 7. November 2016 meldete: Neben Foodwatch Deutschland e.V. koordiniert ab April 2017 die neue Unterorganisation des Vereins, Foodwatch International, die gemeinsamen Aktivitäten der nationalen […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Arbeitsrecht: Streit bei Transparency International

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Bei der Nichtregierungsorganisation Transparency International gibt es intern Streit um die Rechte der Arbeitnehmer. Im Zuge von Personalabbau versucht der Betriebsrat in Deutschland, einen Wirtschaftsausschuss zu gründen, um mehr Informationen zu bekommen, berichtete die Rechercheorganisation Correctiv. Das Management […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Bürgerstiftungen

Bürger für Leipzig: Patenschaften für sehbehinderte Theaterbesucher

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit einem Patenschaftsprojekt will die Stiftung Bürger für Leipzig blinden Menschen den Theaterbesuch beim Schauspiel Leipzig erleichtern. Menschen mit Sehbehinderung können seit November direkt beim Kartenkauf eine Begleitung für ihren Theaterbesuch anfragen. Die Bürgerstiftung stellt dann eine Abendbegleitung, […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Landshut: Begegnung im Wohnzimmer

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unter dem Namen “Landshuter Kaffeetisch” will seit Oktober 2016 die Bürgerstiftung Landshut Geflüchtete mit Landshuterinnen und Landshutern an deren Wohnzimmertisch zusammenbringen. An einem solchen Austausch Interessierte können sich über eine eigens von der Bürgerstiftung aufgebaute Projekt-Homepage melden. Die […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Service Learning

Bamberg: Berufsschüler engagieren sich

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Wie der Auftritt der Diakonie Bamberg-Forchheim in den sozialen Medien bei zumindest einem Teil des Publikums ankommt, sollen 22 Berufsschülerinnen und -schüler der Staatlichen Berufsschule III Bamberg untersuchen. Im Projekt “Social Media bei der Diakonie Bamberg-Forchheim” befassen sie […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Bleicherode: Zaun verschönert

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Den Zaun eines Kindergartens haben Zehntklässler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Bleicherode (Thüringen) bemalt. Der Zaun besteht aus braunen Holzlatten, und die Bemalung soll verdeutlichen, dass sich dahinter ein Kindergarten befindet. Die Aktion ist Teil des Service Learnings der Schule, […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Wirtschaft

Microsoft: Boni für Gleichstellung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der US-amerikanische Computerkonzern Microsoft will Führungskräften Boni zahlen, wenn sie in ihren Abteilungen den Anteil von Frauen und Minderheiten erhöhen. Das gab via Firmenblog die zuständige Managerin bekannt. Auch sollten in der Personalwerbung diese Zielgruppen deutlicher angesprochen werden. […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Tchibo: Bemühen um Nachhaltigkeit

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Kaffeehandelskette Tchibo GmbH arbeitet weiter an ihrem Profil als engagiertes Unternehmen und hat mitgeteilt, 100.000 Geschenkpakete mit eigenen Produkten an Bedürftige zu spenden. Verteilt werden sollen sie in der Vorweihnachtszeit über die Tafeln. Tchibo gehört auch zu […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Arbeitsmarktintegration: Blockaden wegen Sprache und Bürokratie

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Komplizierte bürokratische Verfahren seien neben den Sprachproblemen die Haupthindernisse für die Beschäftigung und Qualifizierung von Flüchtlingen, lautet das Fazit einer Studie, für die die Unternehmensberatung Roland Berger und das Unternehmensnetzwerk “Wir zusammen” 132 Unternehmen befragt haben. Vor allem […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Weltkulturerbe: Genossenschaftsidee ist schutzwürdig

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die deutsche Genossenschaftsidee ist ein schutzwürdiges immaterielles Weltkulturerbe, hat die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) anerkannt. Den Antrag hatten die Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft und die Deutsche Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Gesellschaft gestellt. Beide Vereine tragen die Namen der Genossenschaftspioniere […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Politik und Staat

Hessisches Finanzgericht: Gemeinnützigkeit von Attac bestätigt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

In dem Rechtsstreit um die Aberkennung der Gemeinnützigkeit des Attac Trägervereins e.V. durch das Finanzamt Frankfurt am Main III hat das Hessische Finanzgericht am 10. November 2016 entschieden, dass Attac in den Streitjahren 2010 bis 2012 als gemeinnützig […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Kommentar: Modernisierung des Gemeinnützigkeitsrechts?

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das hessische Gerichtsurteil erachtet die politische Betätigung der Nichtregierungsorganisation Attac als tolerabel, wenn es um die Gemeinnützigkeit geht. Das ist schön für Attac. Aber wäre es nicht sinnvoll, politisches Handeln selbst als gemeinnützig zu erachten? Diese Frage richtet […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Bund-Länder-AG Stiftungsrecht: Stiftungsfusionen sollen einfacher werden

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Fusion (Zulegung und Zusammenlegung) von Stiftungen soll künftig bundeseinheitlich geregelt werden und als eigenständige stiftungsrechtliche Maßnahme gefasst sein. Darauf hat sich die Bund-Länder-Arbeitsgruppe “Stiftungsrecht” geeinigt, wie in ihrem jetzt veröffentlichten Abschlussbericht an die Innenminister der Länder zu […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Bundesjustizministerium: Referentenentwurf für Bürgerunternehmen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unternehmerische Initiativen aus bürgerschaftlichem Engagement erleichtern, Bürokratie abbauen bei Genossenschaften: Einen Referentenentwurf für ein entsprechendes Gesetz hat das Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) am 14. November 2016 veröffentlicht. Damit will das BMJV eine Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Bundesregierung: Wenig Asylsuchende im Bundesfreiwilligendienst

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Sonderprogramm “Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug” sind von den zur Verfügung stehenden 10.000 Stellen nur rund die Hälfte belegt; zum Stichtag 19. Oktober 2016 waren insgesamt 5.213 Plätze vergeben, davon 1.692 an Asylsuchende. Dies ist dem elften Bericht der […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Bundesfamilienministerium: Deutscher Engagementpreis verliehen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Vereine Dörpschaft Witzin e.V. aus Mecklenburg-Vorpommern, Junge Flüchtlinge e.V. aus München und Dunkelziffer e.V. aus Hamburg, die Initiative Stadtteiloper der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen sowie das Projekt “Jugend hackt” der Berliner Vereine Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. mediale […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Presseschau

Huffington Post, Deutschlandfunk: Sorge um türkische Zivilgesellschaft

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Resolution des EU-Parlaments, dass die Verhandlungen mit der Türkei über einen EU-Beitritt ausgesetzt werden sollten, ist auf Besorgnis gestoßen. Als “Fehler” bezeichnete sie am 23. November 2016 Lennart Pfahler in der Huffington Post, unter anderem sei besonders […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Kress: Hartnäckige kritische Masse

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Mit ihren Kampagnen schaffen es große Nichtregierungsorganisationen (NGO) wie Greenpeace oder Attac immer wieder, öffentliche Aufmerksamkeit zu bekommen. Sind die anderen, die weniger Beachtung erzielen, erfolglos? Nein, sagte die Zeit-Autorin Christiane Grefe im Interview mit Bülend Ürük, Chefredakteur […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

taz: Ergebnisse in die Tonne getreten

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Unsaubere Methoden wirft der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Roland Roth den Autorinnen und Autoren des jüngsten Freiwilligensurveys 2014 der Bundesregierung vor, der einen Anstieg des freiwilligen Engagements um 20 Prozent postulierte (bürgerAktiv berichtete und kommentierte). “Das hat vermutlich wenig […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

taz: Ehrenamt braucht Kritik

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ehrenamtliche in Berlin haben im September 2016 eine Gewerkschaft gegründet, berichtete deren Mitglied Maria Ebert am 3. Dezember 2016 im Interview (“Ehrenamt braucht Kritik”) mit Susanne Mamarnia in der tageszeitung (taz). Der Sozialstaat sei abgebaut, die Ressource “Gemeinschaft” […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

SWR: Raiffeisen, der Weltverbesserer

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Eine Dokumentation über Friedrich Wilhelm Raiffeisen, den Sozialreformer, der vor 150 Jahren die genossenschaftliche Idee in Deutschland auf den Weg brachte, lief am 13. November 2016 im SWR Fernsehen und ist noch ein Jahr lang in der SWR-Mediathek […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

FAZ: Vorwürfe an die Nobelstiftung

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Der Nobelpreis kostet Geld, und um das zu erwirtschaften, hat die in Schweden ansässige Nobelstiftung 420 Millionen Euro in Anteile an Kohle-, Öl- und Gaskonzerne investiert. Damit rief sie kräftigen Unmut hervor, der sich in einem “Appell an […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Fachmedien

Stiftung&Sponsoring: Gewisse Eigeninteressen meistens dabei

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Über die Widersprüche unternehmerischen Engagements haben sich der Historiker und ehemalige Präsident des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) Prof. Dr. Dr. h.c.mult Jürgen Kocka und Dr. Christoph Mecking, Herausgeber der Zeitschrift Stiftung&Sponsoring, unterhalten. Zwänge des Marktes und eine […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

npoR: Hoffen auf den Bundesgerichtshof

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Vereine, die ihr Ziel mit den Mitteln eines wirtschaftlichen Geschäftsbetriebes verfolgen, müssen seit einiger Zeit damit rechnen, aus dem Vereinsregister gelöscht zu werden. Das Kammergericht in Berlin bestätigte 2016 eine entsprechende Entscheidung gegen einen gemeinnützigen Verein, der Kindertagesstätten […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

VM: Lokales Engagement hängt an Personen

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die tragende Rolle einzelner Personen in sozialen Netzwerken kleiner Gemeinden haben Prof. Dr. Michael Vilain und Dr. Matthias Heuberger von der Evangelischen Hochschule Darmstadt mit den Mitteln einer Netzwerkanalyse bestätigt. “Der Eingriff in solche örtlichen Netzwerke birgt folglich […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Regionales

Schleswig-Holstein: Land zahlt drauf bei Spendenplattform

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Das Spendenportal wir-bewegen.sh wirbt weniger Spenden ein als es Kosten verursacht. In seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage des Piraten-Abgeordneten Dr. Patrick Breyer gab das Finanzministerium Schleswig-Holsteins Kosten für den laufenden Betrieb von 100.000 Euro pro Jahr an. […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

NRW: Stiftungsnetzwerk im Ruhrgebiet

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Rund 50 Stiftungen im Ruhrgebiet wollen gemeinsame Förderschwerpunkte entwickeln, ihre Ressourcen bündeln und Erfahrungen austauschen und haben zu diesem Zweck im November 2016 das Stiftungsnetzwerk Ruhr gegründet. Initiatoren waren die Anneliese Brost-Stiftung, die Stiftung Mercator und die innogy […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Ausland

Polen: Regierung zentralisiert Mittelvergabe für NGO

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Ein Nationales Zentrum für die Zivilgesellschaft soll künftig entscheiden, welche Nichtregierungsorganisation (NGO) in Polen staatliche Unterstützung bekommt. Bisher lag die Vergabe staatlicher Mittel in der Hand einzelner Ministerien oder lokaler Institutionen. Der polnische Staat unterstützt Vereine, Initiativen und […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

USA: Mehr Spenden nach Trump-Wahl

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Die Amerikaner haben nach der Wahl des republikanischen Kandidaten Donald Trump zum neuen Präsidenten mehr für Bürgerrechtsorganisationen und unabhängige, liberale Medien gespendet. Das berichten Vertreter der Organisationen selbst und Medien. So meldete die New York Times, ihre Abonnementzahlen […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Türkei: Organisationen finanziell und politisch unter Druck

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Im Vergleich zu vor zehn Jahren sind die Spenden an türkische zivilgesellschaftliche Organisationen um ein Drittel gesunken, ist im Report “Individual Giving and Philanthropy in Turkey” zu lesen, den die Third Sector Foundation of Turkey veröffentlicht hat. Insgesamt […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016

Panorama

Nachhaltigkeit: Irgendwas mit Umwelt

150 150 Stiftung Aktive Bürgerschaft

Es ist schwer, noch nie etwas von Nachhaltigkeit gehört zu haben. 88 Prozent der Deutschen konnten sich nicht entziehen, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK-Verein) unter 1.000 Personen. Aber nur die Hälfte von […]

Ausgabe 173 November-Dezember 2016